Meine Filiale

Goldman oder Der Klang der Welt

Mirt Komel

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,00
23,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 23,00

Accordion öffnen
  • Goldman oder Der Klang der Welt

    Hollitzer

    Sofort lieferbar

    € 23,00

    Hollitzer

eBook (ePUB)

€ 19,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Die fiktive Biografie Glenn Goulds

Die Geschichte der titelgebenden Hauptfigur des Romans – Gabriel Goldman – erinnert nicht von ungefähr an den kanadischen Pianisten Glenn Gould. Goldman findet sich in einem New Yorker Krankenhaus wieder, nach einem mysteriösen Vorfall, der eine Berührungsphobie ausgelöst hat. Ist daran eine unglückliche Liebe schuld, das Fehlen jeglicher zärtlicher Berührung oder das seelenlose, mechanische Hämmern von Klaviermaschinen, die der Musik Seele und Emotion zu rauben drohen? In die Gegenwartsszenerie des Krankenhauses mischt sich die Vorgeschichte eines seltsamen Wunderkindes. Mirt Komels Debüt, eine Mischung aus Bildungs-, Liebes- und philosophischem Roman, beschreibt sprachlich spielerisch und virtuos das eigentlich Unbeschreibliche: Musik.

Mirt Komel ist Schriftsteller und Philosoph. Sein Romandebüt, "Pianistov dotik", stand auf der Shortlist des Kresnik-Preises für den besten slowenischen Roman des Jahres 2015 und wurde in mehrere Sprachen übersetzt. 2018 erschien der philosophische Detektivroman "Medsocje". Mirt Komel ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Arbeiten und Lehrbeauftragter für Philosophie an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Ljubljana.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum 11.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99012-517-5
Verlag Hollitzer
Maße (L/B/H) 22,4/14,6/2,5 cm
Gewicht 412 g
Übersetzer Sebastian Walcher

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • I Dämon
    II Musikalisches Alphabet
    III Unversehrt
    IV "PIano, pianino"
    V Nichts zu sehen
    VI Knall im Kasten
    VII Pause in der Brust
    VIII Der einarmige Pianist
    IX "Toccata e fuga"
    X Finger in Freiheit
    XI "Délire de toucher"
    XII "Ich vertone, also bin ich"