Warenkorb

>>Romane und Krimis bis zu 70% reduziert - Jetzt zugreifen

Friends & Horses, Band 04

Band 4 - Flussgalopp und Sommerküsse

Der Sommer im Grillental geht dem Ende zu. Die letzten Ferientage bringen für Rosa noch einmal jede Menge Aufregung: Sie muss eine Herzensentscheidung treffen, die Finn betrifft, den Jungen, mit dem sie ihren ersten Kuss erlebt hat. Aus heiterem Himmel erfährt sie, dass Fanny und Sokrates, die Pferde des Hotels, verkauft werden sollen. Als auch noch das Haus, in dem sie mit ihrer Mutter lebt, vom Hochwasser bedroht wird, zeigt sich, auf wen Rosa wirklich zählen kann und wie weit sie für ihren geliebten Sokrates zu gehen bereit ist ...
Portrait
Schreiber, Chantal
Chantal Schreiber arbeitete als Flugbegleiterin, Model, Übersetzerin, Verkäuferin und Kellnerin an den verschiedensten Orten der Welt. Irgendwann erkannte sie, dass die Sache, für die sie das größte Talent hat, auch die Sache ist, die ihr am meisten Spaß macht. Und die Sache, mit der sie anderen die meiste Freude bereiten kann. Fünfundzwanzig Bücher später hat sich daran zum Glück nichts geändert! Chantal Schreiber hat eine Tochter, einen Mann, einen Hund und ein Pferd. Sie reist oft und gerne, lebt und arbeitet aber hauptsächlich in der Nähe von Wien. Wenn sie nicht gerade schreibt, liest sie. Oder verbringt Zeit mit ihren Tieren. Manchmal, wenn der Hund es erlaubt, darf sie auch ins Kino gehen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 30.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7481-3242-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22,1/13,9/2 cm
Gewicht 347 g
Auflage 1
Verkaufsrang 48390
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,30
9,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Wie immer fantastisch!
von Zeilenfluegel aus Steinhagen am 25.08.2019

Zurück ins Grillental! In Band 4 der Reihe um die Blumenmädchen und ihre Abenteuer muss Rosa wichtige Entscheidungen treffen. Es winkt eine Reise nach Griechenland zu Delfinen und Finn, dem Jungen, an dem ihre Gedanken noch immer hängen. Doch gibt es überhaupt eine Zukunft für sie? Außerdem werden die Pferde vom Hotel verkauft... Zurück ins Grillental! In Band 4 der Reihe um die Blumenmädchen und ihre Abenteuer muss Rosa wichtige Entscheidungen treffen. Es winkt eine Reise nach Griechenland zu Delfinen und Finn, dem Jungen, an dem ihre Gedanken noch immer hängen. Doch gibt es überhaupt eine Zukunft für sie? Außerdem werden die Pferde vom Hotel verkauft - Rosas Pferde. Sie setzt alles daran, um für Fanny und Sokrates eine passende Lösung zu finden, denn sie zu behalten scheint unmöglich. Als das Grillental dann auch noch mit Hochwasser zu kämpfen hat, welches auch Rosas Zuhause bedroht, ist das Chaos perfekt. Doch die Blumenmädchen halten wie immer zusammen und gemeinsam stellen sie sich den Problemen. "Friends & Horses" zu lesen, macht einfach jedes Mal aufs Neue unfassbar viel Spaß. Die Freundschaft zwischen den Mädchen ist etwas ganz Besonderes und wird nicht nur durch ihre gemeinsame Liebe zu Pferden gestärkt. Auch wenn zwei von ihnen nur über den Bildschirm dabei sein können, sind sie ein großartiges Team. Und auch Herzklopfen und Liebeschaos rund um die Mädchen hat natürlich nicht gefehlt. Gerade Rosa kann beim Thema "Jungs" jede Hilfe gebrauchen. Ihr Herz hängt immer noch an Finn, der jedoch unerreichbar scheint, doch auch der charmante Noah bereitet ihr seit einiger Zeit Bauchkribbeln. Trotz der wundervollen Erzählungen und das idyllisch-perfekte Grillental bleibt die Geschichte realitätsnah und kommt ohne die bekannten Klischees aus. Sie ist kein bisschen kitschig und so spannend, dass man gar nicht mehr aufhören kann zu lesen. Die Mädchen scheinen mir immer reifer zu werden und ich finde es toll, ihre Charakterentwicklung seit Band 1 miterleben zu dürfen. Und irgendwie war dieser vierte Band sogar noch spannender und wundervoller als die davor. Fazit: Ein rundum gelungener vierter Band, der keine Wünsche offen lässt. Ich gebe "Friends & Horses - Flussgalopp und Sommerküsse" 5 von 5 Sternen.

