Sterbekammer

Kriminalroman

Elbmarsch-Krimi Band 3

Romy Fölck

(75)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,40

Accordion öffnen
  • Sterbekammer

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    € 11,40

    Lübbe

gebundene Ausgabe

€ 20,60

Accordion öffnen
  • Sterbekammer

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    € 20,60

    Lübbe

eBook (ePUB)

€ 8,99

Accordion öffnen
  • Sterbekammer

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    € 8,99

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

€ 11,39

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 13,99

Accordion öffnen

Beschreibung


Dunkel ragt die Silhouette der Deichmühle in den Himmel. Es ist ein unheimlicher Ort, an den sich der alte Josef Hader vor vielen Jahren zurückgezogen hat. Als die Polizistin Frida Paulsen dort eines Nachts die Leiche des Eigenbrötlers entdeckt, ist das nicht ihr einziger grausiger Fund: Unter einer Bodenklappe verbirgt sich eine spärlich möblierte Kammer, die Schreckliches erahnen lässt. Am Bettpfosten hängen die Überreste einer Metallkette, und auf der stockfleckigen Matratze liegt ein Sommerkleid, das Fridas Kollegen Bjarne Haverkorn nur allzu bekannt vorkommt. Vor zehn Jahren verschwand in der Marsch eine junge Frau, von ihr fehlt bis heute jede Spur ...







Romy Fölck wurde 1974 in Meißen geboren. Sie studierte Jura, ging in die Wirtschaft und arbeitete zehn Jahre für ein großes Unternehmen in Leipzig. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin in der Elbmarsch bei Hamburg. »Totenweg« und »Bluthaus«, die ersten Bände ihrer Krimiserie um das ungleiche Ermittlerduo Paulsen und Haverkorn, wurden beide zu SPIEGEL-Bestsellern.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 432
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7857-2654-9
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 22,3/14,6/3,8 cm
Gewicht 596 g
Auflage 2. Auflage 2019

Weitere Bände von Elbmarsch-Krimi

  • Totenweg Totenweg Romy Fölck Band 1

    Totenweg

    von Romy Fölck

    Buch

    € 20,60

    (128)

  • Bluthaus Bluthaus Romy Fölck Band 2

    Bluthaus

    von Romy Fölck

    Buch

    € 20,60

    (87)

  • Sterbekammer Sterbekammer Romy Fölck Band 3

    Sterbekammer

    von Romy Fölck

    Buch

    € 20,60

    (75)

  • Mordsand Mordsand Romy Fölck Band 4

    Mordsand

    von Romy Fölck

    Buch

    € 20,60

    (77)

Buchhändler-Empfehlungen

Ingrid Führer, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Spannung pur, etwas beklemmend. Eine Frau wird entführt und Jahre im Keller gefangen gehalten. Diese Geschichte kennen wir bereits, aber wirklich gut geschrieben, leicht und spannend. Wie bereits die Vorgänger. Bitte Lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
75 Bewertungen
Übersicht
67
7
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2021
Bewertet: anderes Format

Wieder ein absolut gelungener Krimi. Zwar hatte ich an einigen Stellen das Gefühl, zu wissen wie es weiter geht, bin dann aber nochmal völlig überrascht worden. Das Privatleben der Ermittler nimmt etwas mehr Raum ein, ist aber geschickt mit der Krimihandlung verknüpft.

von einer Kundin/einem Kunden am 09.06.2021
Bewertet: anderes Format

Den ersten Teilen der Elbmarschreihe um Kommissarin Frida steht auch dieser Band in nichts nach: spannend bis zur letzten Seite!

Das Böse lauert in der Marsch....
von einer Kundin/einem Kunden am 01.03.2021

Das Kleid einer vor Jahren in der Elbmarsch verschwundenen Frau taucht im verborgenen Kellerverlies eines toten Eigenbrötlers auf. Was geschah wirklich in der düsteren Deichmühle? Ein super spannender, wendungsreicher Krimi mit einem äußerst sympathischen Ermittlerteam. Klasse! Sehr zu empfehlen auch in der von Michael Mendel gr... Das Kleid einer vor Jahren in der Elbmarsch verschwundenen Frau taucht im verborgenen Kellerverlies eines toten Eigenbrötlers auf. Was geschah wirklich in der düsteren Deichmühle? Ein super spannender, wendungsreicher Krimi mit einem äußerst sympathischen Ermittlerteam. Klasse! Sehr zu empfehlen auch in der von Michael Mendel großartig gelesenen Hörbuchfassung.


  • Artikelbild-0