Meine Filiale

Fünf Sieben Fünf

34 Haikus

Erich Ledersberger

eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab € 18,50

Accordion öffnen

eBook

ab € 3,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Der (manchmal auch das) HAIKU ist eine alte japanische Versform, die aus drei Zeilen mit den Silbenzahlen fünf-sieben-fünf besteht.
Drei Zeilen mit 17 Silben.
HAIKU erinnert an das Leben:
Es ist begrenzt - und innerhalb dieses Rahmens sind wir frei.
Mancher Rahmen ist klein.
Mancher Rahmen ist groß.
Und manchmal ist innerhalb eines kleinen Rahmens eine wunderbare Welt - und in einem großen eine leere.
Es gibt Interpretationen über die Entstehung des Haikus und ob er für unsere (europäischen) Sprachen geeignet ist.
Japanische Silben haben angeblich andere Informationsgehalte, daher passt die Form Fünf-Sieben-Fünf nicht für unsere Sprache.
Der Inhalt wiederum soll laut Theorien bestimmte Elemente enthalten, etwa einen Naturgegenstand und einen Bezug zur Jahreszeit.
Mir gefiel vor allem die Beschränkung auf einen Rahmen.
Und die Möglichkeit, darin frei zu sein.

Alles ist möglich!
Der Glaube versetzt Berge!
Lebe deinen Traum!

Auch ein HAIKU, aber ein unsinniger.
Solche Sätze behaupten eine Wirklichkeit, die es nicht gab, nicht gibt und niemals geben wird.
Denn wo ein Wille ist, da ist noch lange kein Weg.
Jeder Mensch hat Grenzen, einen Rahmen. Dagegen helfen weder Wille noch Drogen.
Freiheit in unseren Grenzen, mehr ist uns nicht möglich.
Rahmen charakterisieren unsere Grenzen.
Wer behauptet, sie sei unendlich, lügt.
Und darum gefallen mir HAIKU.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 76 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783749463275
Verlag Books on Demand
Dateigröße 10700 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0