Meine Filiale

Biosonix

Die Spur der roten Äpfel

Elfriede Wimmer

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,90
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Lisa ist eine von mehreren Jugendlichen mit besonderen Fähigkeiten, die in einem Elite-Internat ausgebildet werden, um unseren Planeten vor dem drohenden Umweltkollaps zu retten.
Doch der Schein trügt! Denn der Institutsleiter Professor Buchholz spielt sein eigenes Spiel, in dem es um Macht und Profit geht. Und welche Rolle spielt sein charismatischer Neffe Daniel, der Lisas parapsychologisches Talent entdeckt hat und sie scheinbar fördert?
Als Lisa mithilfe ihrer außergewöhnlichen Gabe ihrem Schulfreund Micha das Leben rettet, entsteht eine besondere Verbindung zwischen den beiden Jugendlichen. Doch kann Sie ihm vertrauen oder ist auch er Teil dieser Intrigen?
Das waghalsige Experiment nimmt seinen Lauf und bringt alle in Gefahr.
Die beliebte Kinderbuchautorin Elfriede Wimmer präsentiert in ihrem ersten Jugendbuch einen spannenden Umweltkrimi mit Science-Fiction-Elementen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 148
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85253-661-3
Verlag Weber, E
Maße (L/B/H) 21,2/15,7/1,9 cm
Gewicht 472 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Der neue Roman für Junge, aber auch für Erwachsene
von einer Kundin/einem Kunden aus Gloggnitz am 01.04.2020

Das Buch beginnt mit den Gedanken von Lisa, einem Mädchen mit besonderen Fähigkeiten. Sie wird in das Institut Biosonix gebracht, wo sie unseren Planeten von dem drohenden Untergang retten soll. Langsam nimmt die Geschichte Fahrt auf. Sie wird auf verschiedenen Ebenen erzählt und dadurch ein Spannungsbogen aufgebaut. Abges... Das Buch beginnt mit den Gedanken von Lisa, einem Mädchen mit besonderen Fähigkeiten. Sie wird in das Institut Biosonix gebracht, wo sie unseren Planeten von dem drohenden Untergang retten soll. Langsam nimmt die Geschichte Fahrt auf. Sie wird auf verschiedenen Ebenen erzählt und dadurch ein Spannungsbogen aufgebaut. Abgesehen von dem sehr aktuellen Thema, hat mir der Erzählerstil sehr gut gefallen. Mit Metaphern unterstützt, wird der Leser in die unterschiedichen Emotionen der handelten Personen hineinzuvesetzt

Der Jugendthriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Gloggnitz am 01.04.2020

Ein sehr lesenswertes und spannend aufgebautes Jugendbuch. Gut geschrieben, realitätsbezogen und durchaus auch Erwachsenen zu empfehlen.


  • Artikelbild-0