Warenkorb

Der Bote

Vom wahren Sinn des Lebens

In seinem neuen Buch „Der Bote“ erzählt Weltbestsellerautor Sergio Bambaren, die Geschichte eines geheimnisvollen Boten, der eines Tages auf einem Felsen am Meer in einer Bucht stand. Er war es, auf den viele
Menschen und Tiere gewartet hatten. Der Bote, der viele Menschen berührte, mit seinen weisen Erkenntnissen über den wahren Sinn des Lebens und der ihnen die Geheimnisse offenbarte, wie jeder sein wahres Glück finden kann.
Portrait
Sergio Bambaren, geboren 1960 in Peru, gelang mit »Der träumende Delphin« auf Anhieb ein internationaler Bestseller. Er gab seinen Ingenieurberuf auf und widmete sich fortan ganz dem Schreiben und seiner Leidenschaft für das Meer. Nach längerem Aufenthalt in Sydney lebt er heute wieder in Lima, engagiert sich für »Dolphin Aid« und ist Vizepräsident der Umweltschutzorganisation »Mundo Azul«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 100
Erscheinungsdatum 22.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-907210-03-1
Verlag Giger Verlag
Maße (L/B/H) 19,8/11,9/1,2 cm
Gewicht 207 g
Auflage 1. Auflage (1. Auflage)
Übersetzer Theresia Übelhör
Verkaufsrang 13073
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Keiner schreibt wie Sergio Bambaren
von einer Kundin/einem Kunden aus Uslar am 15.10.2019

Der Bote erklimmt den Berg um seine Weisheiten mit all den Lebewesen um ihn herum zu teilen. Das Cover gefällt mir sehr gut, die Farben gehen herrlich ineinander über und passen so schön zur Geschichte. Ebenso der Bote, der zu sehen ist. Was auch wieder beeindruckt sind die herrlichen Fotos im Buch. Jedes mal, wenn ich e... Der Bote erklimmt den Berg um seine Weisheiten mit all den Lebewesen um ihn herum zu teilen. Das Cover gefällt mir sehr gut, die Farben gehen herrlich ineinander über und passen so schön zur Geschichte. Ebenso der Bote, der zu sehen ist. Was auch wieder beeindruckt sind die herrlichen Fotos im Buch. Jedes mal, wenn ich eines davon betrachte, geht mir das Herz auf. Einfach nur wunderschön. Meiner Meinung nach schreibt niemand wie es Sergio Bambaren tut. Seine Worte erreichen immer wieder mein Herz und meine Seele. Aber nicht nur das, er lässt uns bei seinen Worten träumen und erinnert uns daran, was wirklich wichtig ist im Leben. Auf diese Art und Weise, wie es nur dieser Autor kann. Ich liebe die Beschreibungen wie der Bote vor der Masse steht und dabei immer wieder auf die Tiere eingeht, die um ihn herum sind. Diese Vorstellung ist rührend und auf seine ganz eigene Art emotional. Der Schreibstil von Sergio Bambaren ist einzigartig und geht einem unter die Haut. Durch seine Zeilen sprüht eine wundervolle positive Energie. „Der Bote“ regt zum nachdenken an und man sollte über seine Worte grübeln. Sie zeigen uns, auf was es im Leben ankommt und welche düsteren Gedanken wir vielleicht beiseite schieben sollten. Die Worte des Autoren sind für mich persönlich immer wieder Balsam für die Seele. Wer Bücher von Sergio Bambaren mag, denen wird auch „Der Bote“ gefallen. Fazit: Eine wunderschöne kurze Geschichte, die das Herz erwärmt und einem die Augen öffnen kann, was im Leben wirklich zählt. Ich kann dieses Buch nur jedem ans Herz legen. Wer diesen Autor noch nicht kennt, sollte das unbedingt ändern :) Daher gebe ich auch von ganzen Herzen fünf von fünf Sternen.