Elternperspektiven - Rekonstruktionen an einer Freien Schule

Studien zur Bildungsgangforschung Band 31

Silke Trumpa

eBook
eBook
24,20
24,20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 30,80

Accordion öffnen

eBook (PDF)

€ 24,20

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Autorin beleuchtet die Perspektiven der Elternschaft einer im Aufbau befindlichen Freien Schule mit reformpädagogischem Profil. Diese mittels der Dokumentarischen Methode rekonstruierten Sichtweisen geben Aufschlüsse über familiäre Herausforderungen in einer veränderten Gesellschaft, die im engen Zu sam - menhang mit der Abwendung vom staatlichen Schulsystem stehen. Darüber hinaus werden Schulgründung und Elternarbeit als Professionalisierungsaufgabe näher expliziert. Aus dem Inhalt: Theorie Spannungsfeld Elternhaus und Schule - Facetten einer komplexen Beziehung Theoretische Analyse - Struktur- und systemlogische Erklärungsmuster Privatschulen und Eltern - Ein besonderes Verhältnis Empirie Forschungsdesign - Durch Rekonstruktionen zum Erkenntnisgewinn Fallbeschreibungen - Drei Eckfälle Fallübergreifende Erkenntnisse - Gemeinsamkeiten der Eckfälle Zusammenfassung der Ergebnisse - Modifikation theoretischer Erkenntnisse

Dr. phil. Silke Trumpa, Sonderschullehrerin, Akademische Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, Fach Allgemeine Pädagogik

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 18.08.2010
Verlag Verlag Barbara Budrich
Seitenzahl 275 (Printausgabe)
Dateigröße 1748 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783847412960

Weitere Bände von Studien zur Bildungsgangforschung

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0