Für mich der beste Band der Reihe
von katikatharinenhof am 10.06.2019

Die letzten Ferientage brechen an und so heißt es auch langsam Abschied nehmen vom Grillental. Rosa erfährt, dass Fanny und Sokrates verkauft werden sollen und diese Nachricht trifft sie mitten ins Herz. Apropos Herz, da war doch noch was mit Finn... Als wäre das nicht alles Aufregung genug, richtet ein Hochwasser noch mehr Cha... Die letzten Ferientage brechen an und so heißt es auch langsam Abschied nehmen vom Grillental. Rosa erfährt, dass Fanny und Sokrates verkauft werden sollen und diese Nachricht trifft sie mitten ins Herz. Apropos Herz, da war doch noch was mit Finn... Als wäre das nicht alles Aufregung genug, richtet ein Hochwasser noch mehr Chaos an und bedroht Rosas Zuhause. Es scheint wohl der Sommer der Entscheidungen zu werden... "Friends & Horses" ist für mich eine ganz besondere Jugendbuchreihe, die Chantal Schreiber für junge Pferdenärrinnen und ihre Mütter kreiert hat. Mit viel Einfühlungsvermögen lässt sie in Band 4 den Sommer im Grillental leider, leider zu Ende gehen und irgendwie fühlt es sich an, als würde man gute Freundinnen verlassen, wenn man das Buch zuklappt. Rosa hat sich in diesem Sommer zu einem echt starken Teenie entwickelt, dem so schnell keiner mehr was vormachen kann. Es ist schön zu sehen, wie aus den unterschiedlichen Charakteren eine wundervolle Freundschaft entstanden ist und Rosa ihre Abenteuer im Verlauf der Ferien mit ihren Kleeblattschwestern bestanden hat. Da zu einem unvergesslichen Sommer auch die große Ferienliebe dazugehört, hat Chantal die kleinen und großen Liebessorgen der Mädels geschickt in die Episoden eingewebt, bringt Herzklopfen und Hufgetrappel quasi in Einklang und lässt Mädchenherzen höher schlagen. Die wenigen Tage, die noch bis Ferienende verbleiben, sind mit emotionalen Ereignissen geradezu gespickt, doch wirkt es nicht überfüllt, sondern die Kapriolen machen deutlich, dass das Leben eben viele Überraschungen bereit hält. Die Autorin weiß gekonnt mit den Gefühlen ihrer Figuren zu spielen, überträgt so die Sorgen und Nöte auf den Lese rund lässt so jedes Pferdemädchen in die Haut von Rosa schlüpfen, damit die Geschichte noch intensiver erlebbar wird. Es kommt sogar vor, dass sich da eine oder andere Tränchen seinen Weg sucht... Für mich ist dieses Buch das beste der Reihe, denn mit jedem Roman haben sich die Darsteller weiterentwickelt und hier endgültig ihre Reife erreicht. Besonderer Clou sind hier neben der wirklich spannenden Geschichte auch die vielen Zitate von Sokrates , nein, nicht dem Pferd, sondern dem Philosoph *gg*, die das Buch zusätzlich aufwerten und kleine Impulse zum Nachdenken schaffen. Schade, dass dieser (Buch-)Sommer zu Ende ist - ich hoffe, da kommt noch ganz viel mehr, denn irgendwie möchte ich das Grillental mit all seinen Bewohnern, Abenteuern und tollen Landschaftsbildern nicht verlassen.

toller und unterhaltsamer 4.Band
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 26.03.2019

