Der Sprung

Roman

detebe Band 24579

Simone Lappert

(134)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,90
22,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 12,90

Accordion öffnen
  • Der Sprung

    Diogenes

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    € 12,90

    Diogenes

gebundene Ausgabe

€ 22,90

Accordion öffnen
  • Der Sprung

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 22,90

    Diogenes

eBook (ePUB)

€ 18,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 13,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine junge Frau steht auf einem Dach und weigert sich herunterzukommen. Was geht in ihr vor? Will sie springen? Die Polizei riegelt das Gebäude ab, Schaulustige johlen, zücken ihre Handys. Der Freund der Frau, ihre Schwester, ein Polizist und sieben andere Menschen, die nah oder entfernt mit ihr zu tun haben, geraten aus dem Tritt. Sie fallen aus den Routinen ihres Alltags, verlieren den Halt – oder stürzen sich in eine nicht mehr für möglich gehaltene Freiheit.

Simone Lappert, geboren 1985 in Aarau in der Schweiz, studierte am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel. Mit ihrem Debütroman ›Wurfschatten‹ stand sie auf der Shortlist des ›aspekte‹-Preises. Sie ist Präsidentin des Internationalen Lyrikfestivals Basel und war Schweizer Kuratorin für das Lyrikprojekt ›Babelsprech.International‹. 2019 erschien der Roman ›Der Sprung‹, der für den Schweizer Buchpreis nominiert war. Sie lebt und arbeitet in Zürich.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 28.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-07074-3
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 19,1/12,4/2,8 cm
Gewicht 361 g
Auflage 3. Auflage

Weitere Bände von detebe

  • Der Sprung Der Sprung Simone Lappert Band 24579

    Der Sprung

    von Simone Lappert

    Buch

    € 22,90

    (134)

  • Die zwei Päpste Die zwei Päpste Anthony McCarten Band 24580

    Die zwei Päpste

    von Anthony McCarten

    Buch

    € 24,70

    (5)

  • Die Kakerlake Die Kakerlake Ian Mc Ewan Band 24581

    Die Kakerlake

    von Ian Mc Ewan

    Buch

    € 19,90

    (46)

  • Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin Thomas Meyer Band 24582

    Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin

    von Thomas Meyer

    Buch

    € 24,90

    (21)

  • Drei Drei Dror Mishani Band 24583

    Drei

    von Dror Mishani

    Buch

    € 24,90

    (191)

  • Der Revolver Der Revolver Fuminori Nakamura Band 24584

    Der Revolver

    von Fuminori Nakamura

    Buch

    € 22,90

    (14)

  • In Liebe Dein Karl In Liebe Dein Karl Ingrid Noll Band 24585

    In Liebe Dein Karl

    von Ingrid Noll

    Buch

    € 24,70

    (18)

  • Klopf an dein Herz Klopf an dein Herz Amélie Nothomb Band 24586

    Klopf an dein Herz

    von Amélie Nothomb

    Buch

    € 20,90

    (8)

  • Die Frau in der Themse Die Frau in der Themse Steven Price Band 24587

    Die Frau in der Themse

    von Steven Price

    Buch

    € 28,80

    (21)

  • Die Rebellion Die Rebellion Joseph Roth Band 24588

    Die Rebellion

    von Joseph Roth

    Buch

    € 13,40

  • Allmen und der Koi Allmen und der Koi Martin Suter Band 24589

    Allmen und der Koi

    von Martin Suter

    Buch

    € 12,40

  • Gerron Gerron Charles Lewinsky Band 24591

    Gerron

    von Charles Lewinsky

    Buch

    € 25,90

    (13)

Buchhändler-Empfehlungen

Tolles Buch

Maria Brandstetter, Thalia-Buchhandlung Linz

Diese Buch wird aus verschiedenen Blickwinkeln von sehr vielen Personen beschrieben. Alle hängen irgendwie mit der Frau auf dem Dach zusammen! Nichts ist so wie man auf den ersten Blick glaubt! Ich fand es großartig zu lesen.

