Meine Filiale

Kopfsprung ins Herz

Als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte

Gerald Ehegartner

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,50
18,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 18,50

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 12,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Noah, Lehrer und Single, ist frustriert. Der Schulalltag engt ihn ein und in punkto Liebe tut sich nichts. Gar nichts. Und er hat Angst. Denn seit einiger Zeit fühlt er sich verfolgt. Doch dann wird alles noch viel schlimmer. Ein Mann mit Kojotenschwanz und Cowboyhut sitzt plötzlich auf seinem Sofa, trinkt Kaffee und glaubt der Lehrer zu sein, den Noah in seinem Leben vermisst. Old Man Coyote, so nennt sich der Alte, ist gut in Form und beginnt sogleich, Noahs Leben ordentlich durchzurütteln. Spätestens aber, als Noah Schulbücher raucht und Systeme völlig in Frage stellt, ist er sich sicher, dass sein Leben Kopf steht. Allerdings sind Veränderungen nicht von allen gerne gesehen. Wird Noah es schaffen, sich selbst treu zu bleiben, seine Liebe zu finden und der Enge des Schulsystems zu entkommen? Ein herzerfrischendes und bewegendes „inneres Roadmovie“ über Lebendigkeit, Lachen und die Entfaltung des Potentials inmitten einer immer stärker kontrollierten und getakteten Gesellschaft.

„Es ist nie zu spät, um aufzuwachen und sein Leben wieder in die eigenen Hände zu nehmen. Mit dieser Ermutigung werden Sie sich auf den Weg machen, nachdem Sie dieses Buch gelesen haben.“ Gerald Hüther, Neurobiologe, Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung

„ … weise, humorvoll, lebendig. Ein ganz besonderes Buch!“ Barbara Vödisch, Journalistin M.A., Buchautorin

Gerald Ehegartner, Jahrgang 1971, arbeitete als Musikschul-, Grundschul-, Religions- und Integrationslehrer. Derzeit ist er als Mittelschullehrer tätig.
Er ist Mitbegründer des Naturpädagogik-Wahlpflichtfaches „Abenteuer Natur“ und Mitglied des „Lernweltteams“, einer Bildungsinitiative, die sich der Förderung der Talente von Kindern und Jugendlichen verschrieben hat.
Gerald Ehegartner ist ausgebildet in Council, in Theater-, Natur- und Wildnispädagogik und als „Vision quest guide“.
Seine vielfältigen Erfahrungen im Schulbereich sowie seine Motivation, einen neuen Blick auf Schule und Gesellschaft zu werfen, bewogen ihn, diese moderne Heldengeschichte zu schreiben.
„Kopfsprung ins Herz – als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte“ ist sein Debütroman.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 28.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95883-454-5
Verlag Kamphausen Media GmbH
Maße (L/B/H) 21/13,4/3 cm
Gewicht 412 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein tief ergreifendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Valentin am 24.11.2019

Von Anfang an ein mit Humor gespicktes, weises Buch, welches Philosophie, Theologie und Komödie in einem tollen Bildungsroman verpackt. Hier wird ersichtlich, welch Potential in einem einzelnen Menschen stecken kann und wie es zu entfalten wäre. Einen wahren Lesegenuss bilden die vielen Wortspielereien, die sich durch das gesa... Von Anfang an ein mit Humor gespicktes, weises Buch, welches Philosophie, Theologie und Komödie in einem tollen Bildungsroman verpackt. Hier wird ersichtlich, welch Potential in einem einzelnen Menschen stecken kann und wie es zu entfalten wäre. Einen wahren Lesegenuss bilden die vielen Wortspielereien, die sich durch das gesamte Werk ziehen und diesem die gewisse Lockerheit verleihen.Tief ergreifend die Wandlung unseres zu Beginn frustrierten Lehrers zu einem mit der Natur und sich selbst im Einklang stehenden Menschen. Noah bzw. sein Mentor Coyote zeigen uns auf, wie wir unser Leben wieder selbst steuern können und wie wir dies auch an die nachfolgenden Generationen weitergeben können, um aus unserer derzeitigen global-engstirnigen Welt wieder eine bessere, lebenswertere zu machen. Dieses Buch sollte als Pflichtlektüre in alle Lehrpläne aufgenommen werden!

Dieses Buch kann alles verändern!
von einer Kundin/einem Kunden aus Lassing am 24.11.2019

Das ist ein Buch, das nach vielen Adjektiven verlangt. Es ist einzigartig und absolut berührend, ja es geht sehr tief. Irgendwie begibt man sich während des Lesens auf eine Reise zu sich selbst. Es wirft viele Fragen auf.Ob man mutig genug ist, seinen eigenen Weg zu gehen und auf sein Bauchgefühl zu hören....Ich musste mir berei... Das ist ein Buch, das nach vielen Adjektiven verlangt. Es ist einzigartig und absolut berührend, ja es geht sehr tief. Irgendwie begibt man sich während des Lesens auf eine Reise zu sich selbst. Es wirft viele Fragen auf.Ob man mutig genug ist, seinen eigenen Weg zu gehen und auf sein Bauchgefühl zu hören....Ich musste mir bereits nach kurzer Zeit einen Stift holen um die wunderbaren Textstellen zu markieren, die wie Zitate fürs Leben klingen und auch so auf die Seele wirken. Immer wieder muss man aus tiefstem Herzen lachen, da das Buch von einem einzigartigen Humor geprägt ist. Und was gibt es Besseres, als mal wieder so richtig zu lachen :) Der Schreibstil ist sowieso einzigartig, ein unverwechselbares Spiel mit Sprache . Und ich bin beeindruckt, wie originell wissenschaftliche Erkenntnisse in das Buch verpackt wurden. Was der Autor da erschaffen hat, ist meiner Meinung nach ein Meisterwerk und zwar nicht nur für Lehrerinnen und Lehrer. Jeder Mensch sollte es lesen und sich auf diese wunderbare Reise einlassen. Ich höre oft, dass Lehrpersonen heutzutage alles sein müssen. Das Buch hat mich daran erinnert, dass Lehrpersonen alles sein DÜRFEN . Poeten, Querdenker, Musiker, Tänzer, Seelentröster, Wegbegleiter, Kabarettisten, Träumer, Weltveränderer,....wie alle Menschen, gleich welcher Berufsgruppe sie angehören, übrigens auch ;) Zusammengefasst kann ich jedoch sagen, dass Sie das Buch nicht abends lesen sollten.....zumindest nicht, wenn Sie morgens wieder früh raus müssen. Es besteht nämlich die Gefahr, dass Sie einfach nicht mehr aufhören können zu lesen ;) Wenn Sie also auf der Suche sind nach einem Buch, das Ihr Herz und Ihren Geist zutiefst berührt, das Sie aufrüttelt und ermutigt Ihren Weg zu gehen, dann lesen Sie dieses . Und wenn Sie nicht auf der Suche sind nach so einem Buch? Na dann lesen Sie es auch, Sie würden sonst soviel verpassen! Manche Dinge sollte man im Leben tun...barfuß in der Wiese laufen z.B. UND dieses Buch lesen! KOPFSPRUNG INS HERZ - WELCH EIN ERLEBNIS:)


  • Artikelbild-0