Warenkorb

Der Kastanienmann

Thriller


Das Thrillerdebut vom Macher der Erfolgsserie »Kommissarin Lund« (»The Killing«)

Es ist ein stürmischer Tag in Kopenhagen, als die Polizei an einen grauenvollen Tatort gerufen wird. Auf einem Spielplatz liegt die entstellte Leiche einer jungen Frau. Und der Täter hat eine unheimliche Botschaft hinterlassen: Über dem leblosen Körper schwingt eine kleine Puppe aus Kastanien im Wind. Kommissarin Naia Thulin und ihr Partner Mark Hess stehen vor einem Rätsel. Denn die Figur trägt den Fingerabdruck eines Mädchens, das ein Jahr zuvor ermordet wurde – die Tochter der Politikerin Rosa Hartung. Und dann taucht ein zweites Kastanienmännchen auf …

Gelesen von Richard Barenberg.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 13h 44)

leicht gekürzte Lesung mit Richard Barenberg

2 MP3-CDs, 13h 44min

Portrait
Søren Sveistrup ist ein dänischer Drehbuchautor. Bekannt wurde er durch die Serie ›Nikolaj und Julie‹ und den mehrteiligen TV-Thriller ›Kommissarin Lund: Das Verbrechen‹, der unter dem Namen ›The Killing‹ für den US-Markt adaptiert wurde und zahlreiche Preise gewann.

Susanne Dahmann studierte Geschichte, Skandinavistik und Philosophie an den Universitäten Kiel und Freiburg im Breisgau. Nach dem Magisterexamen war sie in einem Stuttgarter Sachbuchverlag tätig. Dort arbeitete sie zunächst im Vertrieb, dann als Lektorin.

Seit 1993 übersetzt sie Bücher, hauptsächlich aus dem Schwedischen, aber auch aus dem Dänischen. Ihr Arbeitsbereich umfaßt sowohl Belletristik als auch Sachbuch, hier vor allem den Bereich historisches Sachbuch. So hat sie z.B. Henrik Berggrens Bücher über Olof Palme und Dag Hammarskjöld übersetzt, sowie Lena Einhorns »Ninas Reise« und für das Fritz Bauer Institut in Frankfurt die schwedischen und dänischen Texte von Fritz Bauer.

Susanne Dahmann lebt in Marbach am Neckar, wo sie zusammen mit anderen Kolleginnen ein Literaturbüro für Lektorat, Übersetzung und Kulturprojekte betreibt.

Richard Barenberg wurde in Indonesien geboren und wuchs in Bamberg auf. Nach seinem Schauspielstudium führten ihn Engagements an verschiedene deutsche Theater. In den letzten Jahren arbeitet er verstärkt als Hörbuchsprecher und las Bestseller von Jeffrey Archer, Andy Weir oder Terry Brooks.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Richard Barenberg
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 30.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783844534528
Genre Krimi/Thriller
Verlag Der Hörverlag
Originaltitel Kastanjemanden (Politikens Forlag)
Spieldauer 824 Minuten
Übersetzer Susanne Dahmann
Verkaufsrang 497
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
13,49
bisher 14,99
Sie sparen : 10  %
13,49
bisher 14,99

Sie sparen : 10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Leider nicht fesselnd

Ursula Raab, Thalia-Buchhandlung Max-Center

Ich liebe Thriller und habe mir anhand des Klappentextes etwas mehr Spannung erwartet. Man kann zwar nicht sagen, dass es langweilig und ohne Thrill ist, aber die Geschichte wäre mit der Hälfte der Seiten wahrscheinlich besser dran gewesen. Für mich eindeutig zu langatmig.

Das Motiv liegt in der Vergangenheit

Andrea Kropik, Thalia-Buchhandlung Gerasdorf

Die Polizei jagt fieberhaft einen grausamen Mörder. Die einzige Spur ist jeweils ein Kastanienmännchen am Tatort. Vorher gab es allerdings anonyme Hinweise an die Behörde, dass die Opfer ihre Kinder nicht gut genug versorgten. Auf den Kastanienmännchen sind Fingerabdrücke eines Mädchens, das spurlos verschwand, und das die Polizei für tot erklärt hat. Wie kann das sein? Innerhalb der Polizei gibt es große Meinungsverschiedenheiten, wie der Fall bearbeitet werden soll. Welche Rolle spielt die Mutter des vermissten Mädchens? Das Buch ist wirklich sehr, sehr spannend. Es ist einer der besten Krimis, die ich in letzter Zeit gelesen habe, und es war schwer, es aus der Hand zu legen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
168 Bewertungen
Übersicht
116
44
8
0
0

Thriller der besonderen Art
von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Buch was man lesen sollte. Spannung durch und durch. Wer in das Buch eintaucht wird es lieben. Soviel darf ich verraten ... Ähnliches habe ich noch nie gelesen und der Kastanienmann ist nicht der Gärtner

Kribbelnde Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 19.02.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Was für ein Buch bzw. Thriller. Ich hatte schon ziemlich zeitig mir dieses Buch geholt, weil mich alles an dem Buch angesprochen hat. Und ich kann nur sagen, es stimmt. Man kann das Buch nicht beiseite legen. Es ist absolut packend geschrieben. Natürlich muss man erst einmal die Hauptdarsteller kennenlernen und dann in die Gesc... Was für ein Buch bzw. Thriller. Ich hatte schon ziemlich zeitig mir dieses Buch geholt, weil mich alles an dem Buch angesprochen hat. Und ich kann nur sagen, es stimmt. Man kann das Buch nicht beiseite legen. Es ist absolut packend geschrieben. Natürlich muss man erst einmal die Hauptdarsteller kennenlernen und dann in die Geschichte reinlesen. Es sind mehrere Schicksale aufgezeigt und immer wieder wird man in die Irre geführt. Ich habe versucht zeitig rauszufinden, wer der oder die Mörder sind. Und was soll ich sagen? Es ist mir nicht gelungen, obwohl ich ab der Hälfte des Buches ziemlich sicher war. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Es war nie langweilig oder hat sich in die Länge gezogen. Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Es ist wirklich so, wie in den Buchdeckeln beschrieben. Man kann es nicht mehr weglegen. Ich habe das Buch in 4 Tagen geschafft.

von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2020
Bewertet: anderes Format

Suchtfaktor ab dem 1. Kapitel obwohl es ein paar Längen gibt. Die Spannung steigert sich kontinuirlich und die Charaktere werden immer sympathischer. Spannend und brutal - mit überraschender Wendung!