Warenkorb

Das Institut

MP3 Format, Lesung. Ungekürzte Ausgabe


Der neue große Stephen King

In einer ruhigen Vorortsiedlung von Minneapolis ermorden zwielichtige Endringlinge lautlos die Eltern von Luke Ellis und verfrachten den betäubten Zwölfjährigen in einen schwarzen SUV. Die ganze Operation dauert keine zwei Minuten. Luke wacht weit entfernt im Institut wieder auf, in einem Zimmer, das wie seines aussieht, nur dass es keine Fenster hat. Und das Institut in Maine beherbergt weitere Kinder, die wie Luke paranormal veranlagt sind: Kalisha, Nick, George, Iris und den zehnjährigen Avery. Luke erfährt, dass andere Kinder vor ihnen nach einer Testreihe verschwanden. Und nie zurückkehrten.

Mit David Nathan haben Kings Horror-Meisterwerke ihren kongenialen Interpreten gefunden.

(3 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 21h 2)

Ungekürzte Lesung mit David Nathan

3 MP3-CDs, ca. 21h 2min

Portrait
Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk bekam er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem Edgar Allan Poe Award den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. 2018 erhielt er den PEN America Literary Service Award für sein Wirken, gegen jedwede Art von Unterdrückung aufzubegehren und die hohen Werte der Humanität zu verteidigen.

Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag.

David Nathan ist Dialogbuchautor und -regisseur und als deutsche Stimme von Christian Bale, Johnny Depp oder Paul Walker in zahlreichen Kinofilmen zu hören. Mit seiner prägnanten, dunklen Stimme ist er einer der gefragtesten Hörbuchsprecher Deutschlands – und „die deutsche Stimme“ von Stephen King.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher David Nathan
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 20.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783837147001
Genre Belletristik
Verlag Random House Audio
Spieldauer 1263 Minuten
Übersetzer Bernhard Kleinschmidt
Verkaufsrang 2212
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
21,99
bisher 24,99
Sie sparen : 12  %
21,99
bisher 24,99

Sie sparen : 12 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Kinder an die Macht.

Philipp Urbanek, Thalia-Buchhandlung Wien

In den Wäldern von Maine steht das Institut. Hier werden Kinder mit „Begabungen“ festgehalten um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Stephen King´s neuer Roman steht ganz im Trend der Zeit. Ausgelöst durch den großen Erfolg der Serie „Stranger Things“ auf der Streamingplattform Netflix überreicht auch Stephen King in seinem neuen Roman „Das Institut“ das Zepter an eine Gruppe Kinder & Jugendlicher mit besonderen Fähigkeiten. „Das Institut“ ist nichts Neues im Schaffen des Stephen King, erinnert sei hier nur an „Stand by Me“ oder „Dead Zone“ aber wie er das „alte“ neu gestaltet ist wie immer lesenswert. Die „Begabten“ erleiden in diesem Institut Forschung am eigenen Leib und Stephen King schickt uns in ein Dilemma ganz nach dem Motto „der Zweck heiligt die Mittel“. „Das Institut“, spannend und unterhaltsam, kein Meisterwerk wie „The Stand-Das letzte Gefecht“ aber guter Lesestoff für so manche Quarantäne Stunden.

Kerstin Irouschek, Thalia-Buchhandlung

Stephen King reißt mich gnadenlos von der ersten Zeile an mit, entführt mich in seine düstere Welt und verfolgt mich bis in meine Alpträume: schockierend und atemberaubend gut! Eine echte Leseempfehlung für Fans von Justin Cronin oder Alexandra Bracken!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
75 Bewertungen
Übersicht
58
13
1
2
1

Beklemmend, bestürzend und genial.
von einer Kundin/einem Kunden am 31.03.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Stephen King ist unnachahmlich, wenn es darum geht, das Übernatürliche mit der Realität zu verbinden. Oft wird Stephen King als "Meister des Horrors" bezeichnet, doch wird ihm dieser Titel nicht gerecht. Er ist viel mehr der Meister des leisen Psychoterrors, der sich in die Köpfe seiner Leser schleicht und ihnen gekonnt den Sch... Stephen King ist unnachahmlich, wenn es darum geht, das Übernatürliche mit der Realität zu verbinden. Oft wird Stephen King als "Meister des Horrors" bezeichnet, doch wird ihm dieser Titel nicht gerecht. Er ist viel mehr der Meister des leisen Psychoterrors, der sich in die Köpfe seiner Leser schleicht und ihnen gekonnt den Schlaf raubt. "Das Institut" hat mich beeindruckt, denn es enthält eine Frage, die sich sicher jeder von uns schon einmal gestellt hat: Was bin ich bereit zu opfern? Oder anders gefragt: Was bin ich bereit zu opfern, wenn ich gar nicht weiß, wofür ich etwas opfern soll? Mit jeder gelesenen Seite, wird man unweigerlich tiefer in die Geschichte des jungen Luke hineingezogen. Das Gefühl, dass eine Katastrphe unmittelbar bevor steht, begleitet einen unablässig. Die Frage ist nur, eine Katastrophe von welchem Ausmaß?

von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2020
Bewertet: anderes Format

Wer glaubt, dass Stephen King nur Horrorbücher schreibt, der irrt. "Das Institut" ist ein spannender Roman, in dem es um paranormale Fähigkeiten geht und um die grausame Nutzung dieser Fähigkeiten. Entstanden ist eine fesselnde und sehr realistisch dargestellte Geschichte.

von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2020
Bewertet: anderes Format

Wenn man den etwas holprigen Anfang geschafft hat wird man mit einer fesselnden Mystery Story à la King belohnt! So lieben wir ihn!