Dilemma Inklusion

Wie Schule allen Kindern gerecht werden kann

Otto Speck

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
20,50
20,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 20,50

Accordion öffnen

eBook

ab € 18,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie kann Schule allen Kindern gerecht werden? Kinder mit Beeinträchtigung benötigen eine besondere Förderung. Ist diese auch im inklusiven Setting immer gewährleistet? Otto Speck zieht eine realistische Zwischenbilanz nach über 10 Jahren schulischer Inklusion. Er analysiert Erfolge, kritisiert Fehlentwicklungen und zeigt, was in der Praxis machbar ist. Inklusion kann nach Speck auch in Förderschulen stattfinden, wenngleich die inklusive Regelschule das anzustrebende Ziel bleibt. Sein differenziertes Inklusionsmodell setzt auf ein dual-inklusives Schulsystem, das Bildung für alle gewährleisten soll.

Prof. em. Dr. Otto Speck lehrte Sonderpädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 146
Erscheinungsdatum 09.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-497-02891-7
Verlag Ernst Reinhardt Verlag
Maße (L/B/H) 21,6/13,5/1,3 cm
Gewicht 207 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0