Meine Filiale

Dream Again

Roman

Again-Reihe Band 5

Mona Kasten

(118)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,30
13,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,30

Accordion öffnen
  • Dream Again

    LYX

    Sofort lieferbar

    € 13,30

    LYX

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen
  • Dream Again

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    € 9,99

    ePUB (LYX)

Hörbuch (CD)

€ 14,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 13,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Sie haben den Glauben an ihr Glück verloren - doch gemeinsam lernen sie wieder zu träumen

Jude Livingston ist am Boden zerstört: Ihr großer Traum, als erfolgreiche Schauspielerin in L.A. durchzustarten, ist geplatzt. Ohne Job und ohne Geld bleibt ihr keine andere Wahl, als zu ihrem Bruder nach Woodshill zu ziehen - und damit auch in die WG ihres Ex-Freundes Blake Andrews. Schnell merkt Jude, dass aus dem humorvollen Jungen von damals ein gebrochener Mann geworden ist, der ihr die Trennung nie verziehen hat. Doch die Anziehungskraft zwischen ihnen ist heftiger als je zuvor. Und schon bald müssen sich Jude und Blake fragen, ob sie bereit sind, ihre Herzen erneut zu riskieren ...

"Mona Kastens Bücher geben mir das Gefühl, nach Hause zu kommen. In den Geschichten dieser Autorin steckt all das, was mein Leserherz höherschlagen lässt." WOERTERMAEDCHEN

"Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" ANNA TODD über BEGIN AGAIN

Band 5 der Erfolgsreihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1187-9
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,4/14/4,1 cm
Gewicht 572 g
Auflage 3. Auflage 2020
Verkaufsrang 3264

Weitere Bände von Again-Reihe

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Gelungener Abschlussband

Regina Hoffmann, Thalia-Buchhandlung Max-Center Wels

Der große Traum von Jude ist geplatzt und sie zieht gezwungenermaßen von L.A. zu ihrem Bruder Ezra, der in einer WG in Woodshill wohnt. Genau dort trifft sie auch auf Blake, ihrem Ex un ihre erste Liebe Jude und Blake konnten mich begeistern. Sie gehören einfach zusammen. Mit Humor, Liebe, Freundschaft und sympathischen Charakteren ist es eine wunderschöne Liebesgeschichte über die 2.Change geworden. Eine tolle Reihe mit einem gelungenen Abschlussband.

Michaela Janu, Thalia-Buchhandlung Kapfenberg

Jude, deren Schauspielkarriere vorbei ist und Blade, gefeierter Basketballstar der einen Unfall hatte. Beide haben mit Rückschlägen zu kämpfen und eine gemeinsame Vergangenheit, was alles nicht leichter macht. Doch die große Liebe vergißt man nicht. Kämpfe um deine Träume!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
118 Bewertungen
Übersicht
87
21
8
1
1

Rezension
von Medeas Memories am 14.10.2020

Ich habe schon lange auf den Teil hin gefiebert. Ein paar Tage nachdem er erschienen ist, ist er auch endlich in meinem Briefkasten angekommen und in meinen Händen gelandet. Der Einstieg viel mir sehr leicht. Jude mochte ich ab der ersten Seite. Vor allem die Tatsache, dass sie Porridge isst, bringt ihr Sympathiepunkte ein. Blak... Ich habe schon lange auf den Teil hin gefiebert. Ein paar Tage nachdem er erschienen ist, ist er auch endlich in meinem Briefkasten angekommen und in meinen Händen gelandet. Der Einstieg viel mir sehr leicht. Jude mochte ich ab der ersten Seite. Vor allem die Tatsache, dass sie Porridge isst, bringt ihr Sympathiepunkte ein. Blake war mir im vierten Band noch etwas mysteriös. Er braucht hier zwar eine Weile zum auftauen, aber er ist ein toller Charakter. Die Beziehung zwischen den beiden ist, für mein Empfinden, stellenweise unrealistisch. Insgesamt geben sie ein tolles Paar ab. Als sie noch nicht wieder zusammen gekommen sind, kann ich beide in ihren Gefühlen verstehen und hab total mit Jude mitgefiebert. Ich hatte nicht das Bedürfnis immer weiter lesen zu müssen, da mir schon klar war wie sich das ganze Entwickeln wird. Auch die Sache mit Ezras Geheimnis wurde mir schon sehr früh klar. Somit war der Spannungsbogen nicht ganz so groß. Ebenso hatte ich nicht das Gefühl wieder in Woodshill zurück zu sein, wie es bei "Hope Again" der Fall war. Dennoch bin ich durch den leichten und flüssigen Schreibstil sehr schnell durch die Geschichte geflogen. Leider wurde es mir gegen Ende immer dramatischer. Durch die schon übertriebene Dramatische Wendung in der Beziehung von Jude und Blake verlor die Geschichte an Glaubhaftigkeit. Trotzdem konnte der Epilog mir ein paar Freuden- und Abschiedstränen in die Augen treiben.

