Der Salzpfad

SPIEGEL-Bestseller

Raynor Winn

(40)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 10,30

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 11,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 14,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Mit den E-Books der DuMont Reiseabenteuer können viele praktische Zusatzfunktionen nutzen!

Das E-Book basiert auf: 1. Auflage 2019, Dumont Reiseverlag

Alles, was Moth und Raynor noch besitzen, passt in einen Rucksack. Sie haben alles verloren - ihr Zuhause, ihr Vermögen und Moth seine Gesundheit. Mit einem kleinen Zelt machen sie sich auf, den South West Coast Path, Englands berühmten Küstenweg, zu wandern. Mit einem Mal ist ihr Zuhause immer nur dort, wo sie gerade sind. Sie kämpfen mit Vorurteilen, Ablehnung und der Sorge, dass das Geld für den nächsten Tag nicht mehr reicht. Und zugleich entdecken sie auf ihrer großen Wanderung das Glück: herzliche Begegnungen, ihre neu erstarkte Liebe und die Fähigkeit, Kraft aus der Natur zu schöpfen. Allen Prophezeihungen zum Trotz führt sie der mehrmonatige Trip zurück ins Leben und öffnet die Tür zu einer neuen Zukunft.

Tipp: Setzen Sie Ihre persönlichen Lesezeichen an den interessanten Stellen und machen Sie sich Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!

„Eine wahre Geschichte darüber, wie Hoffnung über Verzweiflung triumphiert und Liebe über alles andere."
Sunday Times

Produktdetails

Verkaufsrang 2021
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 07.05.2019
Verlag Dumont Reise Verlag
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Dateigröße 10973 KB
Übersetzer Christa Prummer-Lehmair, Heide Horn
Sprache Deutsch
EAN 9783616491097

Buchhändler-Empfehlungen

Der Salzpfad

Jenny Patterer, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Moth und Raynor beschließen kurzerhand einen der längsten Fernwanderwege Großbritanniens zu wandern. Völlig unvorbereitet für diesen Küstenweg, treffen sie auf einige Hindernisse, aber durch den Zusammenhalt der beiden und die Liebe füreinander, kämpfen sie sich durch diesen 1.014 km weiten Weg. Ich habe während dem Lesen mitgelitten, mitgeschwitzt und mitgefiebert.

Frei und wild

Birgit Matthews, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Ray und Moth haben ein schönes Leben auf ihrer Farm in Wales. Sie haben zwei Kinder, die beide studieren. Als sie durch einen unglücklichen Umstand ihr Zuhause verlieren und Moth unheilbar krank wird, beschließen die beiden sich auf den mit rund 1000 km längsten Küstenweg Englands, dem South West Coast Path, zu machen. Mit nur 48 Pfund in der Woche, die sie für Essen ausgeben können, müssen sie wild im Zelt, den Gesetzen der Natur ausgeliefert, übernachten. Der Weg schweisst die Beiden noch mehr zusammen und aller Widrigkeiten zum Trotz, gelingt ihnen das schier Unmögliche. Ein Buch das Hoffnung macht und inspiriert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
40 Bewertungen
Übersicht
28
11
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2021
Bewertet: anderes Format

Auf ins Abenteuer! Ray und Moth packen alle ihre Besitztümer in einen Rucksack und machen zusammen auf den South West Coastway unsicher.Die beiden Mitt-Fünfziger erleben soviele unglaubliche und so echte Abenteuer, man spürt (fast) selbst das Salz auf der Haut!

Inspirierend
von einer Kundin/einem Kunden am 24.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es hatte keine 80 Seiten gedauert und schon musste ich das erste Tränchen verdrücken. Eine Geschichte so irrwitzig, unfair, emotional und doch so wunderschön. Ein wahrer Schatz von Buch, welches einem soviel gibt und mit einem anderen Blick auf das Leben zurücklässt.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Salzpfad ist das schönste und inspirierendste Buch, welches ich in meinen 20 Jahren als Buchhändlerin gelesen habe. Die Autorin erzählt die Geschichte ihrer Wanderung entlang des Küstenweges in England. Allen Widrigkeiten zum Trotz erzählt sie sehr farbenfroh und lebensbejahend, in solch einer positiven Sprache, dass ich mic... Der Salzpfad ist das schönste und inspirierendste Buch, welches ich in meinen 20 Jahren als Buchhändlerin gelesen habe. Die Autorin erzählt die Geschichte ihrer Wanderung entlang des Küstenweges in England. Allen Widrigkeiten zum Trotz erzählt sie sehr farbenfroh und lebensbejahend, in solch einer positiven Sprache, dass ich mich mittendrin im Geschehen wähnte. Ich habe mit diesem Ehepaar mitgelitten und mich über alles Positive für sie gefreut. Aber.... lassen Sie sich selber begeistern! n

  • artikelbild-0