Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

The Prequel Trilogy: Star Wars

The Prequel Trilogy

(1)
For the first time in one stunning volume, here is the complete, epic story arc: The Phantom Menace, Attack of the Clones, and Revenge of the Sith. Experience the sweeping tale of good and evil, of myth and magic, of innocence and power-and witness the tragic transformation of Anakin Skywalker from mere slave to one of the greatest, most powerful, and feared villains of the galaxy: Darth Vader.

"The path has been placed before you, Anakin.
The choice to take it must be yours alone.”

On the barren desert world of Tatooine, young Anakin Skywalker toils by day and dreams by night . . . of traveling the stars to worlds he's only heard of in stories. When Jedi Knight Qui-Gon Jinn and his apprentice, Obi-Wan Kenobi, cross paths with Anakin, it marks the beginning of the drama that will become legend. Courageous to the point of recklessness, Anakin comes of age in a time of great upheaval. The attempted assassination of Senator Padmé Amidala thrusts the Republic close to the edge of disaster-and brings Anakin and Padmé into a secret romance as intense as it is forbidden.

As combat escalates across the galaxy, the stage is set for an explosive endgame. Tormented by unspeakable visions, Anakin edges closer to the brink of a decision with profound ramifications. It remains only for Darth Sidious to strike the final staggering blow against the Republic-and to ordain a fearsome new Sith Lord: Darth Vader.

THE PHANTOM MENACE
by Terry Brooks, based on the story and screenplay by George Lucas

ATTACK OF THE CLONES
by R. A. Salvatore, from a story by George Lucas and a screenplay by George Lucas and Jonathan Hales

REVENGE OF THE SITH
by Matthew Stover, based on the story and screenplay by George Lucas
Portrait
Robert A. Salvatore wurde 1959 in Massachusetts geboren, wo er noch heute mit seiner Frau Diane, drei Kindern, einer Katze und einem Hund lebt. Sein erster Roman "Der gesprungene Kristall" machte ihn bekannt und legte den Grundstein für seine weltweit beliebten Zyklen um den Dunkelelfen Drizzt Do Urden. Neben seinen zahlreichen Fantasy-Büchern verfasste er zuletzt auch den ersten Roman der neuen spektakulären Star-Wars-Serie "Das Erbe der Jedi-Ritter". Im November 2000 erschien: "Die Abtrünnigen".
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 993
Erscheinungsdatum 01.05.2007
Sprache Englisch
ISBN 978-0-345-49870-0
Reihe Star Wars
Verlag Random House N.Y.
Maße (L/B/H) 23,3/15,6/3,8 cm
Gewicht 839 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
18,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Die Prequel-Trilogie
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 10.09.2008

Die Bücher zum Film sind meistens schneller - so könnte es einem vorkommen, wenn schon das Buch vor dem Film erscheint und jetzt auch noch, bevor die Prequel-Trilogie in einer Sammelbox erhältlich ist, die Bücher zu den Filmen bereits in einem Sammelband vorliegen. Zum gebotenen Preis ein wahres Schnäppchen... Die Bücher zum Film sind meistens schneller - so könnte es einem vorkommen, wenn schon das Buch vor dem Film erscheint und jetzt auch noch, bevor die Prequel-Trilogie in einer Sammelbox erhältlich ist, die Bücher zu den Filmen bereits in einem Sammelband vorliegen. Zum gebotenen Preis ein wahres Schnäppchen und vor allem für Fans interessant, die bisher wenig mit dem Merchandising des Expanded Universe zu tun hatten. Der Sammelband zur Prequel-Trilogie kann Geschmack auf mehr machen, denn 2 der Autoren, R. A. Salvatore und Matthew Stover haben auch Star Wars-Romane außerhalb der Filmhandlung vorgelegt. Für sich genommen sind die einzelnen Bücher hervorragende Romanadaption, die sich in Stil und Extras sehr stark unterscheiden. Terry Brooks konnte in Episode 1 eine wohl sehr frühe Drehbuchversion als Ausgang für sein Buch benutzen, man merkt das sehr gut an einigen Extraszenen, über Anakins Leben auf Tatooine, bevor die Jedi dort eintreffen. Stilistisch ist das Buch gut, aber nicht überraschend, Macht und Gedankenwelt der Charaktere werden eher außen vor gelassen. R. A. Salvatore, der mit Vector Prime sein bisher einziges und eher weniger gut aufgenommenes Buch im erweiterten Star Wars-Universum geschrieben hat, scheint kaum Bonusszenen vorlegen zu können, versucht sich aber mehr in die Gedankenwelt und Randbemerkungen zu flüchten, etwas das ihm an und für sich gelingt, aber nicht an das Niveau Matthew Stovers herankommt. Stover, der als einer der besten Star Wars-Autoren gehandelt wird, hat mit Traitor, Shatterpoint und Shadows of Mindor seinen Ruhm begründet, der vor allem darauf zurückgeht, dass er es nicht nur versteht seinen Charakteren eigene Gedanken einzuhauchen, sondern auch die Story lebendiger zu machen, während er gleichzeitig mit einem neuartigen und interessanten Verständnis der Macht hantiert.Was Stover mit der Romanadaption von Episode 3 geschafft hat, kann sich sehen lassen und hebt ihn unter seinen beiden Kollegen ab, es ist der Film, aber zugleich mehr und um Nuancen reicher, ja vielleicht sogar eine völlig andere Dimension der Handlung. Fazit: Ein Sammelband für Fans der Filme, welche die Einzelbände bisher noch nicht besitzen, aber nach verlgeichsweise günstigen Möglichkeiten suchen, an diese zu kommen.