Der Stotterer

detebe Band 24548

Charles Lewinsky

(21)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,95

Accordion öffnen
  • Der Stotterer

    Diogenes

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    € 13,95

    Diogenes

gebundene Ausgabe

€ 24,90

Accordion öffnen
  • Der Stotterer

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 24,90

    Diogenes

eBook (ePUB)

€ 20,99

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 24,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 15,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Gelesen von Robert Stadlober. Weil er Stotterer ist, vertraut er ganz auf die Macht des geschriebenen Worts und setzt es rücksichtslos ein, zur Notwehr ebenso wie für seine Karriere. Ein Betrug – er nennt es eine schriftstellerische Unsorgfältigkeit – bringt ihn ins Gefängnis. Mit Briefen, Bekenntnissen und erfundenen Geschichten versucht er dort diejenigen Leute für sich zu gewinnen, die über sein Los bestimmen: den Gefängnispfarrer, den Drogenboss, den Verleger.

Robert Stadlober, geboren 1982, ist einer der gefragtesten jungen deutschsprachigen Schauspieler. Er spielte zum Beispiel in Sonnenallee, Crazy, Krabat und Jud Süß - Film ohne Gewissen. Er arbeitet auch als Hörbuchsprecher.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Robert Stadlober
Spieldauer 610 Minuten
Erscheinungsdatum 20.03.2019
Verlag Diogenes Verlag
Format & Qualität MP3, 610 Minuten, 472.54 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783257693249

Weitere Bände von detebe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
11
8
1
0
1

Mal was anderes..
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein toller Roman, der nicht zuletzt durch seine Wortgewandtheit und Witzüberzeugt. Wer einen literarisch etwas anspruchsvolleren Roman sucht, wird hier auf jeden Fall fündig.

Langer Atem
von einer Kundin/einem Kunden aus Weesen am 15.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer Spass an vielen Wiederholungen hat und lange Zeit benötigt um die Häme eines Autors zu bemerken ... für den ist dieses langfädrige Buch richtig.

„Eine nette Lüge ist besser als eine unangenehme Wahrheit „
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

„Der Stotterer“ ist ein wunderbarer Roman, humorvoll, ironisch-satirisch, voller Sprachwitz und durchaus anspruchsvoll. Im Gefängnis schreibt der Erzähler über sein Leben. Mündlich bringt er nicht einen Satz zustande, weil er stottert. Aber Texte schreiben kann er besser als viele andere, und er nutzt die manipulativen Möglichke... „Der Stotterer“ ist ein wunderbarer Roman, humorvoll, ironisch-satirisch, voller Sprachwitz und durchaus anspruchsvoll. Im Gefängnis schreibt der Erzähler über sein Leben. Mündlich bringt er nicht einen Satz zustande, weil er stottert. Aber Texte schreiben kann er besser als viele andere, und er nutzt die manipulativen Möglichkeiten von Sprache bzw. seiner geschriebenen Worte grenzenlos aus. In seinen Ausführungen, wie Briefe, Tagebucheinträge,Kurzgeschichten, Autobiografie u.a. wird der Leser durch eingefügte Kommentare des Erzählers bezüglich der Wirkung und des Wahrheitsgehaltes auf Distanz gehalten und immer wieder zur Reflexion und philosophischer Überlegung geführt. Ein besonderes Lesevergnügen bieten zahlreiche Zitate aus der Bibel und aus Texten von Arthur Schopenhauer.

  • Artikelbild-0
  • Der Stotterer

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Der Stotterer

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Stotterer
    1. Der Stotterer