Meine Filiale

Das Herz aus Eis und Liebe

Band 2

Samurai-Dilogie Band 2

Renée Ahdieh

(30)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
18,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 18,50

Accordion öffnen
  • Das Herz aus Eis und Liebe

    ONE

    Sofort lieferbar

    € 18,50

    ONE

eBook (ePUB)

€ 5,99

Accordion öffnen
  • Das Herz aus Eis und Liebe

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    € 5,99

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Nachdem der Schwarze Clan aufgeflogen ist und Okami gefangen genommen wurde, hat Mariko keine Wahl mehr. Sie muss Prinz Raiden und ihrem Bruder nach Inako folgen und sich als Braut des Prinzen den Gefahren und Intrigen stellen, die am Hof auf sie lauern. Von nun an sind Klugheit und Umsicht ihre Waffen. Damit will sie die Ränkeschmiede aufdecken und für Gerechtigkeit sorgen. Doch hinter jedem Geheimnis verbirgt sich ein weiteres. Werden Mariko und Okami aus diesem Lügennetz entkommen?


Renée Ahdieh hat die ersten Jahre ihrer Kindheit in Südkorea verbracht, inzwischen lebt sie mit ihrem Mann und einem kleinen Hund in North Carolina, USA. Bereits ihre Dilogie "Zorn und Morgenröte" und "Rache und Rosenblüte" ist bei ONE erschienen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 432
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8466-0088-7
Verlag ONE
Maße (L/B/H) 22,1/15,6/4,3 cm
Gewicht 641 g
Originaltitel Smoke in the Sun
Auflage 1. Auflage 2019
Übersetzer Martina M. Oepping

Weitere Bände von Samurai-Dilogie

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
8
12
10
0
0

Leider nicht so gut, wie sein Vorgänger
von SandrasBookcorner am 01.03.2020

Meine Meinung Der erste Band der Reihe, Das Mädchen aus Feuer und Sturm, habe ich sehr gerne gelesen! Das japanische Setting hat mir sehr gut gefallen, und auch die junge Protagonistin Mariko, fand ich sehr authentisch und sympathisch. Daher habe ich mich sehr auf das Finale gefreut. Aber ich fand schon sehr schwer wiede... Meine Meinung Der erste Band der Reihe, Das Mädchen aus Feuer und Sturm, habe ich sehr gerne gelesen! Das japanische Setting hat mir sehr gut gefallen, und auch die junge Protagonistin Mariko, fand ich sehr authentisch und sympathisch. Daher habe ich mich sehr auf das Finale gefreut. Aber ich fand schon sehr schwer wieder in die Geschichte hinein. Zu Beginn musste ich jedes mal überlegen, wen ich da gerade vor mir hatte, und was zuvor mit der Person geschehen war. Normalerweise habe ich solche Schwierigkeiten nicht. Wie bereits im ersten Teil wechselt die Erzählpersektive recht häufig. Auch damit komme ich eigentlich immer sehr gut klar. Aber irgendwie kam die Geschichte nicht so richtig in Fahrt. Mir fehlte die Spannung. Es wurde zwar viel geredet, aber nicht viel gesagt. Ausserdem fand ich es sehr schade, dass der Part von Mariko und Ökami so kurz kam. Hier hätte ich mir definitiv mehr gewünscht. Das gleiche muss ich leider auch von den Nebenfiguren sagen. Im ersten Band wurde auf sie deutlich mehr eingegangen. Hier wirkten sie eher wie farblose Randfiguren. Sehr schade, gerade weil mir im vorhergehenden Band Yumi so gut gefallen hat! Aber zumindest wurde hier etwas mehr auf die Dämonen von Ökami und Tsuneoki eingegangen. Man erfährt, woher die beiden zu ihren Geister gekommen sind, und was es mit ihnen auf sich hat. Insgesamt hat mich das Buch eher enttäuscht zurückgelassen. Ich hatte mehr erwartet, schon aufgrund dessen, dass mich der erste Teil so begeistert hatte. Sehr Schade!

von einer Kundin/einem Kunden aus Amstetten am 10.02.2020
Bewertet: anderes Format

Diese Reihe bezaubert mit einem poetischen Schreibstil und einzigartigen Charakteren.

Zarte Fantasy
von an.nie.ka_liest am 01.12.2019

Darum geht es: Mariko ist im Palast des Kaisers angekommen und soll die Frau des Prinzen werden. Währenddessen sitzt Okami im Kerker und wartet auf seinen Tod. Wird Mariko Okami retten können und kann sie das Land vor der Grausamkeit des Kaisers befreien? Auch Teil 2 ist ein zauberhaftes, zartes Fantasy-Buch. Ich liebe d... Darum geht es: Mariko ist im Palast des Kaisers angekommen und soll die Frau des Prinzen werden. Währenddessen sitzt Okami im Kerker und wartet auf seinen Tod. Wird Mariko Okami retten können und kann sie das Land vor der Grausamkeit des Kaisers befreien? Auch Teil 2 ist ein zauberhaftes, zartes Fantasy-Buch. Ich liebe die sanfte, blumige Sprache des Buches, sie fließt in zarten Bildern und entspinnt eine magische Geschichte mit Zauberei und Liebe in Japan vergangener Zeiten. Mariko ist eine eindrucksvolle Protagonistin, die für ihre Werte und zu ihrer Meinung steht, und diese auch verteidigt - auch, obwohl sie in einem Umfeld lebt, in der Frauen keine Wert haben. Sie geht unbeirrt ihren Weg. Okami ist der düstere Gegenpart, gefangen in seiner Gedankenwelt. Doch auch er macht einen Wandel durch und wird zu dem Mann, den er sein sollte. Ihre Wege, Marikos und Okamis, sind verknüpft und alles spitzt sich auf ein großes Finale am Ende der letzten Seiten zu! Wer die Reihe noch nicht kennt, sollte dies ganz schnell ändern!


  • Artikelbild-0