Meine Filiale

Das NEINhorn

Marc-Uwe Kling

(105)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,40
13,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 13,40

Accordion öffnen
  • Das NEINhorn

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    € 13,40

    Carlsen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen
  • Das NEINhorn

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    € 9,99

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (CD)

€ 8,09

Accordion öffnen
  • Das NEINhorn, Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat

    1 CD (2020)

    Sofort lieferbar

    € 8,09

    € 9,99

    1 CD (2020)

Hörbuch-Download

€ 2,95

Accordion öffnen

Beschreibung


Im Herzwald kommt ein kleines, schnickeldischnuckeliges Einhorn zur Welt. Aber obwohl alle ganz lilalieb zu ihm sind und es ständig mit gezuckertem Glücksklee füttern, benimmt sich das Tierchen ganz und gar nicht einhornmäßig. Es sagt einfach immer Nein, sodass seine Familie es bald nur noch NEINhorn nennt.

Eines Tages bricht das NEINhorn aus seiner Zuckerwattewelt aus. Es trifft einen Waschbären, der nicht zuhören will, einen Hund, dem echt alles schnuppe ist, und eine Prinzessin, die immer Widerworte gibt. Die vier sind ein ziemlich gutes Team. Denn sogar bockig sein macht zusammen viel mehr Spaß!

"... eine Geschichte, die absolut das Zeug zum Klassiker hat, weil sie sogar bei echt mieser Laune und total ausgereizter Geduld sofort Wunder wirkt."

Marc-Uwe Kling singt Lieder und erzählt Geschichten.Sein Geschäftsmodell ist es, kapitalismuskritische Bücher zu schreiben, die sich total gut verkaufen.
Bei Carlsen sind bisher "Der Ostermann", "Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat", "Das NEINhorn" und "Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat" erschienen. 
 .
Astrid Henn studierte in Aachen, zeichnete, malte, typografierte, fotografierte und landete nach ihrem Abschluss im Dschungel der Hamburger Werbeagenturen. Hier kämpfte sie mit Pflegeproduktherstellern und Tütensuppenfabrikanten, entkam aber diesem lebensfeindlichen Umfeld durch den rettenden Schritt in die Selbständigkeit. Sie lebt heute immer noch in Hamburg, arbeitet aber seit einigen Jahren nur noch als Illustratorin und Tütensuppen kommen nicht auf den Tisch.
 

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 3 - 7 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 05.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-51841-5
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 27,7/22,8/1,2 cm
Gewicht 430 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 20. Auflage
Illustrator Astrid Henn
Verkaufsrang 368

Buchhändler-Empfehlungen

Brüllend komisch!

Regina Götzendorfer, Thalia-Buchhandlung Plus City

Es gibt kaum ein Bilderbuch dass mich mehr zum Lachen gebracht hat, als dieses! Unglaublich kreativ und für jedes Alter geeignet!

Ein lustiges Bilderbuch für alle, die gerne Nein sagen

Anna Rakowitz, Thalia-Buchhandlung Wien

„Das Neinhorn“ ist ein unglaublich lustiges und schön illustriertes Bilderbuch, welches von einem kleinen Einhorn handelt, das von der ständigen guten Laune der anderen Einhörner genervt ist und somit zu allem ständig „Nein“ sagt. Da es bloß seine Ruhe haben möchte, beschließt das Neinhorn aus dem Herzwald, seinem Zuhause, wegzugehen. Auf der Reise trifft es auf einen Waschbären, der die Angewohnheit hat ständig „Was“ zu fragen und einen Hund, der immer mit den Worten „Na und?“ antwortet. Die beiden Tiere beschließen das Neinhorn zu begleiten und bekommen von diesem die Namen „Wasbär“ und „NahUnd“ zugeteilt, da sie ja auch ständig die Wörter „Was“ und „Na und?“ benutzen. Plötzlich stoßen sie auf einen Turm, in dem eine Prinzessin eingesperrt ist, die sie um Hilfe bittet. Werden sie die Prinzessin befreien und ihre Reise gemeinsam fortsetzen können? Ein absolutes MUSS für alle, die gerne irrwitzige Geschichten lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
105 Bewertungen
Übersicht
98
5
0
0
2

Super lustig für klein und groß!
von einer Kundin/einem Kunden aus Tamm am 17.10.2020

Das Buch ist wirklich sehr Kurzweilig. Eine schöne Gechichte, ganz im Stil von Marc-Uwe Kling. Einfach mal ein anderes Kinderbuch. Die Kids haben Spaß dabei und auch für die Erwachsenen gibt es an manchen Stellen etwas zu schmunzeln.

von einer Kundin/einem Kunden am 15.10.2020
Bewertet: anderes Format

Ein absolut gute Laune Buch, dass man einfach lieben muss.

Herrlich
von einer Kundin/einem Kunden am 11.10.2020

Meine Kinder sind begeistert und auch nach x-mal anhören ist immer wieder lachen zu hören. Die Zusatzgeschichte ist der Nachfolger zu "Der Tag, an dem die Oma das Internet gelöscht hat".


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Das NEINhorn

    1. Das NEINhorn