Warenkorb

>> Die schönsten Geschichten sichern - Kinderbücher zum kleinen Preis*

Furcht und Befreiung

Wie der Zweite Weltkrieg die Menschheit bis heute prägt

In seinem international viel beachteten Buch erkundet Keith Lowe die globalen Aus- und Nachwirkungen des Zweiten Weltkriegs auf Nationen, Städte, Familien und Personen bis in die unmittelbare Gegenwart. Dabei erweist sich, warum und wie wir immer noch im Schatten der größten Menschheitskatastrophe leben.

Der Zweite Weltkrieg war eines der katastrophalsten Ereignisse in der Geschichte der Menschheit. In ebenso packenden wie tief bewegenden Kapiteln erzählt Keith Lowe die globale Geschichte der Jahre nach 1945 mit ihren Licht- und Schattenseiten. Die neu entstandene Ordnung brachte zwei Supermächte, die sich in einem neuen, globalen Kalten Krieg gegenüberstanden, hervor. Anschaulich beschreibt und analysiert er eine Epoche der Zeitgeschichte, die von geopolitischem, gesellschaftlichem und ökonomischem Wandel zuvor nie gekannten Ausmaßes geprägt war. Zugleich entlarvt er dabei zahlreiche Mythen und Legenden, die nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden. In fesselnden und berührenden Kapiteln zeigt der Autor anhand individueller Einzelschicksale, wie Furcht und Freiheit als die beiden Hauptmotive das Leben der einfachen Menschen in der Nachkriegswelt prägten. Ein hochaktuelles Buch zum Verständnis unserer Gegenwart: Der Zweite Weltkrieg änderte nicht nur unsere Welt – er änderte auch uns und tut dies bis zum heutigen Tag.
Portrait
Keith Lowe, geboren 1970, ist einer der herausragenden britischen Historiker der jüngeren Generation. »Der wilde Kontinent« wurde 2013 mit dem »Hessell-Tiltman Prize for History« ausgezeichnet. Das Buch war ein Sunday Times Top Ten Bestseller und Thema zahlreicher Fernseh- und Radiobeiträge in England und den USA.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 20.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-96265-9
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 23,3/16,6/4,1 cm
Gewicht 969 g
Originaltitel The Fear And The Freedom
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Stephan Gebauer, Thorsten Schmidt
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
30,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Phönix aus der Asche?

Martin Berger, Thalia-Buchhandlung Wien

Der Zweite Weltkrieg endete für viele Betroffene nicht einfach mit der Einstellung der Kampfhandlungen. Vielmehr musste das Erlebte, das Erlittene verarbeitet werden – ein Prozess, der sich über Jahrzehnte erstrecken konnte. Die körperlichen und seelischen Wunden waren tief. Anhand zahlreicher biografischer Berichte wird hier Weltgeschichte anschaulich dargestellt. Auch die großen Veränderungen in Bereichen wie Wirtschaft oder Politik sind bis in die Gegenwart wirksam – es entstanden Institutionen wie UNO, IWF oder Weltbank. Lowe beschreibt in diesem ausgezeichneten Buch die Folgen und Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges auf verschiedenen Ebenen, vom einzelnen Menschen zu Städten und Nationen. (Siehe auch: Lowe, Der wilde Kontinent)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 14.08.2019
Bewertet: anderes Format

Umfassend sind die Veränderungen, die mit dem Ende des zweiten Weltkriegs einhergehen. Der britische Historiker Keith Lowe beschreibt diese ausführlich. Lohnenswerte Lektüre!