Yoga für einen flachen Bauch

Das Übungs- und Ernährungsprogramm

Amiena Zylla

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 15,95

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 11,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Abnehmen am Bauch mit Yoga - was im ersten Moment vielleicht etwas befremdlich klingt, hat Hand und Eine aktuelle Studie der Klinik für Naturheilkunde und integrative Medizin in Essen bestätigt, dass Yoga messbar hilft, den Bauchumfang signifikant zu reduzieren. Abnehmen am Bauch mit Yoga - das hat Hand und Fuß, denn Yoga enthält alles, was man zum Abnehmen braucht: Durch Stärkung der Muskeln wird der Energieumsatz erhöht. Die tiefe Ein- und Ausatmung ermöglicht eine optimale Fettverbrennung und unterstützt die Entgiftung des Körpers. Yoga-Entspannungstechniken senken den Spiegel des Stresshormons Cortisol, das uns am Abnehmen hindert und Essgelüste produziert. Kombiniert mit einer entsprechenden Ernährung, die den Insulinspiegel stabil hält und den Stoffwechsel anregt, ist „Yoga für einen flachen Bauch" ein Übungs- und Ernährungsprogramm, das die Pfunde schnell purzeln lässt, aber vor allem auch dauerhaft wirkt. Das Buch vermittelt die Grundlagen für die Ernährungsumstellung, bietet leckere Rezepte und einfache Übungen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783833872303
Verlag Gräfe & Unzer
Dateigröße 42159 KB
Verkaufsrang 23543

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
5
0
0
0

Yoga für den Bauch
von Honigmond am 14.06.2020

Zur Buchbeschreibung: Eine aktuelle Studie der Klinik für Naturheilkunde und integrative Medizin in Essen bestätigt, dass Yoga messbar hilft, den Bauchumfang signifikant zu reduzieren. Abnehmen am Bauch mit Yoga – das hat Hand und Fuß, denn Yoga enthält alles, was man zum Abnehmen braucht: Durch Stärkung der Muskeln wird der En... Zur Buchbeschreibung: Eine aktuelle Studie der Klinik für Naturheilkunde und integrative Medizin in Essen bestätigt, dass Yoga messbar hilft, den Bauchumfang signifikant zu reduzieren. Abnehmen am Bauch mit Yoga – das hat Hand und Fuß, denn Yoga enthält alles, was man zum Abnehmen braucht: Durch Stärkung der Muskeln wird der Energieumsatz erhöht. Die tiefe Ein- und Ausatmung ermöglicht eine optimale Fettverbrennung und unterstützt die Entgiftung des Körpers. Yoga-Entspannungstechniken senken den Spiegel des Stresshormons Cortisol, das uns am Abnehmen hindert und Essgelüste produziert. Kombiniert mit einer entsprechenden Ernährung, die den Insulinspiegel stabil hält und den Stoffwechsel anregt, ist „Yoga für einen flachen Bauch“ ein Übungs- und Ernährungsprogramm, das die Pfunde schnell purzeln lässt, aber vor allem auch dauerhaft wirkt. Das Buch vermittelt die Grundlagen für die Ernährungsumstellung, bietet leckere Rezepte und einfache Übungen. Mein Leseeindruck: Das Buch ist gut verständlich geschrieben und mit vielen Illustrationen versehen, auf denen man einzelne Yoga-Übungen sehen kann. Dies vereinfacht es sehr, die Übungen auszuführen, welche vorher beschrieben wurden. Auch gibt es viele Erklärungen rund um das Thema Yoga sowie rund um die Muskulatur und den Bauch. Was mir leider fehlte, war der Hinweis bzw. Übungen für Frauen nach der Geburt, die noch unter Rektusdiastase leiden und dadurch nicht alle Bauchübungen durchführen dürfen. Ansonsten ein tolles Buch mit leckeren Rezepten, von denen ich einige bereits ausprobiert habe sowie viele sehr gut erklärte Yogaübungen. Mein Fazit: Gelungenes Yoga-Buch mit Rezepten und vielen guten Übungen für einen schlanken Bauch. Dennoch vergebe ich nur 4 Sterne, da das oben angesprochene Thema leider fehlt.

