Warenkorb

NEON - Er tötet dich

Thriller


Ein Cop und eine Auftragskillerin jagen einen Serienmörder

Ein Serienkiller tötet Frauen in Birmingham und arrangiert ihre Leichen in Neon-Art-Installationen. Detective Matt Jackson ist mit der Ermittlung betraut. Allerdings nur, bis seine Frau Polly selbst Opfer des Serienkillers wird. Jackson ist geschockt, seine Welt bricht zusammen.

Er wird von dem Fall NEON abgezogen. Doch er lässt sich nicht kaltstellen. Er ermittelt weiter – zusammen mit Iris, einer Auftragsmörderin, denn er weiß: Mit normalen Methoden kommt er nicht weiter. Je näher sie dem Killer kommen, desto mehr erhärtet sich in Iris ein schrecklicher Verdacht. Können sie ihn stoppen, bevor er weiter mordet?

- Ungewöhnlichstes Ermittlerduo in der Krimiliteratur: Cop und Auftragskillerin jagen einen Serienkiller

- Ein gnadenloser Killer, der eine Rechnung mit dem Cop offen hat: Wer von beiden ist schneller?

- Brutal, schnell und voller Twists: grandioser Thriller für Fans von Simon Beckett und Michael Robotham

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 24.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95967-416-4
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 21,8/13,9/4 cm
Gewicht 574 g
Originaltitel NEON
Auflage 1
Übersetzer Ulrike Wasel, Klaus Timmermann
Verkaufsrang 40822
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,90
20,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
8
8
2
0
0

Ein Serienkiller der wahre Kunstwerke hinterlässt
von Lesebegeisterte am 04.06.2020

Neon nennen die Ermittler jenen Serienkiller, der seine Opfer erwürgt und sie dann an öffentlichen Schauplätzen als Kunstwerke mit vielen Leuchtschildern aufbahrt. Er liebt diese Inszenierungen und führ die Polizei an der Nase herum. Ständig ist er ihnen einen Schritt voraus. Als er die Ehefrau eines Ermittlers tötet, schwört... Neon nennen die Ermittler jenen Serienkiller, der seine Opfer erwürgt und sie dann an öffentlichen Schauplätzen als Kunstwerke mit vielen Leuchtschildern aufbahrt. Er liebt diese Inszenierungen und führ die Polizei an der Nase herum. Ständig ist er ihnen einen Schritt voraus. Als er die Ehefrau eines Ermittlers tötet, schwört dieser auf Rache. Inzwischen von dem Fall abgezogen und beurlaubt sucht er auf eigene Faust weiter. Zusammen mit einer Auftragskillerin versucht er Neon zu finden. Geschrieben wird aus der Sicht des Mörders, der Auftragskillerin Iris und des Ermittlers. Dies fand ich gut, da man einen sehr detaillierten Einblick in die jeweilige Gedankenwelt der Protagonisten hat. Besonders die Auftragskillerin Iris fand ich schon fast sympathisch, ihre Art und Verbissenheit. Durch die bildreiche Beschreibung kann man sich als Leser alles recht gut vorstellen. Der Schreibstil ist knackig und spannend. Die Kombi aus Auftragskiller und Polizist habe ich so noch nie gelesen. Eine gute Idee. Das Duo ist auch vom Charakter her sehr konträr und dies macht den ganzen Thriller abwechslungsreich. Das Buch reißt mit und überraschte mich am Ende total. Eine klare Leseempfehlung, großes DANKE an dem Verlag HaperCollins für dieses Leseexemplar.

von einer Kundin/einem Kunden am 01.06.2020
Bewertet: anderes Format

Ein solider Thriller, spricht wohl mehr Männer an. Gelesen in 4 Tagen und sofort an meinen Mann weitergegeben.

Gut aber nicht perfekt
von einer Kundin/einem Kunden aus Olsbrücken am 28.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Tja da sitze ich nun, nachdem ich das Buch gelesen habe und was kann man zu dem Buch sagen? Es ist gut und die Protagonisten sind mal was anderes. Der Suspendierte Cop und die Auftragskillerin, sicher so noch nicht oft in einer Story gesehen. Aber ich muss auch sagen das sich die Geschichte nicht 100% rund gelesen hat. Trotzdem ... Tja da sitze ich nun, nachdem ich das Buch gelesen habe und was kann man zu dem Buch sagen? Es ist gut und die Protagonisten sind mal was anderes. Der Suspendierte Cop und die Auftragskillerin, sicher so noch nicht oft in einer Story gesehen. Aber ich muss auch sagen das sich die Geschichte nicht 100% rund gelesen hat. Trotzdem hat es sich aus meiner Sicht gelohnt. Wer mal lust auf einen etwas anderen Thriller hat sollte hier mal reinlesen.