King of Scars

Thron aus Gold und Asche

Die King-of-Scars-Dilogie Band 1

Leigh Bardugo

(64)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 17,90

Accordion öffnen
  • King of Scars

    Knaur

    Sofort lieferbar

    € 17,90

    Knaur

eBook (ePUB)

€ 14,99

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 21,99

Accordion öffnen
  • King of Scars

    2 MP3-CD (2019)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 21,99

    2 MP3-CD (2019)

Beschreibung

Freibeuter. Soldat. Bastard. Überlebender. Herrscher.

Leigh Bardugo - Autorin der Fantasy-Bestseller »Das Lied der Krähen« und »Das Gold der Krähen« - erzählt die Geschichte der beliebtesten Figur ihrer Grisha-Trilogie weiter: Nikolai Lantsov

Niemand weiß, was der junge König von Ravka, während des blutigen Bürgerkrieges durchgemacht hat. Und wenn es nach Nikolai selbst geht, soll das auch so bleiben.
Jetzt, wo sich an den geschwächten Grenzen seines Reiches neue Feinde sammeln, muss er einen Weg finden, Ravkas Kassen wieder aufzufüllen, Allianzen zu schmieden und eine wachsende Bedrohung für die einstmals mächtige Armee der Grisha abzuwenden.
Doch mit jedem Tag wird in dem jungen König eine dunkle Magie stärker und stärker und droht, alles zu zerstören, was er aufgebaut hat. Schließlich begibt Nikolai sich mit einem jungen Mönch und der legendären Grisha-Magierin Zoya auf eine gefährliche Reise zu jenen Orten in Ravka, an denen die stärkste Magie überdauert hat. Denn nur dort besteht eine Chance, sein dunkles Vermächtnis zu bannen.
Einige Geheimnisse sind jedoch nicht dafür geschaffen, verborgen zu bleiben - und einige Wunden werden niemals heilen.

»King of Scars« ist der erste Teil der Fantasy-Dilogie »Thron aus Gold und Asche« von Bestseller-Autorin Leigh Bardugo und unabhängig lesbar. Wie schon die Grisha-Trilogie und die Krähen-Dulogie, begeistert dieses Fantasy-Abenteuer mit Dialogwitz, düsterer Magie und facettenreichen Charakteren.

Die Grisha-Trilogie ist in folgender Reihenfolge erschienen:


  • »Goldene Flammen«

  • »Eisige Wellen«

  • »Lodernde Schwingen«

Die Krähen-Dilogie ist in folgender Reihenfolge erschienen:


  • »Das Lied der Krähen«

  • »Das Gold der Krähen«

Illustrierte Märchen aus der Grisha-Welt:


  • . »Die Sprache der Dornen«

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783426456064
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 4474 KB
Übersetzer Michelle Gyo
Verkaufsrang 3510

