Meine Filiale

Verity

Roman

Colleen Hoover

(270)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,40
15,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 15,40

Accordion öffnen
  • Verity

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 15,40

    dtv

eBook (ePUB)

€ 12,99

Accordion öffnen
  • Verity

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    € 12,99

    ePUB (dtv)

Hörbuch-Download

€ 23,50

Accordion öffnen

Beschreibung


»Voller aufwühlender Emotionen, düster, faszinierend und extrem süchtig machend.« TotallyBooked Blog

Die Jungautorin Lowen Ashleigh bekommt ein Angebot, das sie unmöglich ablehnen kann: Sie soll die gefeierten Psychothriller von Starautorin Verity Crawford zu Ende schreiben. Diese ist seit einem Autounfall, der unmittelbar auf denTod ihrer beiden Töchter folgte, nicht mehr ansprechbar und ein dauerhafter Pflegefall.

Lowen akzeptiert – auch, weil sie sich zu Veritys Ehemann Jeremy hingezogen fühlt. Während ihrer Recherchen im Haus der Crawfords findet sie Veritys Tagebuch und darin offenbart sich Lowen Schreckliches ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 13.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-23012-4
Reihe dtv bold
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21,1/13,7/3,5 cm
Gewicht 495 g
Übersetzer Katarina Ganslandt
Verkaufsrang 641

Buchhändler-Empfehlungen

Definitiv ein Krimi!

Daniela Perhalt, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Das Cover täuscht, zwar ist dieser Krimi etwas errotisch - aber die Handlung ist spannend genial und fesselnd. Absolute Leseempfehlung!

Schallmeiner Marianne, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Sehr düster, erotisch und die Geschichte läßt einen den Atem anhalten! Super spannend und mit einem unfassbarem Ende!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
270 Bewertungen
Übersicht
209
45
14
1
1

Spannend bis zur letzte Seite
von dreamchronicles am 02.12.2020

Es gibt ja insgesamt einen sehr großen Hype rund um das Buch "Verity" von Colleen Hoover. Ich muss gestehen, dass dies auch der Grund für meinen Kauf war. Zuerst hatte ich nämlich ein ganz anderes Bild von CoHo, da ich auch schon andere Bücher von ihr gelesen habe. Daher konnte ich mir einfach nicht vorstellen, dass sie auch so ... Es gibt ja insgesamt einen sehr großen Hype rund um das Buch "Verity" von Colleen Hoover. Ich muss gestehen, dass dies auch der Grund für meinen Kauf war. Zuerst hatte ich nämlich ein ganz anderes Bild von CoHo, da ich auch schon andere Bücher von ihr gelesen habe. Daher konnte ich mir einfach nicht vorstellen, dass sie auch so gut darin ist, in Richtung Thriller zu schreiben. Vielleicht hört man es schon raus: Ich war schlicht und weg begeistert von "Verity". Vom Schreibstil, der Atmosphäre in dem Buch, von den Charakteren.... Diese Auflistung hat für mich kein Ende. Nun aber etwas genauer. Der Aufbau des Buches und der Handlung hat mir sehr gut gefallen. Es geht direkt spannend los und ich konnte das Buch einfach nicht mehr weglegen. Was ich auch sehr gut fand war die Abwechslung, die man als Leser bekommen hat. Es gab nämlich nicht nur "normale" Kapitel...wer das Buch schon gelesen hat, wird wissen was ich meine. Vom Ende war ich ebenfalls komplett begeistert. Für mich ging die Handlung vollkommen unvorhersehbar zuende und man wird nochmal mit einer Wendung konfrontiert, mit der ich absolut nicht mehr gerechnet habe. Die Protagonisten, sprich Lowen, Jeremy und seine Familie, fand ich auch sehr gut ausgearbeitet. Jeder Charakter war in sich schlüssig und ich konnte ihre jeweiligen Handlungen gut nachvollziehen. Der Schreibstil von Colleen Hoover war einfach genial. Ich konnte das Buch an zwei Tagen beenden und war überfordert, als ich so plötzlich schon beim Ende angelangt war.

Sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Purbach am Neusiedler See am 29.11.2020

Sehr spannender Thriller, richtig fesselnd, konnte nicht aufhören zu lesen...…...

Spannung und Nervenkitzel
von AC´s bunte Bücherwelt aus Kassel am 25.11.2020

Bisher kannte ich nur die gefühlvollen und hochemotionalen Bücher von Colleen Hoover, daher war ich nach den ersten Seiten nicht ganz so sicher, ob dies hier wirklich ein Hoover ist oder ob dem Verlag hier nicht ein Fehler unterlaufen ist. Dies ist ein ganz anders Buch der Autorin und absolut nicht mit den bisherigen zu vergleic... Bisher kannte ich nur die gefühlvollen und hochemotionalen Bücher von Colleen Hoover, daher war ich nach den ersten Seiten nicht ganz so sicher, ob dies hier wirklich ein Hoover ist oder ob dem Verlag hier nicht ein Fehler unterlaufen ist. Dies ist ein ganz anders Buch der Autorin und absolut nicht mit den bisherigen zu vergleichen. Immer wieder passiert im Verlauf mysteriöses und so kommt es das man glaubt die Wahrheit zu kennen. Doch manchmal ist diese nicht das, was sie zu seien vermag. Colleen ist auch wenn sie das gewöhnte Genre gewechselt hat, dennoch locker leicht zu lesen. So ist es mir gelungen das Buch innerhalb von kurzer Zeit durchzulesen. Leider finde ich ist das Ende dem Buch leider nicht gerecht geworden. Es passte einfach nicht mehr alles zusammen und wirkte daher etwas komisch. Immer wieder, wenn es die Sprünge zu Veritys Manuskript gibt, gab es bei mir das Gefühl hier schreibt eine andere Autorin. Die erotischen Szenen waren sehr vulgär und die Beschreibungen der Ereignisse hin und wieder sehr brutal. Auch ein Brief, der plötzlich auftauchte war eindeutig nicht meins, er klärte zwar über die ungewöhnliche Situation auf, wirkte aber auf mich nicht glaubhaft. Auch wenn dieses Buch nicht zu meinen Highlights zählen kann, war es dennoch unterhaltsam und teilweise auch fesselnd. Von mir gibt es eine Leseempfehlung.


  • Artikelbild-0