Tannenstein

Thriller

Born-Trilogie Band 1

Linus Geschke

(78)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,30
11,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 11,30

Accordion öffnen
  • Tannenstein

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 11,30

    dtv
  • Tannenstein

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 16,40

    dtv

eBook (ePUB)

€ 3,99

Accordion öffnen
  • Tannenstein

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    € 3,99

    € 9,99

    ePUB (dtv)

Beschreibung


Wenn der Wanderer kommt, sterben Menschen. Elf in Tannenstein, einem abgelegenen Ort nahe der tschechischen Grenze. Ein Tankwart im Harz, eine Immobilienmaklerin aus dem Allgäu. Der Killer kommt aus dem Nichts, tötet ohne Vorwarnung und verschwindet spurlos.

Der Einzige, der sich ihm in den Weg stellt, ist Alexander Born: ein Ex-Polizist mit besten Kontakten zur Russenmafia. Einst hatte der Wanderer seine Geliebte getötet, jetzt will Born Rache – und wird Teil einer Hetzjagd, die dort endet, wo alles begann: Tannenstein.

»Mehr als nur ein blutiger und sprachgewaltiger Thriller. Fast schon eine Sensation!« Verena Thies, Bayrischer Rundfunk

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 24.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21824-5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12,1/3 cm
Gewicht 326 g
Verkaufsrang 9739

Weitere Bände von Born-Trilogie

  • Tannenstein Tannenstein Linus Geschke Band 1

    Tannenstein

    von Linus Geschke

    Buch

    € 11,30

    (78)

  • Finsterthal Finsterthal Linus Geschke Band 2

    Finsterthal

    von Linus Geschke

    Buch

    € 11,30

    (48)

  • Engelsgrund Engelsgrund Linus Geschke Band 3

    Engelsgrund

    von Linus Geschke

    Buch

    € 17,40

    (38)

Buchhändler-Empfehlungen

Cornelia Gruber, Thalia-Buchhandlung Pasching

"Der Wanderer" geht um und hinterlässt eine Spur aus Blut und Verzweiflung. Alle Spuren führen nach Tannenstein, aber warum? Ein mitreißender Thriller der seinesgleichen sucht!

Ab wann werden die Guten zu den Bösen?

Andrea Kropik, Thalia-Buchhandlung Gerasdorf

Alexander Born ist ein Expolizist, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde. Er war kriminell geworden, hat zum Beispiel Dealern das Koks geraubt, hat sogar einen Zuhälter erschossen. Er tat das alles für seine Freundin und Kollegin Lydia, die er unterstützen wollte. Außerdem war er Leiter der Sonderkommission Tannenstein. Jetzt hat er nur noch ein Ziel: er will den Wanderer töten, denn dieser brachte Lydia um. Born zur Seite steht die junge Polizistin Norah Bernsen. Sie setzt sich über alle Dienstvorschriften hinweg, und versucht Einsicht in Geheimakten zu bekommen. Gemeinsam dringen sie tief in das Geflecht der Russenmafia ein, denn für diese soll der Wanderer tätig sein. Er ist scheinbar eine Killermaschine: kühl, emotionslos, effizient, ohne Nervosität. Sein Antrieb ist die Suche nach Vergeltung. Sein Cousin, ein Sozialarbeiter, wurde so zusammen geschlagen, dass sein Gehirn nicht mehr arbeitet. Am Ende stehen sich Born und der Wanderer gegenüber, und nichts ist so wie es scheint. Mir hat gefallen, wie sich die Geschichte entwickelt hat. Mit jedem Kapitel wurde man überrascht, es taten sich neue Erkenntnisse auf, und man musste wieder umdenken. Es gab keinen absolut guten Charakter, jeder hatte dunkle Geheimnisse. Hinter allem steht die Frage nach der Moral in der Gesellschaft.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
78 Bewertungen
Übersicht
50
22
3
2
1

von einer Kundin/einem Kunden am 26.01.2021
Bewertet: anderes Format

Ein absoluter Pageturner, der mich nicht mehr losgelassen hat. Düster, beklemmend und absolut nichts für Zartbesaitete, wartet dieser Thriller mit fast allem auf, was das Genre zu bieten hat: Gewalt, Drogen, Prostitution und alles führt zur Russenmafia. Absolut lesenswert!

Tannenstein
von leseratte1310 am 19.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Alexander Born war einst Polizist, aber dann waren einige Verlockungen zu groß und er landete im Gefängnis. Während er einsaß, wurde seine ehemalige Kollegin und Freundin Lydia Wellstedt vom „Wanderer“ ermordet. Lydia war der Russenmafia zu nahegekommen. Der Wanderer taucht wie aus dem Nichts auf, mordet und verschwindet wieder ... Alexander Born war einst Polizist, aber dann waren einige Verlockungen zu groß und er landete im Gefängnis. Während er einsaß, wurde seine ehemalige Kollegin und Freundin Lydia Wellstedt vom „Wanderer“ ermordet. Lydia war der Russenmafia zu nahegekommen. Der Wanderer taucht wie aus dem Nichts auf, mordet und verschwindet wieder spurlos. Er hat eine Spur des Todes hinterlassen. Nun ist Born wieder frei und auf einem Rachefeldzug. Es beginnt dort, wo alles seinen Anfang nahm: Tannenstein. Der Schreibstil von Linus Geschke ist ungemein packend, was ich schon bei den Büchern seiner Reihe um den Reporter Jan Römer feststellen konnte. Kurze Kapitel und Perspektivwechsel sorgen für Tempo und Spannung. Auch die Charaktere sind gut beschrieben. Alexander Born ist ein harter Brocken, der wenig Rücksicht nimmt. Hatte er sich schon als Polizist nicht unbedingt an die Regeln gehalten, so ist nun nicht mehr da, was in ausbremsen könnte. Trotzdem benötigt er Hilfe und bekommt sie von Norah, die meint, dass ihre Fähigkeiten nicht zur Kenntnis genommen werden. Doch wenn das rauskommt, kann sie ihre erstrebte Karriere vergessen. In dem Umfeld, in dem Born auf der Suche ist, geht es skrupellos und gewalttätig zu. Das ist manchmal schwer zu ertragen. Also Vorsicht, wenn man solche Szenen nicht mag. Auch wenn ich Born nun wirklich nicht sympathisch finde, kann ich bedingt nachvollziehen, was ihn antreibt. Trotzdem finde ich es falsch, Selbstjustiz verüben zu wollen unter dem Deckmäntelchen „Gerechtigkeit“. Mir hat dieser sehr spannende Thriller gut gefallen.

von einer Kundin/einem Kunden am 25.10.2020
Bewertet: anderes Format

Nur einer kann den Wanderer, der mordend durch die Lande zieht stoppen, Alex Born,Ex-Polizist, mit besten Kontakten zur Russenmafia. Als der Wanderer seine Geliebte tötet, ist die Zeit der Rache gekommen. Ein zutiefst beklemmender Thriller, den man nicht aus der Hand legen kann!


  • Artikelbild-0