Zu viele Teufel im Land

Aufzeichnungen eines Afrikareisenden

Paul Parin Werkausgabe Band 4

Paul Parin

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 14,95

Accordion öffnen
  • Zu viele Teufel im Land

    Drava

    Sofort lieferbar

    € 14,95

    Drava
  • Zu viele Teufel im Land

    Mandelbaum Verlag eG

    Sofort lieferbar

    € 22,00

    Mandelbaum Verlag eG
  • Zu viele Teufel im Land

    Drava

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 23,00

    Drava

Beschreibung

Paul Parin, Goldy Parin-Matthèy, Fritz Morgenthaler und Ruth Morgenthaler-Mathis unternahmen acht gemeinsame Reisen in Länder südlich der Sahara. Die Reisen fanden zwischen 1954 und 1977 statt, also vor dem Ende der Kolonialzeit und in den ersten Jahren der Unabhängigkeit der westafrikanischen Staaten.
Der Weltbürger, Ethnopsychoanalytiker und Schriftsteller Paul Parin begegnet den Auswirkungen dessen, was die europäischen Kolonisatoren einst in Gang gesetzt haben.
Die zwölf Erzählungen, die in diesem Band versammelt sind, hat Parin aus seinen Erinnerungen 1983 und 1984 zusammengefügt. Die zeitliche Abfolge der Erzählungen und manchmal sogar die Geographie hat er dabei nicht streng beachtet – im Vordergrund steht das Persönliche in den Begegnungen in Afrika, das durch die Erzählkraft des Autors den Leser in seinen Bann zieht.

Nachwort: Gesine Krüger, Jg. 1962, Historikerin, Universität Zürich.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Michael Reichmayr
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 01.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85476-853-1
Verlag Mandelbaum verlag eG
Maße (L/B/H) 24,1/15,2/2,2 cm
Gewicht 387 g
Auflage 1

Weitere Bände von Paul Parin Werkausgabe

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0