Meine Filiale

Selbstbestimmt ins Alter

Vorsorgevollmacht Betreuungsverfügung Patientenverfügung Digitale-Vollmacht Checklisten für Bevollmächtigte

Alexandra Gebauer

eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,30

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Unfall oder eine schwere Krankheit können das Leben verändern - nicht nur gesundheitlich. Von einem Tag auf den anderen kann ein Mensch so seine Selbstbestimmung verlieren. Sein Wille kann nur berücksichtigt werden, wenn er ihn schriftlich rechtswirksam formuliert hat: Mit Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Digitaler Vollmacht.
Dieser Ratgeber hilft durch den Dschungel dieser Begrifflichkeiten. Er ist für Menschen gedacht, die Vorkehrungen für ihr eigenes Alter treffen wollen. Aber auch Menschen, die sich plötzlich um die Angelegenheiten eines anderen kümmern müssen - indem sie etwa zu Bevollmächtigten oder zu rechtlichen Betreuern für ein Elternteil werden - gibt dieses Buch wertvolle Ratschläge und umfangreiche Checklisten mit auf den Weg.
Ein Sperrvermerk auf dem Girokonto, Zwang zu Rücksprache bei Geschenken und anderen alltäglichen Ausgaben, Offenlegung des Vermögens - in eine solche Situation kommen viele Menschen, die nicht vorgesorgt haben: Sie bekommen einen rechtlichen Betreuer zugewiesen. Einen womöglich Unbekannten, der über ihre Ausgaben verfügt, darüber, ob lebensverlängernde Maßnahmen eingeleitet werden oder nicht oder ob sie weiterhin zuhause leben können oder in ein Pflegeheim müssen. Und die eigene Familie darf nicht mitreden. Dieses Buch hilft Ihnen, eine solche gesetzliche Betreuung zu vermeiden und Ihre Selbstbestimmung zu erhalten. Treffen Sie Entscheidungen, solange Sie die Wahl haben!

Alexandra Gebauer war selbst viele Jahre lang rechtliche Betreuerin für Menschen, die keine Vorkehrungen getroffen hatten. Aus dieser Berufserfahrung weiß sie, welch prekäre Situation eine rechtliche Betreuung für den Betroffenen und vor allem für seine Familie darstellen kann. Deshalb ist es ihr ein Anliegen, mit diesem Ratgeber Menschen zu helfen, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen wollen oder Entscheidungen lieber einem Vertrauten als einem Unbekannten überlassen möchten.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 80 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.06.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783749424528
Verlag Books on Demand
Dateigröße 319 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0