Warenkorb

Unfollow!

Wie Instagram unser Leben zerstört (SPIEGEL-Bestseller)

Nena Schink ist süchtig. Ihre Droge: Instagram. Alles beginnt mit einem Experiment: Für das Jugendportal vom Handelsblatt soll sie selbst zur Influencerin werden. Nena, die sich sonst wenig um die Meinung anderer schert, bettelt nun bei ihren Freundinnen um Likes und Kommentare. Sie räkelt sich vierzig Minuten lang im Bikini auf einer Wassermelonen-Luftmatratze, die sie nur fürs Foto mit in den Urlaub genommen hat.

All das kostet sie Zeit. Lebenszeit. Zwei Stunden täglich. 14 Stunden wöchentlich. 672 Stunden jährlich. Das sind 28 Tage, ein ganzer Monat. Verschwendet an Instagram. Nena beginnt sich zu fragen: Warum sexualisiert sich eine Generation, die alle Chancen hat, freiwillig? Wieso machen wir uns abhängig von einer virtuellen Scheinwelt? Für die Influencerinnen ist Instagram ein Geschäft. Mehr nicht. Die Währung: Follower und Likes. Aber worin besteht eigentlich ihr Job? Warum investieren große Mode- und Kosmetikfirmen Tausende von Euros in die Mädchen hinter den Accounts?

Nena will es wissen, taucht ein in die funkelnde Instagram-Welt, trifft die Influencerinnen in der Realität, besucht ihre glitzernden Events und beschließt, etwas gegen diese Scheinwelt zu unternehmen. In ihrem Buch zeigt sie auf, warum wir Instagram anders nutzen müssen. Inklusive Lösungsvorschlägen für die eigene Instagram-Nutzung. Ihre Botschaft: Hör auf ein Follower zu sein. Werde zum Influencer deines eigenen Lebens.
Portrait
Nena Schink, geboren 1992, ist Journalistin und für die Illustrierte Bunte als Society-Reporterin unterwegs. Aus ihrer Kolumne »Nenas Welt« für Orange by Handelsblatt entstand die Buchidee. Privat setzt sie sich für Female Empowerment ein und moderierte das Format »Deutschlands Businessfrauen«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 07.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95910-262-9
Verlag Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Maße (L/B/H) 21,1/13,7/2,5 cm
Gewicht 264 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 2680
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
15,40
15,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
13
2
2
1
0

Lesenswert und unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Bruchhausen-Vilsen am 04.04.2020

Gut geschrieben. Gibt einen Einblick in die übertriebene Welt von Instagram, Influencern und Social Media und zeigt auf was wirklich wichtig ist im Leben, gerade in Zeiten von Corona. Empfehlenswert!

Zeit sinnvoll investieren
von einer Kundin/einem Kunden am 15.03.2020

Ein relativ guter Ansatz und eine Empfehlung für alle, die zu viel Zeit mit Instagram verschwenden. An mancher Stelle hätte ich mir tiefschürfendere Aussagen gewünscht. Aber es bleibt ganz im Sinne objektiver Berichterstattung. Gute Tipps für jeden - ob Nutzer oder Neuling.

In diesem Buch steckt soviel Herzblut drin
von einer Kundin/einem Kunden am 10.03.2020

Nena Schink, beschreibt die schillernde Welt von Instagram und wie auch sie selbst dem Wahnsinn verfallen ist. Herzlichen Dank an die Autorin, die auch mir, mit persönlichen Anekdoten, mal traurig, mal lustig, aber immer aber nie eintrichternd, vor Augen geführt hat auf was für eine offensichtliche Täuschung wir uns einlassen.... Nena Schink, beschreibt die schillernde Welt von Instagram und wie auch sie selbst dem Wahnsinn verfallen ist. Herzlichen Dank an die Autorin, die auch mir, mit persönlichen Anekdoten, mal traurig, mal lustig, aber immer aber nie eintrichternd, vor Augen geführt hat auf was für eine offensichtliche Täuschung wir uns einlassen. Das erste was ich nun nach diesem Buch mache ?! Ganz klar, bei Social Media mal ordentlich ausmisten! Höchst interessanter "Insider" Bericht für alle die sich mit dem Thema Social Media beschäftigen.