Klapptext: Der Sommer im Grillental geht dem Ende zu. Die letzten Ferientage bringen für Rosa noch einmal jede Menge Aufregung: Sie muss eine Herzensentscheidung treffen, die Finn betrifft, den Jungen, mit dem sie ihren ersten Kuss erlebt hat. Aus heiterem Himmel erfährt sie, dass Fanny und Sokrates, die Pferde des Hotels, ... Klapptext: Der Sommer im Grillental geht dem Ende zu. Die letzten Ferientage bringen für Rosa noch einmal jede Menge Aufregung: Sie muss eine Herzensentscheidung treffen, die Finn betrifft, den Jungen, mit dem sie ihren ersten Kuss erlebt hat. Aus heiterem Himmel erfährt sie, dass Fanny und Sokrates, die Pferde des Hotels, verkauft werden sollen. Als auch noch das Haus, in dem sie mit ihrer Mutter lebt, vom Hochwasser bedroht wird, zeigt sich, auf wen Rosa wirklich zählen kann und wie weit sie für ihren geliebten Sokrates zu gehen bereit ist ... Dies ist nun schon der 4.Band von "Friends&Horses".Ich empfehle aber die Vorgänger bereits zu kennen,da es sonst zu einigen Unverständlichkeiten kommen kann. Meine Tochter und ich haben die Vorgänger schon gelesen und waren total begeistert.Deshalb hatten wir sehr große Erwartungen an dieses Buch.Und natürlich wurden wir nicht enttäuscht.Wieder einmal hat uns Chantal Schreiber in den Bann gezogen und uns in eine traumhafte Pferdewelt entführt. Der uns schon bekannte Schreibstil ist sehr angenehm,leicht und locker.Die Seiten flogen nur so dahin.Auch die kurzen Kapitel haben dazu beigetragen.Einmal angefangen mit Lesen wollten wir das Buch nicht mehr aus den Händen legen.Die Lektüre ist ideal für Kinder ab dem 12.Lebensjahr.Aber auch Erwachsene werden Ihren Spaß daran haben. Meine Tochter und ich haben uns gefreut ,Rosa und ihre Freundinnen wieder zu treffen.Gemeinsam mit Ihnen erlebten wir sehr interessante und aufregende Momente. Die nun schon sehr jugendlichen Mädchen wurden gut beschrieben.Wir haben sie gleich wieder in unser Herz geschlossen.Mittlerweile sind sie reifer,erfahrener und erwachsener geworden.Auch alle anderen Charakter wurden hervorragend ausgearbeitet.Chantal Schreiber hat eine wunderschöne und angenehme Atmosphäre geschaffen.In uns war Kopfkino.Meiner Tochter haben natürlich die Pferdeszenen am besten gefallen Viele Szenen wurden so toll und detailliert dargestellt.Wir hatten das Gefühl selbst im Geschehen dabei zu sein und alles mit zu erleben.Durch die sehr fesselnde und zauberhafte Erzählweise wurden wir förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Wir haben mitgelitten,mitgefühlt und mitgebangt.Träume,Emotionen und Gefühle hat die Autorin sehr gut zum Ausdruck gebracht.Natürlich kam auch der Humor nicht zu kurz.Manchmal konnten wir uns ein Schmunzeln nicht verkneifen.Immer wieder gab es unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Dadurch wurde es uns nie langweilig.Gerade die Mischung aus Action,Romantik und Humor hat für uns dieses Buch so lesenswert gemacht.Viele jugendliche Themen hat Chantal Schreiber in die Handlung eingebaut.Da geht es um Liebe,Freundschaft,Vertrauen,Hilfe und Zusammenhalt.Fasziniert haben uns auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen von Grillental.Am liebsten hätten wir gleich unsere Koffer gepackt und wären dorthin gefahren. Viel zu schnell waren wir am Ende des Buches angelangt.Wir hätten noch ewig weiterlesen können.Den Abschluss fanden wir umwerfend und sehr gut gelungen. Auch das Cover ist wieder einzigartig und traumhaft schön.Schon beim ersten Anblick bekommt man Lust zum lesen.Es rundet das brillante Werk ab. Wir hatten herzerfrischende und sensationelle Lesemomente mit dieser Lektüre.Natürlich vergeben wir glatte 5 Sterne und freuen uns auf weitere tolle Bücher von Chantal Schreiber.