Viele Informationen
von MsChili am 24.02.2020

Dieses Buch verbindet Yoga-Übungen mit einem Ernährungsprogramm. Man soll langsam seine Ernährung umstellen und auf seinen Körper achten, denn oft essen wir mehr als wir eigentlich brauchen, gerade was Kohlenhydrate angeht. Da ich häufiger Yoga mache, aber nur für mich zuhause, war dieses Buch natürlich interessant. Zuerst sind... Dieses Buch verbindet Yoga-Übungen mit einem Ernährungsprogramm. Man soll langsam seine Ernährung umstellen und auf seinen Körper achten, denn oft essen wir mehr als wir eigentlich brauchen, gerade was Kohlenhydrate angeht. Da ich häufiger Yoga mache, aber nur für mich zuhause, war dieses Buch natürlich interessant. Zuerst sind es sehr viele Informationen, die auf den Leser einprasseln. Das hat mich anfangs ein wenig abgeschreckt und ich habe das Buch zur Seite gelegt. In einem ruhigen Moment habe ich es wieder zur Hand genommen und bin in diese umfangreichen Erklärungen eingestiegen, die äußerst lehrreich sind. Man bekommt einen ersten Einblick wie man seine Ernährung umstellen kann, aber nicht wie man eine Diät machen soll, was mir persönlich sehr zusagt. Bücher mit Diäten gibt es zuhauf und ich möchte keine Diät machen, sondern einfach gesünder leben. Dieses Buch erklärt wie man gefährliche Bauchfette los wird, ist aber dabei nicht lehrhaft, sondern einfach und schön beschrieben. Dabei gibt es einige Rezepte im Buch, mit Zutaten, die man sich relativ leicht beschaffen kann oder bereits zuhause hat. Mir haben sie nicht so ganz zugesagt, aber ich esse leider auch nicht alles. Zu diesen Erklärungen und Rezepten kommen noch bebilderte Übungen. Und zwar Warm-ups, aber eben auch gut erklärte Yoga-Übungen, die ich noch nicht alle kenne. Zur Krähe gibt es zum Beispiel auch Vorübungen, was mir sehr gefallen hat. Außerdem gibt es auch oft den Hinweis, wie man es noch anspruchsvoller gestalten kann. Toll ist auch die Mini-Meditation für die Sinne und das Yoga-Programm über sechs Wochen mit zwei bis dreimal Training in der Woche und immer mindestens einem Tag Pause. Hilfreich für Interessierte und Neueinsteiger ist außerdem die Liste mit Büchern, die man weiterführend lesen kann. Ein wirklich gelungenes Yoga-Buch mit tollen Übungen für Anfänger, aber auch für Profis. Kann ich empfehlen.

Yoga für einen flachen Bauch
von Yvonne76 aus Kronberg am 27.11.2019

Yoga hat mich nicht wirklich immer so gereizt gehabt, aber ich muss gestehen, dass mir dieses Buch samt Übungen gut gefällt. Es ist schön strukturiert und beginnt mit einer schönen Einführung. Sehr gut fand ich auch die Rezepte bezüglich Ernährung, vor allem aber auch, weil sie einfach sind und in den Alltag einzubringen sind. D... Yoga hat mich nicht wirklich immer so gereizt gehabt, aber ich muss gestehen, dass mir dieses Buch samt Übungen gut gefällt. Es ist schön strukturiert und beginnt mit einer schönen Einführung. Sehr gut fand ich auch die Rezepte bezüglich Ernährung, vor allem aber auch, weil sie einfach sind und in den Alltag einzubringen sind. Durch das Buch gibt es auch ein Programm, welches man 6 Wochen durchziehen kann zu Hause, es ist alles was man benötigt ausgiebig erklärt. Es ist alles wirklich gut erklärt, daher ist es wirklich sehr nützlich und man ist damit nicht mehr gebunden irgendwelche Kurse wahrzunehmen, sondern man kann das nun ganz einfach zu Hause alles durchführen, wann man möchte vor allem aber auch. Ich finde dieses Buch wirklich super.


  • Artikelbild-0