Führungsakzeptanz im Wandel

Wie veränderte Erwartungen der Mitarbeiter den Führungserfolg beeinflussen

Michaela Moser

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,41
15,41
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 15,41

Accordion öffnen

eBook (PDF)

€ 4,99

Accordion öffnen
  • Führungsakzeptanz im Wandel

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    € 4,99

    PDF (Springer)

Beschreibung


Dieses essential befasst sich mit den Auswirkungen wichtiger Megatrends auf die Führungsakzeptanz. Auf der Basis einer geführten zentrierten Sichtweise wird das Zustandekommen einer wirksamen Führung mit Blick auf die Erfüllung der individuellen Mitarbeitererwartungen durch die Führungskraft näher betrachtet. Das Buch analysiert die Gründe für die Bedeutung einer individuellen Mitarbeiterführung und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für die Führungs- und Personalpraxis.


Prof. Dr. Michaela Moser ist Geschäftsführerin der Personal- und Managementberatung evitura GmbH und Professorin an der IUBH Internationale Hochschule. Als Spezialistin für die Themen „Managementkompetenzen“ und „Demokratisierung von Unternehmen“ beschäftigt sie sich ausgiebig mit Strategien zur Mitarbeiterpartizipation, neuen Führungsansätzen und dem Training sozialer Kompetenzen. 

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 45
Erscheinungsdatum 08.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-658-25399-8
Reihe essentials
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,3 cm
Gewicht 98 g
Abbildungen 15 schwarzweisse Abbildungen
Auflage 1. Auflage 2019

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0

  • Begriff und Komponenten der Führungsakzeptanz.- Zustandekommen von Führungsakzeptanz.- Auswirkungen von Megatrends auf die Führung.- Implikationen für die Personalführung und das Personalmanagement.