Meine Filiale

Rupert undercover - Ostfriesische Mission

Kriminalroman

Rupert Band 1

Klaus-Peter Wolf

(6)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,40
12,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Ostfriesische Mission mit Hauptkommissar Rupert: Der erste eigene Fall für den beliebten Kollegen von Ann Kathrin Klaasen von Nummer-1-Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf.

Schon immer wollte Rupert zum BKA. Doch die haben ihn nie genommen. Jetzt aber brauchen sie ihn, denn er sieht einem internationalen Drogenboss zum Verwechseln ähnlich. Für Rupert ist das die Chance seines Lebens: Endlich kann er beweisen, was in ihm steckt. Eine gefährliche Undercover-Mission beginnt. Ganz auf sich allein gestellt merkt er schnell, dass nichts so ist, wie es scheint und die Sache gefährlicher als gedacht. Kann er ohne seine ostfriesischen Kollegen überhaupt überleben?

»Ein begnadeter Erzähler und genialer Schreiber, der seinen Figuren wunderbar Tiefe verleiht!« Rolf Kiesendahl/Sylvia Lukassen, WAZ

Klaus-Peter Wolf, 1954 in Gelsenkirchen geboren, lebt als freier Schriftsteller in der ostfriesischen Stadt Norden, im selben Viertel wie seine Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Wie sie ist er nach langen Jahren im Ruhrgebiet, im Westerwald und in Köln an die Küste gezogen und Wahl-Ostfriese geworden. Seine Bücher und Filme wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Bislang sind seine Bücher in 26 Sprachen übersetzt und über zwölf Millionen Mal verkauft worden. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt, darunter viele für »Tatort« und »Polizeiruf 110«. Der Autor ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland.Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste, derzeit werden einige Bücher der Serie prominent fürs ZDF verfilmt und begeistern Millionen von Zuschauern.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 18.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-70006-6
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,9/3,2 cm
Gewicht 341 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 4324

Weitere Bände von Rupert

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
3
0
0
0

Spin off mit zwinkerndem Auge
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 13.07.2020

Zugegeben: Sympathieträger ist Hauptkommissar Rupert nun wirklich nicht grad. Macht aber nichts, denn hier bekommt er endlich seinen langersehnten Auftritt. Der Kollege des ostfriesischen Ermittlerteams um Ann Kathrin Klaasen wird vom BKA gebeten, die Rolle eines Drogenbosses einzunehmen, den sie zufällig dingfest gemacht haben ... Zugegeben: Sympathieträger ist Hauptkommissar Rupert nun wirklich nicht grad. Macht aber nichts, denn hier bekommt er endlich seinen langersehnten Auftritt. Der Kollege des ostfriesischen Ermittlerteams um Ann Kathrin Klaasen wird vom BKA gebeten, die Rolle eines Drogenbosses einzunehmen, den sie zufällig dingfest gemacht haben und dem Rupert zum Verwechseln ähnlich sieht. So wollen sie versuchen, den Drogenring erfolgreich zu zerschlagen. Auf die Gefahr hin, in einem Zinksarg, aber immerhin als Held zurück zu kehren, nimmt er den Auftrag an. In seinen Fantasien sieht er sich schon als mächtigen Mann, der von Frauen umschwärmt und von Männern gefürchtet wird. Aber kann er sich wirklich erfolgreich als Kunstkenner und Weinliebhaber ausgeben? Und die größte Herausforderung für den Fan von Currywurst und Pommes: Der Drogenboss ist Vegetarier! Auch wenn es eine neue Reihe ist, sollte man zumindest eine Ahnung haben, wer Ann Kathrin Klaasen und Rupert sind, also zumindest mal eines der Bücher oder die Filme gesehen haben. Zwar ist das Buch auch ohne Vorkenntnisse verständlich, da Rupert jedoch ein ziemlich eigenwilliger Charakter ist, ist es von Vorteil, ihn bereits zu kennen. Grad Rupert ist ein Typ, bei dem viele wohl sagen würden "Nee, das kannst du doch so nicht schreiben". Glaubt mir: Klaus-Peter Wolf kann! Es war immer wieder unterhaltsam zu lesen, wie jemand, der nun nicht grad die hellste Kerze auf der Geburtstagstorte ist, sich durch brenzlige Situationen mogelt, ohne seine wahre Identität zu verraten. Schließlich will nicht nur das BKA dem Drogenboss ans Leder, sondern auch der ein oder andere Mächtige der Unterwelt. Und wer mit dem Autor und seinen Romanen bereits ein wenig vertraut ist, wird auch ein paar Cameo-Auftritte realer Personen im Buch entdecken. Rupert undercover ist ein amüsantes Spin off zur Ann Kathrin Klaasen-Reihe, bei dem Spannung und zwinkerndes Auge gleichberechtigte Partner sind.

5 Sterne
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 07.07.2020

Die Bücher von Klaus-Peter Wolf sind immer wieder erfrischend. Geschickt versteht er es, den Inhalt so aufzubauen, dass man sich auf weitere Bücher freut.

Die drei A's: actionreich - amüsant - abgefahren
von einer Kundin/einem Kunden am 27.06.2020

Herzlichen Glückwunsch, lieber Klaus-Peter Wolf - zum 11. Mal auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste Taschenbuch. Von Null auf Hundert sozusagen, und genauso stürzt Rupert (Fans nennen ihn natürlich Rupi) in eine gefährliche Undercover-Mission des BKA. Wie herrlich für uns Leser*innen, dass Rupi seinen Geburtstag nicht mit Frau... Herzlichen Glückwunsch, lieber Klaus-Peter Wolf - zum 11. Mal auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste Taschenbuch. Von Null auf Hundert sozusagen, und genauso stürzt Rupert (Fans nennen ihn natürlich Rupi) in eine gefährliche Undercover-Mission des BKA. Wie herrlich für uns Leser*innen, dass Rupi seinen Geburtstag nicht mit Frau und Schwiegermutter bei Kaffee und Torte und ohnehin ohne den gewünschten Laubsauger feiern muss. Was hätten wir verpasst?! Dieser schräge Einsatz, im übrigen Rupi wie auf den Leib geschnitten, nimmt immer mehr Tempo auf und rast auf ein unglaubliches Finale zu - Respekt Rupi! Wer es friesisch herb - amüsant - schräg und spannend mag, ist hier richtig. Freuen wir uns schon jetzt auf Rupi's zweiten Einsatz.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4