>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Tintenblut Sonderausgabe

1320 Min.

Tintenherz-Trilogie 2

(86)
Der Zauber von "Tintenherz" lässt Meggie nicht los. Gemeinsam mit Farid liest sie sich selbst in die Tintenwelt, denn sie will endlich den Weglosen Wald sehen, den Speckfürsten, den Schwarzen Prinzen und seinen Bären. Sie möchte die Feen treffen und natürlich den Dichter Fenoglio, der sie später zurückschreiben soll. Vor allem aber will sie Staubfinger vor dem grausamen Basta warnen, denn Fenoglio hat sein Ende schon geschrieben …

"Tintenblut - Das Hörbuch" ist jetzt in einer limitierten Sonderausgabe erhältlich. Der Schauspieler Rainer Strecker, der bereits "Tintenherz" interpretierte, entführt seine Zuhörer in eine abenteuerliche Welt. Ulrich Maskes Musik, mal meditativ, mal hochdramatisch, bietet Stationen zum Reflektieren zwischen den Kapiteln.

"Tintenblut" wurde als ungekürzte Lesung produziert, in Kooperation mit dem NDR und dem Cecilie Dressler Verlag. Das gleichnamige Buch ist im Cecilie Dressler Verlag erschienen.
Portrait
Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg.
Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin.
Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann.
Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles; zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg.
2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim, den Medienpreis "Bambi", 2009 den "Jacob-Grimm-Preis" und 2015 den "Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis" sowie den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten.
Ulrich Maske studierte Psychologie und lebt in Hamburg. Er veröffentlicht Lieder, Rundfunksendungen, Bücher und macht Filme. Er entwickelt seit Mitte der 70er Jahre ein neues Repertoire für Kinder, produzierte Stoffe, die Klassiker wurden, Preise erhielten und Maßstäbe setzten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Rainer Strecker
Anzahl 18
Altersempfehlung 11 - 13
Erscheinungsdatum 12.02.2007
Sprache Deutsch
EAN 9783833718632
Genre Fantasy
Verlag Jumbo Neue Medien
Spieldauer 1320 Minuten
Hörbuch (CD)
29,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Tintenblut Sonderausgabe

Tintenblut Sonderausgabe

von Cornelia Funke
Hörbuch (CD)
29,99
+
=
Tintenherz. Limitierte Sonderausgabe. 16 CDs

Tintenherz. Limitierte Sonderausgabe. 16 CDs

von Cornelia Funke
(205)
Hörbuch (CD)
29,99
+
=

für

59,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Tintenherz-Trilogie

  • Band 1

    6598385
    Tintenherz. Limitierte Sonderausgabe. 16 CDs
    von Cornelia Funke
    (205)
    Hörbuch
    29,99
  • Band 2

    14276546
    Tintenblut Sonderausgabe
    von Cornelia Funke
    Hörbuch
    29,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    14636647
    Tintentod
    von Cornelia Funke
    Hörbuch
    69,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Großartig“

Andrea Felsner, Thalia-Buchhandlung Krems

Eine Welt voll Zauber und Gefahren: Cornelia Funkes "Tintenblut". Eigentlich könnte alles so friedlich sein. Doch der Zauber von Tintenherz lässt Meggie nicht mehr los. Und eines Tages ist es soweit: Meggie geht gemeinsam mit Farid in die Tintenwelt...
Teil 2 der fantastischen Trilogie. Ein echtes Lesevergnügen.
Für alle Alterstufen geeignet.
Eine Welt voll Zauber und Gefahren: Cornelia Funkes "Tintenblut". Eigentlich könnte alles so friedlich sein. Doch der Zauber von Tintenherz lässt Meggie nicht mehr los. Und eines Tages ist es soweit: Meggie geht gemeinsam mit Farid in die Tintenwelt...
Teil 2 der fantastischen Trilogie. Ein echtes Lesevergnügen.
Für alle Alterstufen geeignet.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
86 Bewertungen
Übersicht
68
11
5
1
1

