Warenkorb

Das Wunder der Wertschätzung

Wie wir andere stark machen und dabei selbst stärker werden

In seinem Bestseller „Die Macht der Kränkung“ belegte Professor Reinhard Haller, wie zerstörerisch dieses Gefühl wirken kann. Aber wo es ein Gift gibt, gibt es auch ein Gegengift: In diesem Buch zeigt der Autor ebenso eindrucksvoll, wie echte Wertschätzung wahre Wunder wirkt: Sie aktiviert unser Belohnungszentrum im Gehirn und hemmt das Angstzentrum – in kürzester Zeit entfalten sich Kreativität, Motivation und Beziehungsfähigkeit. Wenn dies nachhaltig geschieht, kann dies sogar die Persönlichkeit positiv verändern. Viele Fallbeispiele aus Alltag, Politik und Therapie verdeutlichen lebendig und unterhaltsam, wie wirksam diese „Wundermedizin“ ist – in der Erziehung ebenso wie in Partnerschaft und Berufsleben. Praktische Impulse helfen uns, auch selbst immer eine wertschätzende Grundhaltung einzunehmen: So lernen wir, andere stark zu machen und dabei selbst stärker zu werden – denn jede Geste echter Wertschätzung wird mit vielen Gesten der Wertschätzung beantwortet werden.
Portrait
Prof. Dr. med. Reinhard Haller ist Psychiater, Psychotherapeut und Neurologe. Nach langjähriger Tätigkeit als Chefarzt der psychiatrisch-psychotherapeutischen Klinik Maria Ebene führt er heute eine fachärztliche Praxis in Feldkirch (Österreich). Als einer der renommiertesten europäischen Gerichtsgutachter wird er immer wieder als Sachverständiger in spektakulären Fällen hinzugezogen, so im Fall des Prostituiertenmörders Jack Unterweger oder des Amoklaufs von Winnenden. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten zu den Themen psychische Erkrankungen, Prognostik, Sucht und Suizid verfasst. Mehrere seiner Sachbücher wurden zu internationalen Bestsellern, etwa „Die Narzissmusfalle“ oder „Die Macht der Kränkung“.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 04.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-6744-6
Reihe GU Mind & Soul Einzeltitel
Verlag Gräfe und Unzer Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/2,2 cm
Gewicht 302 g
Auflage 8
Verkaufsrang 2207
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
18,50
18,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Wundermedizin

Barbara Radler, Thalia-Buchhandlung Wien

Prof. Dr. med. Reinhard Haller ist Psychiater, Psychotherapeut und Neurologe. In seinem Bestseller „Die Macht der Kränkung“ belegte er wie zerstörerisch Kränkungen wirken können. In diesem Buch präsentiert der Autor das Gegenmittel. Echte Wertschätzung wirkt wahre Wunder, das Gehirn wird belohnt und Angst gehemmt. So kann die Persönlichkeit des Gegenübers positiv verändert werden. Mit vielen spannenden Fallbeispielen zeigt er wie wirksam diese „Wundermedizin“ ist – im Berufs - und Privatleben. Wir können lernen andere stark zu machen und dabei selbst stärker zu werden. Absolute Empfehlung!

Wertschätzung ein Zeichen von innerer Stärke.

Viktoria Roth, Thalia-Buchhandlung Liezen

Lob, Anerkennung und Wertschätzung braucht der Mensch für ein glückliches Miteinander. Ein wichtiges Thema in unserem viel zu hektischem Alltag. Kurze, einfach verständliche Kapitel. Ein tolles Buch, kann ich absolut empfehlen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
1

7 Milliarden für nichts
von einer Kundin/einem Kunden aus Poysdorf am 12.05.2020

Entspricht meiner Erwartung. Einige Passagen habe ich schon selbst erlebt!

Sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Kaufbeuren am 28.03.2020

Sehr gutes Buch mit viel psychologischen Hintergründen und Beispielen. Durch das Buch zieht sich ein roter Faden und das Design, sowie das Layout macht das Lesen leicht und spannend. Nur zu empfehlen

Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergheim am 26.03.2020

Wenn das Buch eintifft, steht einer Bewertung nichts im Wege. Ich kann nichts bewerten was ich nicht habe.