Bye, Bye Woodshill
von Katrin Daams aus Leverkusen am 14.10.2020

Rezension zu „Dream Again“ von Mona Kasten. Vor "Dream Again" habe ich mich etwas gedrückt, weil die Again-Reihe die ersten Bücher waren, die ich aus dem New Adult Genre gelesen habe. Dass diese Reihe nun endete, war in gewisser Weise bittersüß für mich. Ich hoffte jedoch so sehr, dass ich mich mit einem guten Gefühl von dies... Rezension zu „Dream Again“ von Mona Kasten. Vor "Dream Again" habe ich mich etwas gedrückt, weil die Again-Reihe die ersten Bücher waren, die ich aus dem New Adult Genre gelesen habe. Dass diese Reihe nun endete, war in gewisser Weise bittersüß für mich. Ich hoffte jedoch so sehr, dass ich mich mit einem guten Gefühl von diesen vielen, mir lieb gewonnenen Charakteren verabschieden könnte. Letztlich hat mir dieser letzte Band gut gefallen, allerdings war es kein Highlight. Die grundsätzliche Idee war wieder einmal toll und der Titel umso besser getroffen. Leider hab ich hier nicht mehr dieses gewisse Woodshill-Feeling verspürt, was ich in den anderen Bänden so toll gefunden habe. Sicherlich spielte sich das Geschehen weitestgehend in Woodshill ab, aber die Uni wurde nicht mehr thematisiert und auch die Clique habe ich sehr vermisst. Es war ein Teil der Again-Reihe und gleichzeitig auch nicht, weil gewisse Aspekte, die für die Bücher so kennzeichnend waren, gefehlt haben. Blakes und Judes Geschichte fand ich jedoch ganz toll! Besonders die gelegentlichen Einblicke in ihre Vergangenheit haben mir zugesagt und konnte mich mehr und mehr in ihren Bann ziehen. Trotzdem muss ich sagen, dass mir die Konfrontationen manchmal etwas zu gestellt waren und ich ihre Streitereien zwischenzeitlich auch nicht verstand. Sie waren teilweise einfach zu kindisch und ja, auch egoistisch. Aber hier muss es sagen: Es war irgendwie das typische "Again"-Drama, wenn man versteht, was ich meine Grundsätzlich war ich mit dem Ausgang dieses Buches und auch der Reihe wirklich zufrieden. Es war nicht so gut, wie ich es mir erhofft habe, aber definitiv ein würdiger Abschluss. Mit der Bewertung habe ich etwas gehadert, weil ich zwischen 3,5 und 4 Sternen geschwankt habe. Aber letztlich muss ich einfach sagen, dass ich mich von einer tollen und auch prägenden Reihe verabschiede und dementsprechend keine schlechtere Bewertung geben kann. Bye, bye Woodshill. Es war mir eine Freude Ich gebe dem letzten Teil der „Again“-Reihe 4 von 5 Sterne.

eine letzte Reise zurück nach Woodshill
von Fridaygirl aus Halle (Saale) am 23.09.2020

Dream Again ist tatsächlich der letzte Teil der Again Reihe und somit war es auch meine letzte Reise zurück nach Woodshill. Wie sehr habe ich mich auf die Rückkehr gefreut und wie schnell habe ich auch dieses Buch verschlungen. Was ich an Mona Kastens Bücher immer liebe ist das man sich immer willkommen fühlt und sobald man li... Dream Again ist tatsächlich der letzte Teil der Again Reihe und somit war es auch meine letzte Reise zurück nach Woodshill. Wie sehr habe ich mich auf die Rückkehr gefreut und wie schnell habe ich auch dieses Buch verschlungen. Was ich an Mona Kastens Bücher immer liebe ist das man sich immer willkommen fühlt und sobald man liest, sofort in der Geschichte ist. Tatsächlich entscheidet es sich bei mir immer am ersten Kapitel und wie soll es anders sein, habe ich das erste Kapitel ebenfalls verschlungen. Ich glaube das macht Mona Kastens Schreibstil auch so einzigartig und spannend. Und so ist es mir wirklich leicht gefallen das ich bei jedem einzelnem Streit zwischen Jude und Blake so mitfühlen konnte. Nun kommen wir zu Judes unperfekte Art, gerade diese macht sie so liebenswert und sympathisch. Sie immer für ihre Freunde da und lässt diese das auch ganz genau wissen, ganz besonders aufgefallen ist mir das bei ihrem Bruder Ezra. Dennoch hat mich etwas gestört, nämlich dass sie sich eigentlich von Anfang an in Woodshill nicht wohl fühlt und gefühlt nur auf Zehenspitzen umher geht, nur damit sie ja niemanden auf die Füße tritt. Das passt nicht ganz zu dem starken Mädchen, als das sie im Rest des Buches beschrieben wird. Trotzdem mochte ich sie sehr. Bei Blake war es am Anfang anders, ihn mochte ich erst nicht, weil er so kalt ihr gegenüber war. Aber auch er hat ja sein Päckchen zu tragen, nämlich den Unfall und den damit verbundenen Kreuzbandriss. Trotzdem muss man bedenken, das die Beziehung der beiden eigentlich bis in die Kindheit zurück reicht und die beiden die Träume des jeweils anderen kennen. Zwischen den beiden ist am Anfang einfach noch so viel unausgesprochen, die Wut durch die gebrochenen Herzen, die Gefühle die sich nicht eingestehen wollen und die fehlende Kommunikation als sie wieder aufeinander treffen. Genau aus diesem Grund fand ich die langsame Annäherung der beiden auch so gelungen und authentisch und auch erfrischend. Sie reden sehr viel und gehen dann alles langsam an, trotz der wieder sehr großen Anziehungskraft der beiden. Mein Fazit: Die Geschichte zwischen Blake und Jude hat mir sehr gut gefallen. Ich finde es sehr schade das dies nun der letzte Teil der Again Reihe war. Ich habe Jude mit Freuden begleitet, weil hinter ihrer Geschichte so viel mehr steckt als nur eine Liebesgeschichte. Ich finde sie handelt davon seine Träume zu verfolgen und diese auch nicht sofort aufzugeben. Sie handelt davon das es gute und schlechte Zeiten gibt im Leben und wie wichtig es ist das man in schlechten Zeiten wichtig ist seine liebsten um sich zu haben. Für mich war dieser Teil mit einer der besten und so habe ich ein zweimal ein paar Tränen vergossen.


  • Artikelbild-0