Tintenblut
von Klopfer in Bookland am 12.09.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Dieser Teil spielt in der Welt von Tintenherz. Meggie hat es geschafft sich und Farid in das Buch zu lesen. Später tauchen Resa und auch Mo in dieser Welt auf. Der Autor von Tintenherz - Fenoglio taucht auch wieder auf. In diesen Band hat er diesmal eine große tragende... Dieser Teil spielt in der Welt von Tintenherz. Meggie hat es geschafft sich und Farid in das Buch zu lesen. Später tauchen Resa und auch Mo in dieser Welt auf. Der Autor von Tintenherz - Fenoglio taucht auch wieder auf. In diesen Band hat er diesmal eine große tragende Rolle. Mit Neuen Wörtern und Meggies Stimme verändert er die Handlung von Tintenherz, aber nicht so wie er es geplant hat. In diesen Band tauchen viele neue Charaktere auf. Von einigen erfahren wir etwas und von anderen wiederum nicht. Ein neuer wichtiger Charakter Names Orpheus tauchte ebenfalls auf. Er hat die gleiche Gabe wie Meggie und Mo und versucht sich selber in das Buch herein zu lesen. Wie im ersten Band ist die Geschichte sehr Langatmig und wird künstlich in die Länge gezogen. Der Anfang war spannend und im mittleren Teil des Buches wurde es sehr träge. Das Ende war wiederum gut und es gab einen Cliffhänger. Die Magie trat in diesen Band mehr zum Vorschein. Staubfinger konnte zeigen was er alles mit seinem Feuer machen konnte. Farid stellte sich als guter Lehrling da und Meggis Stimme konnte einige Wundervollbringen. Feen tauchten auf und wir lernten mehr über die Tintenwelt kennen. Die neuen Bösewichte konnte mich mehr überzeugen als Capricorn und seine Männer. Allerdings gibt es auch hier sehr viele Wiederholungen. Entführung, Befreiung und schon wieder eine Entführung. Die Charaktere waren auch sehr gradlinig dargestellt. Entweder waren sie gut oder nur böse. Das zweite Band war spannender als das erste Band. Die Ideen wurden besser umgesetzt. Eine engere Bindung zu den Charakteren konnte ich allerdings nicht aufbauen. Sie waren mir zu gradlinig und es fehlte immer etwas an ihnen. Die Geschichte wurde an manchen Stellen einfach in die Länge gezogen. Das zweite Band ist eine Besserung zum ersten Band und es lässt hoffen, dass das letzte Band ein guter Schluss sein wird.

Die Reise geht weiter
von einer Kundin/einem Kunden am 15.08.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Der zweite Teil der Trilogie. Wir lernen die Tintenwelt kennen. Die Protagonisten verschwinden im Buch, doch es ist keine Geschichte mehr, es ist das Leben, das sehr intensiv ist in der Tintenwelt, voller Gefahren Die Menschen sind unfrei, sind vor allem damit beschäftigt zu überleben, was nicht jedem gelingt. Sehr phantasiereich, aber dunkler... Der zweite Teil der Trilogie. Wir lernen die Tintenwelt kennen. Die Protagonisten verschwinden im Buch, doch es ist keine Geschichte mehr, es ist das Leben, das sehr intensiv ist in der Tintenwelt, voller Gefahren Die Menschen sind unfrei, sind vor allem damit beschäftigt zu überleben, was nicht jedem gelingt. Sehr phantasiereich, aber dunkler als der erste Teil. Für ältere Jugendliche.

Es geht magisch weiter
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Meggie und Farid sind sich der großen Gefahr bewusst und trotzdem riskieren sie es, doch zu welchem Preis? Die Bösen sind stets auf der Lauer und auch andere "Wesen" könnten bedrohlich werden. Eine der schönsten Fortsetzungen, die ich je gelesen habe! Spannend, lustig und einfach wunderschön geschrieben. Funke ist eine wahre... Meggie und Farid sind sich der großen Gefahr bewusst und trotzdem riskieren sie es, doch zu welchem Preis? Die Bösen sind stets auf der Lauer und auch andere "Wesen" könnten bedrohlich werden. Eine der schönsten Fortsetzungen, die ich je gelesen habe! Spannend, lustig und einfach wunderschön geschrieben. Funke ist eine wahre Meisterin der Worte und fesselt damit ab der ersten Seite.