Warenkorb

Honigperlen

Warum dein Leben süßer ist als du denkst

Melanie Pignitter weiß wie kaum jemand sonst, wie sehr uns die Liebe zu uns selbst positiv verändert und unser Leben erleichtert. Nach über 365 Tagen chronischer Schmerzkrankheit gewann sie durch mentales Training erst ihre Lebensfreude und schließlich ein Leben ohne Schmerzen zurück. Auf ihrem sehr erfolgreichen Blog "honigperlen.at" schreibt die Wahlwienerin über die vermeintlich schlechten Dinge des Lebens, die bei näherer Betrachtung zu "Honigperlen" werden - ein Bild, das sich ihr bei einem Brotzeit-Malheur offenbarte und das zum Mantra Ihres Lebensfreude-Blogs wurde. Melanie Pignitter macht vor, wie man auch mit den "schwierigen Tagen" des Lebens zurechtkommt - ohne erhobenen Zeigefinger, offen und selbstehrlich, humorvoll und herzlich. Ihr Buch zum Blog, "Honigperlen", zeigt dem Leser mit viel Einfühlungsvermögen neue Sichtweisen auf und hilft dabei, mit den kleinen und großen Problemen des Lebens leichter zu leben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783833872037
Verlag Gräfe & Unzer
Dateigröße 6825 KB
Verkaufsrang 12793
eBook
eBook
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Gerda Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

Bewusster und achtsamer durch schwierige bzw. schmerzvolle Zeiten. Wie das gehen kann, zeigt die österreichische Mentaltrainerin anhand ihrer eigenen Leidensgeschichte. Tolles, informatives Buch mit zahlreichen Tipps, die sich sehr einfach und wirkungsvoll umsetzen lassen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Wunderbar und sehr persönlich geschrieben!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.02.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer kennt sie nicht, die kleinen und großen Baustellen und Krisen in unserem Leben. Melanie Pignitter hat viele Denkanstöße und praktische Tipps parat, die helfen neue und positive Gedankenmuster zu schaffen!

Warum das Lebens meistens gar nicht so schlimm ist...
von Mareike Kollenbrandt aus Titz am 08.11.2019

Wenn man plötzlich an einer chronischen Krankheit leidet und vor Schmerzen nicht mehr ein noch aus weiß, kann das die Lebensfreude natürlich extrem vermindern. Melanie Pignitter hat einen Weg gefunden, diesen Teufelskreis zu durchbrechen. Sie zeigt uns, wie man auch unter den schlimmsten Bedingungen die Lebensfreude und vor alle... Wenn man plötzlich an einer chronischen Krankheit leidet und vor Schmerzen nicht mehr ein noch aus weiß, kann das die Lebensfreude natürlich extrem vermindern. Melanie Pignitter hat einen Weg gefunden, diesen Teufelskreis zu durchbrechen. Sie zeigt uns, wie man auch unter den schlimmsten Bedingungen die Lebensfreude und vor allen Dingen die Selbstliebe behält, bzw. wiederfindet. Honigperlen ist die positive Auslegung vermeintlich schlechter Dinge. Tipps und Tricks wie man an auch schlechten Tagen positiv agiert und der wunderbar freundschaftliche Ton machen diese Buch zu einer wundervollen Alltagshilfe.

Welches Geschenk hält dieses Problem für mich bereit?
von einer Kundin/einem Kunden am 13.09.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mir hat Melanie´s Buch doppelt geholfen. Erstens um mit einem aktuellen Schmerzsymptom besser umgehen zu lernen. Meine Beschwerden sind zwar zum Glück bei weitem nicht so heftig und konstant wie Melanies Schmerzen aber doch unangenehm. Mein Schmerz kommt meist, wenn ich zu sehr im "Erledigen-Automatismus" bin oder mich zu Dingen... Mir hat Melanie´s Buch doppelt geholfen. Erstens um mit einem aktuellen Schmerzsymptom besser umgehen zu lernen. Meine Beschwerden sind zwar zum Glück bei weitem nicht so heftig und konstant wie Melanies Schmerzen aber doch unangenehm. Mein Schmerz kommt meist, wenn ich zu sehr im "Erledigen-Automatismus" bin oder mich zu Dingen zwinge, die ich nicht (mehr) tun will. Inzwischen kann ich ihn sogar immer öfter als "Aufmerksam-Macher" schätzen. Mein Schmerz ist dann in diesem Moment das Sprachrohr meiner Seele, die in dem Moment etwas ganz anderes will. Er fordert mich auf, wieder bewusster und achtsamer zu leben. Zweitens hat mich das Buch mit den Krisen meines Lebens versöhnt. Ich kann inzwischen das Gute sehen, dass Trennungen, Niederlagen und Verluste in meinem Leben gebracht haben. Rückblickend hat sich dadurch vieles zum Besseren gewandelt, auch wenn ich es im 1. Augenblick nicht so sehen konnte. Die Kapitel sind kurzweilig zu lesen und enthalten auch sofort umsetzbare Anregungen und Tipps. Insgesamt eine wertvolle Unterstützung für die kleinen und größeren Herausforderungen des Lebens!