Meine Filiale

Schloss der dunklen Leidenschaft | Erotischer SM-Roman

Hier wird sie in die Geheimnisse der Unterwerfung eingeführt ...

Angelique Corse

(25)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,90
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,90

Accordion öffnen

eBook

ab € 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Hildburghausen Anfang des 19. Jahrhunderts: Die zwanzigjährige Celina ist verzweifelt. Aufgrund finanzieller Probleme sowie der Spielsucht ihres Vaters muss sie sich – entgegen ihrer ursprünglichen Pläne – einen Ehemann suchen.
Als Celina auf einem Ball von einem aufdringlichen Verehrer beinahe vergewaltigt wird, flieht sie in den Wald und stößt auf die mysteriöse Sophia. Sie und ihr Gefährte Morelle führen ein sehr zurückgezogenes Leben in einem Schloss und werden von den Leuten »Dunkelgraf« und »Dunkelgräfin« genannt.
Trotz ihrer Skepsis tritt Celina eine Stelle als Gesellschafterin bei ihnen an und merkt ziemlich schnell, worauf sie sich eingelassen hat. Denn Sophia und Morelle führen sie schamlos in die Geheimnisse der Unterwerfung sowie der außergewöhnlichen Genüsse ein.
Sie sind aber nicht die Einzigen, die ein Geheimnis hüten … Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 31.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86277-976-5
Verlag Blue Panther Books
Maße (L/B/H) 19/13,3/2 cm
Gewicht 233 g
Abbildungen mit Abbildung
Auflage 1. verb. Auflage
Verkaufsrang 87887

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
18
5
1
1
0

Verbotene Leidenschaft, absolute Hingabe….
von Cornelia Reiter aus Pischelsdorf am 06.10.2020

Das Cover lässt schon mal auf eine Dreiecksbeziehung schließen und mit den dunklen Schlossmauern einfach perfekt gemacht. Der Schreibstil zieht einen absolut in seinen Bann. Diese verbotene Leidenschaft und diese magische Anziehungskraft kann man gänzlich spüren. Die hier miteingearbeiteten SM Szenen harmonieren perfekt mit de... Das Cover lässt schon mal auf eine Dreiecksbeziehung schließen und mit den dunklen Schlossmauern einfach perfekt gemacht. Der Schreibstil zieht einen absolut in seinen Bann. Diese verbotene Leidenschaft und diese magische Anziehungskraft kann man gänzlich spüren. Die hier miteingearbeiteten SM Szenen harmonieren perfekt mit dem ganzen drum herum. Die drei Hauptfiguren in diesem Buch sind sehr ansprechend und sympathisch. Hier wird die Leidenschaft, und die Erotik großgeschrieben. Denn hier bleiben keinerlei Wünsche und Träume unerfüllt. Auch die dramatische Geschichte dazu lässt die Spannung somit auch noch zusätzlich um einige Level höher steigen. Ein Buch was ich voll und ganz empfehlen kann. Widersprüchliche und verbotene Gefühle gepaart mit Leidenschaft zu SM und absoluter Hingabe. Danke an Blue-Panther-Books für dieses Leseexemplar. Dies hat mich in keinster Weise in meiner Beurteilung beeinflusst.

Spannende historische Erotik
von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 05.10.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Angelique Corse hat mit diesem Buch ein spannendes Werk verfasst, welches im 19. Jahrhundert spielt. Mir gefällt der Schreibstil der Autorin sehr, weil er sehr angenehm zu lesen und sie es schafft Spannung aufzubauen, die mich in den Bann des Buches gezogen hat. Auch kommt die Erotik nicht zu kurz, was eine tolle Kombination da... Angelique Corse hat mit diesem Buch ein spannendes Werk verfasst, welches im 19. Jahrhundert spielt. Mir gefällt der Schreibstil der Autorin sehr, weil er sehr angenehm zu lesen und sie es schafft Spannung aufzubauen, die mich in den Bann des Buches gezogen hat. Auch kommt die Erotik nicht zu kurz, was eine tolle Kombination darstellt. Auch gefallen mir die Figuren gut und ich finde sie individuell, weil sie zum Teil nicht alltäglich sind. Auch mag ich die Verbindung zwischen der Traumwelt und der Realität im Buch, was ebenfalls eine gelungene Abwechslung darstellt. Einzig fand ich manche Situationen nicht logisch und bis zum Ende durchdacht. Trotzdem hat mir das Buch gefallen, weil es mich gut unterhalten hat und die Kombinationen gelungen sind und ich vergebe gerne 4 von 5 Sternen.

Durch und durch gelungen!
von Franzy aus Gießen am 22.03.2020

~~~Meine Meinung~~~ Du möchtest einen historisch angehauchten Roman mit viel SM-Erotik, bei dem die Geschichte drum rum aber nicht zu kurz kommen darf? Herzlichen Glückwunsch, dann ist das genau dein Buch! Ich lese gerne SM-Romane, wenn diese denn gut geschrieben sind. Dabei geht es mir nicht darum welche Fesseln verwendet ... ~~~Meine Meinung~~~ Du möchtest einen historisch angehauchten Roman mit viel SM-Erotik, bei dem die Geschichte drum rum aber nicht zu kurz kommen darf? Herzlichen Glückwunsch, dann ist das genau dein Buch! Ich lese gerne SM-Romane, wenn diese denn gut geschrieben sind. Dabei geht es mir nicht darum welche Fesseln verwendet werden oder ob man Gerte oder Gürtel nutzt, sondern ob der Schreiberling sich mit der Materie auskennt oder nicht. SM beinhaltet nämlich viel mehr als nur einen Schlag auf den Po. Angelique Corse hat ein Buch geschaffen, das gute Erotik, aber auch eine interessante Handlung bietet und somit eine sehr runde Geschichte draus gestrickt. Beim Lesen kann man sich so einige Gedanken machen und spürt eine gewisse Tiefe, die anderen Büchern aus diesem Genre oftmals fehlt. Aber natürlich geht es auch heiß her - was ja nicht unwichtig ist. Ein wirklich angenehmer Schreibstil, den man locker weglesen kann und der an den richtigen Stellen für Spannung oder Prickeln sorgt, komplettiert diese Geschichte. ~~~Fazit~~~ Ein Buch, das ich Liebhabern, aber auch Neulingen dieses Genres absolut empfehlen kann. Da es neben der heißem Erotik auch noch eine spannende Geschichte gibt, wird es weder langweilig noch eintönig. Die Autorin hat in meinen Augen alles richtig gemacht!


  • Artikelbild-0