Weitere Bände von Die King-of-Scars-Dilogie

Kundenbewertungen

Durchschnitt
64 Bewertungen
Übersicht
33
23
7
0
1

Fantastische Geschichte um Ravkas jungen Zaren
von hapedah am 21.06.2021

Nikolai Lantsov ist zum Zaren von Ravka gekrönt, doch das Land ist von unzähligen Kriegen geschwächt und wird an allen Grenzen bedroht. Neben politischen Entscheidungen hat Nikolai mir dem Monster zu kämpfen, dass der Dunkle einst in seinem Körper hinterlassen hat - und das finstere Wesen wird von Tag zu Tag stärker. Nina Zen... Nikolai Lantsov ist zum Zaren von Ravka gekrönt, doch das Land ist von unzähligen Kriegen geschwächt und wird an allen Grenzen bedroht. Neben politischen Entscheidungen hat Nikolai mir dem Monster zu kämpfen, dass der Dunkle einst in seinem Körper hinterlassen hat - und das finstere Wesen wird von Tag zu Tag stärker. Nina Zenik kämpft ebenfalls für Ravka, sie ist getarnt in Fjerda unterwegs um die dort gejagten Grisha aufzuspüren und für die zweite Armee anzuwerben. Dabei kommt sie einem furchtbaren Geheimnis auf die Spur und trifft auf einen alten Feind. "King of Scars" ist der erste Teil der Dilogie "Thron aus Gold und Asche" und hat mich schnell wieder in das Grisha-Universum eintauchen lassen. Theoretisch kann dieser Zweiteiler ohne Kenntnis der anderen Buchreihen aus der Grisha-Welt gelesen werden, doch schöner ist es, wenn man die Vorgeschichte kennt. Außerdem spoilert man sich mit diesem Buch für die Reihen "Das Lied der Krähen" und "Grischa". Für Freunde der genannten Reihen bringt die Geschichte ein Wiedersehen mit vertrauten Figuren, die Handlung wird abwechselnd aus der Sicht von Nikolai, Zoya und Nina erzählt, später kommt noch eine neue Person dazu. Leigh Bardugos bildhafter Schreibstil hat mich schnell wieder in ihre magische Grisha-Welt hinein gezogen, die Figuren und der Hintergrund waren so umfassend beschrieben, dass die Handlung beinahe wie ein Film vor meinem geistigen Auge abgelaufen ist. Nikolai habe ich schon in der Grisha-Trilogie sehr gemocht und mich gefreut, dass er nun im Mittelpunkt dieser Geschichte stehen wird, dennoch habe ich gerade bei seinem Handlungsstrang einige Längen am Anfang empfunden. Ninas Teil der Geschichte hat mich dagegen sofort gefesselt, obwohl (oder vielleicht gerade weil) ich die Figur noch nicht kannte. Ihr Erzählstrang hat mich zu dem Schluss gebracht, dass ich die Krähen-Dilogie unbedingt bald lesen muss, um ihre Vorgeschichte kennen zu lernen. Insgesamt hat mich das Buch gut unterhalten und als auch Nikolais Abschnitte an Fahrt aufgenommen haben, wollte ich den E-Book-Reader bis zur letzten Seite hin kaum aus der Hand legen. Da es eine Fortsetzung gibt, bleibt am Ende natürlich Einiges offen und ich empfehle, den zweiten Band "Rule of Wolves" schon bereit liegen zu haben. Für das fantastische und (größtenteils) spannende Leseerlebnis spreche ich gern eine Empfehlung aus. Fazit: Leigh Bardugo bezaubert ihre Leser hier mit dem ersten Band einer weiteren Reihe aus dem Grishaverse. Die Dilogie kann unabhängig von den anderen Geschichten gelesen werden, aber ich finde es schöner, die Vorgeschichten zu kennen und hier im Buch auf vertraute Figuren zu treffen. Für Fantasy-Freunde gebe ich sehr gern eine Leseempfehlung.

Endlich zurück ins Grishaversum
von einer Kundin/einem Kunden am 21.06.2021
Bewertet: Taschenbuch

Zugegebenermaßen sind die Krähen meine Lieblingsgeschichte von Leigh Bardugo, aber nachdem ich durch die Netflix Serie "Shadow and Bones" auch Alina Starkov und den Dunklen kennengelernt habe, ist es ein totaler Lesegenuss hier wieder in diese Welt einzutauchen. Hauptperson dieses Zweiteilers ist Nikolai Lantsov. der König von R... Zugegebenermaßen sind die Krähen meine Lieblingsgeschichte von Leigh Bardugo, aber nachdem ich durch die Netflix Serie "Shadow and Bones" auch Alina Starkov und den Dunklen kennengelernt habe, ist es ein totaler Lesegenuss hier wieder in diese Welt einzutauchen. Hauptperson dieses Zweiteilers ist Nikolai Lantsov. der König von Ravka. Ein Wiedersehen mit Nina Zenik gibt es auch, chronologisch befinden wir uns hier nach den Krähen Büchern. Für alle Fans ein absolutes Muss, zum Glück ist Teil zwei "Rule of Wolves" jetzt auch schon auf deutsch erhältlich.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.06.2021
Bewertet: anderes Format

Die Grisha-saga geht weiter. Diesmal begleiten wir Nikolai, Zoya und Nina auf ihrer Reise. Treffen neue, interessante Charaktere und lernen mehr von den unterschiedlichen Ländern kennen. Ruhiger als die Krähen-Duologie, aber voller Spannung und unvehoffter Wendungen!


  • Artikelbild-0