Lehrerhandeln im individualisierten Unterricht

Entwicklungsaufgaben und ihre Bewältigung

Studien zur Bildungsgangforschung Band 30

Miriam Hellrung

eBook
eBook
24,70
24,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Fördern und fordern individuell - in der Schule Zwei Schulen in Hamburg haben ihren Unterricht in der Sekundarstufe I konsequent auf eine Individualisierung des Lernens umgestellt. In den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Gesellschaft lernen die SchülerInnen mit Hilfe von Kompetenzrastern, Lerntagebüchern und individualisierten Materialien und Aufgaben. Die Autorin untersucht und beschreibt die mit diesem Lernkonzept verbundenen Anforderungen für die Lehrerinnen und Lehrer sowie Frage, mit welchen Handlungskonzepten die Lehrenden diese Aufgaben bewältigen.

Miriam Hellrung, wissenschaftliche Angestellte der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 276 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783866496149
Verlag Verlag Barbara Budrich
Dateigröße 1827 KB

Weitere Bände von Studien zur Bildungsgangforschung

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0