Warenkorb
 

>> Romane, Kochbücher & mehr - Seitenweise Buch-Schnäppchen*

Die besten Weihnachtskekse

111 himmlische Rezepte

Johanna Aust bäckt, was der Ofen aushält - und das jedes Jahr. Mit viel Gefühl kreiert die Bäuerin und Backkursleiterin Weihnachtskekse, die unglaublich gut schmecken und hinreißend aussehen. Regionale Zutaten, ganz viel Liebe und mindestens genauso viel Spaß - das ist alles, was ihr in die Backstube kommt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 30.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7066-2662-0
Verlag Edition Loewenzahn
Maße (L/B/H) 25,1/20,2/3,2 cm
Gewicht 1169 g
Verkaufsrang 30648
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein schönes Backbuch, das viele praktische Anregungen enthält
von Buchlieberin aus Köln am 23.11.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mein Vater ist Bäcker. Er hat vor vielen Jahren das Handwerk traditionell erlernt. Als ich ihm dieses Buch zeigte, war er total begeistert. Auf mindestens jeder zweiten Seite rief er so was wie “Herrlich”, “tolles Rezept”, “Wunderbar”. Somit hat sich aus seiner fachmännischen Sicht der Untertitel “100 himmlische Rezepte” erfüllt... Mein Vater ist Bäcker. Er hat vor vielen Jahren das Handwerk traditionell erlernt. Als ich ihm dieses Buch zeigte, war er total begeistert. Auf mindestens jeder zweiten Seite rief er so was wie “Herrlich”, “tolles Rezept”, “Wunderbar”. Somit hat sich aus seiner fachmännischen Sicht der Untertitel “100 himmlische Rezepte” erfüllt. Eingeleitet wird das Buch mit vielen praktischen Tipps und den Grundlagen des Backens, Grundrezepte zu verschiedenen Teigarten, der richtigen Küchenausstattung und einer kurzen Vorstellung der sympathischen Autorin. Als Bäckerstochter habe ich mich entschieden das Rezept “Brotlaibchen” auszuprobieren. Die Zutaten hörten sich für mich sehr vielversprechend an. Ich liebe alles mit Nüssen. Die Plätzchen ließen sich schnell und einfach herstellen und sind auch sehr lecker. Genau das Richtige für mich! Unter jedem Rezept im Buch findet man kleine Tipps und Anmerkungen zur Lagerung, Zubereitung oder Deko. Buch, Verlag und Autorin stammen aus Österreich, was an den charmanten österreichischen Begriffen nicht zu übersehen ist. Für Menschen, die der österreichischen Sprache nicht mächtig sind, gibt es deshalb ein kurzes Glossar am Ende des Buches, außerdem ein Rezeptregister und “Top Ten” – Auflistungen der Autorin zu den Themen “Schnell und Einfach”, “Besonders dekorativ” und, besonders praxisnah: “übriggebliebenes Eiweiss verwenden”. Im Buch gehört zu jedem Rezept ein schönes Bild, ein äußeres Merkmal, das mir bei Koch- und Backbüchern sehr wichtig ist. Allerdings fehlte mir die Angabe, wie viele Plätzchen aus dem Teig entstehen werden (bei meinem Proberezept waren es etwa 50 Stück). Es gibt einige solcher “schnellen Kekse” wie auch einige, die sehr liebevoll dekoriert werden. Mehrere Konfektsorten haben auch ihren Platz in diesem Buch gefunden. Durch die große Rezeptvielfalt ist für jeden etwas dabei. Ein schön gemachtes Backbuch, das viele praktikable Anregungen enthält.