Meine Filiale

Weihnachtsplätzchen

Andreas Neubauer

(1)
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,30

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 7,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Weihnachtsplätzchen

Kein Weihnachten ohne feines Gebäck - hier kommen neue Plätzchenrezepte!


Ob rund um den Adventskranz, bei einer Glühweinwanderung oder dick eingepackt vor dem Kamin - für feine Weihnachtsstimmung dürfen köstliche Plätzchen nicht fehlen. Und weil man nicht immer die gleichen backen will, darf es öfter mal ein neues Backbuch für Christmascookies sein. Andreas Neubauer hat ein Werk geschaffen, das nicht nur eine neue Interpretation verschiedener Klassiker bietet, sondern auch mit verführerischen Neukreationen und wahren Augenweiden überzeugt.


Backe, backe Plätzchen


Mit 36 neuen Rezepten für Kipferl, Cookies, Taler, Lebkuchen und Makronen liefert das Rezeptebuch bestimmt auch Ihnen neue Inspiration für die Plätzchendose, die passend Anfang November aus dem Keller geholt werden darf. Dann geht es los mit:



  • Traditionellen Ausstecherle, zum Beispiel in Form von Spitzbuben und Zimtschnecken, aber auch klassischen Lebkuchen, die mit der Zeit immer mehr an Geschmack gewinnen

  • Keksen, die ganz neu daher kommen und Sie in Form von Glühwein-Macarons und Macadamianuss-Blüten überzeugen

  • Betörend schönen Eiskristallen, Tannenbaum-Küchlein und Päckchen-Petit-Fours aus Meisterhand



Von einfach zu meisterlich


Keine Sorge, die meisten Plätzchen lassen sich mit haushaltsüblichen Utensilien ganz einfach backen. Und für alle, die sich etwas mehr Herausforderung wünschen, erklärt der Autor im Buch ganz genau, welche Backutensilien Sie unbedingt zuhause haben sollten. Ebenso überzeugen die Step-Rezeptbilder davon, wie leicht man Mürbeteig und Schokodekor herstellen kann. Und in Nullkommanichts werden ihre Freunde und Gäste Augen machen, welche prachtvollen Weihnachtsplätzchen Sie Ihnen präsentieren.

Andreas Neubauer, Koch und Küchenmeister u. a. im »Le Val d`Or« auf der Stromburg bei Johann Lafer und Bäcker aus Leidenschaft, hat als Rezeptentwickler und Foodstylist zusammen mit Michael Wissing (Fotograf) bereits mehrere Buch- und Zeitschriftenprojekte veröffentlicht. Vor allem zum Thema Backen haben die beiden außergewöhnlich schöne, moderne Sonderhefte realisiert.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 64 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783833871696
Verlag Gräfe & Unzer
Dateigröße 26101 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Super lecker und leicht gemacht
von gaby2707 aus München am 12.12.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein neues interessantes Backbuch, diesmal für Weihnachtsplätzchen, aus dem GU Verlag. Allein beim Anschauen des Covers läuft mir da das Wasser im Mund zusammen. Gleich auf der ersten Umschlagseite bekomme ich das Prinzip Plätzchen erklärt. Was brauche ich alles: für die Deko, zum Backen, für Aroma und Knusper, die Gewürze, die ... Ein neues interessantes Backbuch, diesmal für Weihnachtsplätzchen, aus dem GU Verlag. Allein beim Anschauen des Covers läuft mir da das Wasser im Mund zusammen. Gleich auf der ersten Umschlagseite bekomme ich das Prinzip Plätzchen erklärt. Was brauche ich alles: für die Deko, zum Backen, für Aroma und Knusper, die Gewürze, die Grundzutaten, für die Füllung. Weiter geht es mit der Schritt-für-Schritt-Erklärung zum Mürbeteig, den sogar ich nach dieser Anleitung hinbekommen habe. Außerdem bekomme ich einen Überblick über die wichtigsten Backutensilien. Bevor es an die Butterplätzchen geht, stellt man mir den Autor Andreas Neubauer vor. Bevor es ans Backen geht, bekomme ich einiges an Informationen: Wie viel Stück bekomme ich bei dem angegebenen Rezept, wie lange ist die Zubereitungszeit, muss der Teig ruhen oder gekühlt werden oder kann ich gleich loslegen. Wievielt kcal, Fett, Eiweiß und Kohlehydrate enthält eines der gebackenen Plätzchen. Weiter geht es mit den Zutaten und der schrittweisen Zubereitung. Zum Schluss bekomme ich noch eine Einführung in die Dekoration. Es sind nicht alles neue Rezepte, die ich hier mit farbenfrohen Fotos vorgestellt bekomme. Aber für den Backanfänger lohnt sich das Buch auf alle Fälle.


  • Artikelbild-0