Warenkorb

Rosenrot / A-Gruppe Bd.5

Kriminalroman

A-Gruppe Band 5

Weitere Formate

Taschenbuch
Dag Lundmark war Leiter der rasch und effektiv durchgeführten Razzia. Winston Modisane musste dabei sterben – aber war der Tod des Südafrikaners wirklich unvermeidlich? Paul Hjelm und Kerstin Holm ermitteln in einem Fall, der im Milieu illegaler Einwanderer beginnt und in der trügerischen Idylle eines schwedischen Sommers atemlos endet. Ein Fall, der mehr mit ihnen selbst zu tun hat, als sie wahrhaben wollen …

Rezension
"Der Schwede Arne Dahl zählt unbestritten zu den Größten seines Fachs: Seine Thriller sind nicht nur packend, sondern auch modern, international und sensibel.", Die Welt 20151120
Portrait
Arne Dahl, geboren 1963, hat mit seinen Kriminalromanen um die Stockholmer A-Gruppe eine der weltweit erfolgreichsten Serien geschaffen. International mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, verkauften sich allein im deutschsprachigen Raum über zweieinhalb Millionen Bücher. Sein Thriller-Quartett um die Opcop-Gruppe mit den Bänden »Gier«, »Zorn«, »Neid« und »Hass« wurde ebenfalls zum Bestseller. Mit »Sieben minus eins« begann Arne Dahl 2016 furios eine neue Serie um das Ermittlerduo Berger & Blom, dessen Bände jeweils monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste standen. Zusammen mit Simon Beckett wurde er 2018 mit dem Ripper Award geehrt. »Vier durch vier« ist Berger & Bloms vierter Fall.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 399
Erscheinungsdatum 01.06.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-24964-5
Reihe A-Team 5
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/2,7 cm
Gewicht 300 g
Originaltitel De största vatten
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Wolfgang Butt
Verkaufsrang 14786
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,90
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von A-Gruppe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Arne Dahl hält sein Niveau
von einer Kundin/einem Kunden am 15.10.2007

Zwar favorisiere ich persönlich Arne Dahls "Misterioso" und "Tiefer Schmerz", doch auch "Rosenrot" hat mich wieder einmal begeisert. Auch wenn der Autor mit seinen detailgenauen und bildlichen Schilderungen ein/zwei Male für ein Gefühl leichter Überlkeit sorgte, so war der Rest des Buches doch Lesegenuss pur. Ein wunderbarer Sch... Zwar favorisiere ich persönlich Arne Dahls "Misterioso" und "Tiefer Schmerz", doch auch "Rosenrot" hat mich wieder einmal begeisert. Auch wenn der Autor mit seinen detailgenauen und bildlichen Schilderungen ein/zwei Male für ein Gefühl leichter Überlkeit sorgte, so war der Rest des Buches doch Lesegenuss pur. Ein wunderbarer Schmöker, der sich 'gut weglesen' lässt, aber keinesfalls sprachlich in Plattitüden verfällt. Feinfühlig gezeichnete Charaktere und eine gleichermaßen verzwickte wie facettenreiche Story. Die Spannung, die am Anfang leider nur schleppend in Gang kommt, hält sich schließlich bis zum Ende aufrecht.

Das bisher beste Buch der Reihe
von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2007

Ich bin ein großer Fan skandinavischer Krimis. Bei Arne Dahl lief es eher langsam an, aber jetzt bin ich restlos begeistert. Die Figuren sind vielschichtig und lebendig, und die Geschichte, die hier erzählt wird, ist ungeheuer komplex, ohne jedoch unrealistisch zu sein. Im Gegenteil! Die Spannung steigt stetig,und die Auflösung ... Ich bin ein großer Fan skandinavischer Krimis. Bei Arne Dahl lief es eher langsam an, aber jetzt bin ich restlos begeistert. Die Figuren sind vielschichtig und lebendig, und die Geschichte, die hier erzählt wird, ist ungeheuer komplex, ohne jedoch unrealistisch zu sein. Im Gegenteil! Die Spannung steigt stetig,und die Auflösung kommt auf die Leser zu wie das schwarze Loch auf Kerstin Holm. Bin schon jetzt gespannt auf "Ungeschoren".