>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Bewohnte Frau

Roman

(6)

Kampf gegen den Terror in Lateinamerika
Lavinia, eine junge, aus wohlhabender Familie stammende Architektin, führt in ihrer lateinamerikanischen Heimat ein unbeschwertes und sorgenfreies Leben - bis sie sich in Felipe verliebt, der in der Untergrundbewegung des Landes gegen Terror und Unterdrückung kämpft ...

Portrait

Gioconda Belli, 1948 in Managua/Nicaragua geboren, ist eine der international bekanntesten lateinamerikanischen Autorinnen. 1988 gelang ihr der Durchbruch mit 'Bewohnte Frau' (dtv 21011). Ihre Romane und Lyrikbände wurden zu Welterfolgen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum Juni 2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21011-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12,1/3 cm
Gewicht 320 g
Originaltitel La Mujer Habitada
Auflage 6. Auflage 2015
Übersetzer Lutz Kliche
Buch (Taschenbuch)
11,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Bewohnte Frau

Bewohnte Frau

von Gioconda Belli
(6)
Buch (Taschenbuch)
11,30
+
=
Mondhitze

Mondhitze

von Gioconda Belli
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
+
=

für

29,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Sinnlich und poetisch
von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2017

Neuentdeckt: die sinnliche, poetische, leidenschaftliche Geschichte einer Frau, die sich in einen Revolutionär verliebt und sich dabei selbst neu entdeckt. Vor allem für Fans von Isabelle Allende und/oder Gabriel Garcia Marquez sehr zu empfehlen. Einfach großartig!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Lavinia ist sorgenlos, bis sie sich in Felipe verliebt. Der ist politisch aktiv und so ganz anders als die ordentliche, sittsame Lavinia. Eine grandiose Geschichte. Lesen!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine junge Frau wird aus ihrer gemütlichen Lebensanschauung gerissen. Und muss aktiv werden.