Warenkorb

Jagd auf die Bestie

(gekürzte Lesung)

Ein Hunter-und-Garcia-Thriller Band 10

Der zehnte Fall für Polizeiprofiler Robert Hunter!
Der grausamste Killer, den das FBI je gejagt hat. Lebenslang in Sicherheitsverwahrung.Doch er ist entkommen. Sein Name: Lucien Folter.
Robert Hunter wird nicht ruhen, bis er ihn wieder gefasst hat.
Zusammen mit seinem Partner Carlos Garcia jagtHunter in L.A. nur die brutalsten und gefährlichsten Serienkiller. Definitv keine Hörbuchreihe für Zartbeseitete!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Jagd auf die Bestie

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Jagd auf die Bestie

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Jagd auf die Bestie
    1. Jagd auf die Bestie
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Uve Teschner
Erscheinungsdatum 26.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783844919905
Verlag Hörbuch Hamburg
Spieldauer 594 Minuten
Format & Qualität MP3, 594 Minuten, 438.75 MB
Übersetzer Sybille Uplegger
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
10,95
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Ein Hunter-und-Garcia-Thriller

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Das Böse in Menschengestalt

Ursula Raab, Thalia-Buchhandlung Max-Center

Lucien Folter, das Mensch gewordene Böse, geht nach seinem Ausbruch aus dem Gefängnis wahrhaft über Leichen - viele Leichen! Nichts für schwache Nerven - für mich genial spannend

Blutiger Blick in menschliche Abgründe

Susanne, Thalia-Buchhandlung Thalia Wien, Westbahnhof

Obwohl Chris Carter eine recht große Fangemeinde hat und dieser Band schon der 10. Teil einer Reihe um den Profiler Robert Hunter ist, muss ich gestehen, dass ich bislang noch keinen gelesen hatte. An sich bin ich nicht unbedingt ein Fan zu blutiger Thriller, aber bin nach der Lektüre bekehrt. Chris Carter gehört zu den Meistern seines Faches: interessante Charaktere – auf der einen wie auf der anderen Seite. Er vermittelt tiefe Einblicke in die menschlichen Abgründe und versteht es dabei eine Story so spannend zu erzählen, dass ich das Buch kaum aus den Händen legen konnte! Obgleich Teil einer Reihe konnte ich, auch ohne Vorkenntnisse aus den vorherigen Büchern, problemlos und mit Genuß der Geschichte folgen. Ich werde mir sicherlich bei entsprechender Stimmungslage den einen oder anderen weiteren Band dieser Reihe zu Gemüte führen. Klare Kaufempfehlung für alle Fans des blutigen und packenden Psycho-Thrillers!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
151 Bewertungen
Übersicht
115
30
4
2
0

Chris Carter für mich neu entdeckt
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 06.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Diesen Schriftsteller habe ich für mich neu entdeckt- grandios! Teilweise sehr hart und brutal- und man weiß nie, was im nächsten Kapitel passieren wird- sehr spannend und kurzweilig mit vielen Wendungen! Einmal angefangen, konnte ich nicht so schnell wieder aufhören und hatte das Buch so in wenigen Tagen "durch".

Jagd auf die Bestie
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamm am 22.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie immer von Chris Carter spannende Lektüre. Den grausamen Fantasien sind keine Grenzen gesetzt. Der zehnte Roman um Robert Hunter ist genauso spannend wie der erste. Sollte es einen elften geben, bin ich wieder dabei.

Chris Carter - oder: was nun?
von Bernhard Schilling am 22.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eigentlich mehr zufällig bin ich vor zirka drei Monaten über Chris Carter "gestolpert." Seinen ersten Thriller "Der Kruzifix-Killer" hatte ich Ende November 2019 gelesen und hier bei Thalia mit 5 Sternen und sehr lobenden Worten bewertet. Eigentlich - keine Ahnung, warum - habe ich mir vor längerer Zeit angewöhnt, die Autoren ... Eigentlich mehr zufällig bin ich vor zirka drei Monaten über Chris Carter "gestolpert." Seinen ersten Thriller "Der Kruzifix-Killer" hatte ich Ende November 2019 gelesen und hier bei Thalia mit 5 Sternen und sehr lobenden Worten bewertet. Eigentlich - keine Ahnung, warum - habe ich mir vor längerer Zeit angewöhnt, die Autoren meiner Bücher "durch zu-wechseln." Bei Chris Carter meiner Meinung nach ein Ding der Unmöglichkeit! Der Schreibstil, die Spannung, handelnde Personen und vieles mehr haben mich veranlasst, sämtliche zehn Bücher von Chris Carter durchzulesen. Soeben bin ich mit "Jagd auf die Bestie" fertig geworden. Was nun? Warten auf die Neuerscheinung von Chris Carter …. Vorbestellung ist garantiert! Ach ja: meine positive Meinung betrifft alle Bücher dieses genialen Autors. Als absolut gigantisch fand ich Band 6 und Band 10 (= Fortsetzung) mit Lucien Folter. Ganz zum Schluss von Band 10 fand ich es klasse, dass Garcia zeigen kann, was er wirklich drauf hat. Meine Empfehlung für sämtliche Bücher von Chris Carter: Note 1, 5 Sterne, 100 % Weiterempfehlung.