Ein tiefer Blick in die Gesellschaft

Saman Moghaddam, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Als eine mysteriöse Person den Eindruck macht sich durch einen Sprung vom Dach das Leben zu nehmen, erfährt man von den Bezügen die sie zu einer kleinen Gruppe verschiedener Persönlichkeiten hat und wie sie eigentlich als Säule für deren gewöhnlichen Alltag dient. Nun aber droht diese Säule einzustürzen und diejenigen die mit ihr zu tun haben werden aus ihren Tagesabläufen rausgerissen. Großartiger Stil! Ein Buch, dass man gelesen haben muss! Man wirft einen Blick hinter die Fassade dieser scheinbar perfekten Gesellschaft.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
134 Bewertungen
Übersicht
99
24
11
0
0

Etwas zäher Beginn, aber es wird...
von einer Kundin/einem Kunden am 06.06.2021

Am Anfang wusste ich nicht so genau, was das Buch wird. Es besteht zu Beginn aus lose zusammenhängenden Erzählsträngen, aber ohne klar erkennbaren roten Faden. Da es aber spannend geschrieben ist, warmherzig und (un)freiwillig komisch, bin ich trotzdem drangeblieben. Und siehe da, dranbleiben wird belohnt: es gibt eine Auflösung... Am Anfang wusste ich nicht so genau, was das Buch wird. Es besteht zu Beginn aus lose zusammenhängenden Erzählsträngen, aber ohne klar erkennbaren roten Faden. Da es aber spannend geschrieben ist, warmherzig und (un)freiwillig komisch, bin ich trotzdem drangeblieben. Und siehe da, dranbleiben wird belohnt: es gibt eine Auflösung. Ziemlich unerwartet, aber genial, wie die Geschichten von Personen verknüpft werden, die augenscheinlich so gar nichts miteinander gemein haben. Großartig. Ein geniales Buch von einer fantastischen jungen Autorin!

Der Sprung
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 04.02.2021

Meiner Meinung nach regt es zum sich selbst hinterfragen an. Kenne ich diese oder jene Person wirklich oder nur oberflächlich. Es macht nachdenklich in Bezug auf Sensationshascherei und was man alles in eine solche hinein interpretieren kann. Was dabei heraus kommen kann, beschreibt dieses Buch.

Leben
von einer Kundin/einem Kunden am 09.09.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Manu steht auf dem Dach und ist im Begriff zu springen. Der Sprung wird sich wie ein roter Faden durch die Geschichte ziehen, ihre Eindrücke von der an ihr vorbeiziehenden Umgebung und das Gefühl in ihrem Körper. Doch es geht hier nicht nur um Manu, ihrer Beziehung zu Finn, der sich von ihrer hintergründigen Verletztheit angezog... Manu steht auf dem Dach und ist im Begriff zu springen. Der Sprung wird sich wie ein roter Faden durch die Geschichte ziehen, ihre Eindrücke von der an ihr vorbeiziehenden Umgebung und das Gefühl in ihrem Körper. Doch es geht hier nicht nur um Manu, ihrer Beziehung zu Finn, der sich von ihrer hintergründigen Verletztheit angezogen fühlt und doch zu Manus Gefühlswelt keinen rechten Zugang findet, sondern auch um viele andere Protagonisten, welche ihr Leben zu meistern versuchen. Die Einzelschicksale werden nur angerissen und doch erfährt man genug um sich ein Bild machen zu können. Mir gefällt die Schreibart, so klar und trotzdem bildhaft. Während ich die verschiedenen Menschen beim Lesen etwas kennengelernt habe, habe ich immer wieder an Manu gedacht, ob sie den Sprung überlebt hat und was sie bewogen hat, sich und anderen diesen Sprung anzutun. Ich mochte sie und auch Finn. Überhaupt wirkten alle beschriebenen Personen mehr oder wenige nahbar und realistisch in ihrem Tun. Man kann sich in den einen oder anderen hineinversetzten. Eine bewegende Momentaufnahme gepaart mit einem kurzen Blick auf einen Teil einer Gesellschaft, in der jeder seinen eigenen Beweggründen nachgeht. Simone Lappert konnte mich mit diesem Buch bewegen und die Sprecherin Lotti Happle rundete das ganze mit ihrer angenehmen Stimme noch wunderbar ab.


  • Artikelbild-0