Warenkorb

Mittelberg, S: Methusalems Schweigen

Lüneburger Heide Krimi

Im Juli 1967 wird die Lüneburger Heide zum Schauplatz zweier grausamer Morde. Die Ermittlungen erweisen sich für die verantwortlichen Beamten Arndt von Jaan und Berthold Parick als zäh und mühsam. Die Menschen, die die beiden Mordopfer gekannt haben, schweigen wie der Wacholder, der Methusalem der Heide … Rund fünfzig Jahre später rollt der junge Staatsanwalt Jan-Claas Meierring den Fall wieder auf. Mit der Polizistin Sarah Wahlberg ermittelt er im Umkreis von Müden und Celle und kommt nicht nur dem Täter, sondern auch seiner eigenen Vergangenheit auf die Spur.
Portrait
Stefan Mittelberg wurde 1974 in Osnabrück geboren. Er hat dort Jura studiert und anschließend das Referendariat absolviert. Seit 2012 lebt er mit seiner Familie in Celle.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 211
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96152-207-1
Verlag Schardt Verlag
Maße (L/B) 21/14,8 cm
Gewicht 250 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,20
13,20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Neuerscheinung),  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Vorbestellen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.