Warenkorb
 

>> Täglich wechselnder Rabatt - Jetzt Spielwaren, Filme & mehr für den Urlaub sichern**

Moonshadows: Anglisis

Freiheitsliebende Gesetzlose, stolze Wüstenprinzen, glutäugige Freibeuter. Frauen, so stark wie das Feuer.
Mirra sollte sich besser den Befehlen der Gutsherren beugen - so wie jede Frau es tun sollte. Doch in ihr schlummert ein unbändiger Freiheitswille, den selbst Grausamkeiten nicht einzuschränken vermag.
Als sie in die Hände des ungehobelten Gesetzeslosen Alids fällt, der sie nun für sich beansprucht, beginnt sie ihren Kampf - sie ist viel zu hitzköpfig, sich ihm zu beugen. Unbeirrbar geht sie ihren Weg und es gelingt ihr, in einer von Männern dominierten Welt zu einer Kriegerin für die Freiheit zu werden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 250 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.03.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783958694088
Verlag Amrûn Verlag
Dateigröße 1040 KB
Verkaufsrang 54047
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Fantasy Hochgenuss
von Fairys Wonderland am 16.06.2019

Rezension zum Buch Moonshadows: Anglisis von Sabina Tempel Inhaltsangabe: Freiheitsliebende Gesetzlose, stolze Wüstenprinzen, glutäugige Freibeuter. Frauen, so stark wie das Feuer. Mirra sollte sich besser den Befehlen der Gutsherren beugen - so wie jede Frau es tun sollte. Doch in ihr schlummert ein unbändiger Freiheitswi... Rezension zum Buch Moonshadows: Anglisis von Sabina Tempel Inhaltsangabe: Freiheitsliebende Gesetzlose, stolze Wüstenprinzen, glutäugige Freibeuter. Frauen, so stark wie das Feuer. Mirra sollte sich besser den Befehlen der Gutsherren beugen - so wie jede Frau es tun sollte. Doch in ihr schlummert ein unbändiger Freiheitswille, den selbst Grausamkeiten nicht einzuschränken vermag. Als sie in die Hände des ungehobelten Gesetzeslosen Alids fällt, der sie nun für sich beansprucht, beginnt sie ihren Kampf - sie ist viel zu hitzköpfig, sich ihm zu beugen. Unbeirrbar geht sie ihren Weg und es gelingt ihr, in einer von Männern dominierten Welt zu einer Kriegerin für die Freiheit zu werden. Meine Meinung zum Buch: Als Mensch der bei Covern in regelrechte Schnappatmungen verfällt konnte ich an diesem himmlischen Traum einfach nicht vorbei gehen. Es ist wunderschön, geheimnisvoll, magisch, mystisch und perfekt zur Geschichte gestaltet. Der Einstieg in die Geschichte war zunächst etwas durchwachsen für mich. Es ist immer mit einer gewissen Problematik behaftet ein solches Bild der Frau zu sehen oder lesen. Doch die Autorin konnte mich mit ihrem Schreibstil von Anfang an gefangen nehmen und in ihren Bann ziehen. Flüssig und leicht verständlich ließ sie mich Mirras Geschichte verfolgen. Mirra ist eine starke, sympathische Frau mit der ich mich gleich auf Anhieb verbunden fühlte. Ihre rebellische Art sich gegen alles und jeden durchzusetzen und dem hier herrschenden Bild des Mannes zu trotzen imponierte mir sehr. Auch wenn ich wusste das dies wohl die ein oder andere Auseinandersetzung mit sich bringen würde, war es für mich dennoch ein muss Mirra zu folgen und ihren Weg zu bestreiten als wäre ich an ihrer Seite. Die Protagonisten sind allesamt facettenreich und vielfältig. Von geheimnisvoll und anziehend bis sympathisch und rebellisch ist alles dabei. Ich konnte förmlich fühlen das die Autorin ihr Herz in die Geschichte und Protagonisten gesteckt hat. Die Handlungen waren für mich nachvollziehbar und die Gefühle greifbar. Es war einfach ein Fest den Protagonisten zu folgen. Dabei erlebte ich auch so manch eine Überraschung denn nicht alles ist wie es scheint und die Autorin schaffte es perfekt mich oftmals einfach im unklaren zu lassen wodurch ich vollkommen erstaunt über das Geschehen war. Die Welt war faszinierend und aufregend, höchst spannend und zu keiner Zeit langweilig. Jede Entwicklung und jeden Fortschritt der Geschichte und Protagonisten betrachtete ich mit Faszination und Freude denn in dieser von Männern dominierten Welt ist nicht gleich alles wie es scheint. Die Autorin ließ mich bis zum Schluss zittern, brachte mich in eine emotionale Berg und Talfahrt bei der ich mehr als einmal ins schwitzen geriet und einfach immer wissen wollte wie es weiter geht. Ein Hochgenuss für jeden der Geschichten mit Tiefgründigkeit und Vielfältigkeit liebt. Mein Fazit zum Buch: Mit „Moonshadows: Anglisis“ hat die Autorin Sabina Tempel eine phantastische, prickelnde und hoch spannende Fantasy Geschichte geschrieben die von Anfang an in ihren Bann zieht und begeistert. Vielfältige und einzigartige Protagonisten lassen diese Geschichte in allen Punkten aufblühen. Überraschende Wendungen versetzen ins Staunen und Emotionen bereiten eine Achterbahnfahrt. Absolute Fantasy Lese Empfehlung Meine Bewertung für dieses Buch: 5/5 Blümchen