Dark and Dangerous Love - Ewig verbunden

Roman

Dark and Dangerous Love-Reihe Band 2

Molly Night

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,40

Accordion öffnen
  • Dark and Dangerous Love – Ewig verbunden

    Heyne

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 13,40

    Heyne

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Nach ihrem vergeblichen Fluchtversuch und einer ersten leidenschaftlichen Nacht mit dem ebenso schönen wie skrupellosen Vampirkönig Atticus ist Evelyn Blackburn an dessen Hof zurückgekehrt. Evelyn fühlt sich hin und hergerissen, denn eigentlich gehört ihr Herz seit Kindertagen ihrem Freund Ethan, den sie nicht mehr lieben darf, seit sie dem Vampirkönig versprochen wurde. Und doch kann sie die Liebensnacht mit Atticus nicht vergessen - zumal dieser fest entschlossen ist, alles zu tun, um Evelyn endgültig für sich zu gewinnen ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 800 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783641239787
Verlag Random House ebook
Originaltitel Dark and Dangerous Love
Dateigröße 2148 KB
Übersetzer Melike Karamustafa
Verkaufsrang 23466

Weitere Bände von Dark and Dangerous Love-Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
1
0

Zu langatmig
von Juliane aus Leipzig am 18.10.2019

Wäre eine gute Story, leider fehlt mir etwas pepp und die Figuren kommen außer Hansel nicht gut rüber... Leider wiederholen sich viele Stellen was dieses Buch ziemlich langatmig macht.

besser als Teil 1
von Zeilenmeer am 16.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Autorin hat einen wundervollen Schreibstil, der mich sofort wieder in die Geschichte Katapultierte. Die Welt ist sehr gut ausgebaut und bildhaft dargestellt. Die Charaktere wurden mittlerweile etwas erwachsener dargestellt. Was ich auch schon hoffte, denn im 1. Teil fand ich Atticus furchtbar kindisch, was leider auch schon ... Die Autorin hat einen wundervollen Schreibstil, der mich sofort wieder in die Geschichte Katapultierte. Die Welt ist sehr gut ausgebaut und bildhaft dargestellt. Die Charaktere wurden mittlerweile etwas erwachsener dargestellt. Was ich auch schon hoffte, denn im 1. Teil fand ich Atticus furchtbar kindisch, was leider auch schon etwas nervte. Im Buch traf ich auf extrem viele Widerholungen. Für diejenigen, die Teil 1 kennen, kann das echt anstrengend sein, da das Buch dadurch sehr langatmig wurde. Hier hätte etwa die hälfte des Buches gerecht, wenn man alle unnötigen Stellen herausfiltert. Toll finde ich, dass aus der Sicht beider Hauptprotagonisten geschrieben wird, so kann man die Gefühlswelt viel besser erleben und die Geschichte wirkt so authentischer. Die Gefühle sind allgemein sehr nachvollziehbar rüber gebracht. In diesem Teil geht es sehr viel um Hass und die Auflehnung gegen Atticus. Genauso spielt auch Vergebung eine Große Rolle. Die Geschichte konnte mich des öfteren überraschen und war größtenteils unvorhersehbar für mich. Auf jeden Fall für mich besser als Teil 1 und eine gelungene Fortsetzung, wenn auch mit kleinen Schwächen. Fazit: Eine sehr schöne und spannende Idee, die teilweise durch längen etwas schwach rüber kommt. Trotzdem hat mir die Geschichte sehr gut gefallen.

Mehr erwartet
von Gremlins2 aus Marli am 20.07.2019

Dark and Dangerous Love – Ewig verbunden Molly Night Dies ist der zweite Band der Dark and Dangerous Reihe. Das Cover hat einen großen Wiedererkennungswert und passt perfekt, auch schließt der Teil nahtlos an seinen Vorgänger an. Jedoch bin ich etwas zwiespältig was den Inhalt der achthundert Seiten angeht. Denn im Grunde g... Dark and Dangerous Love – Ewig verbunden Molly Night Dies ist der zweite Band der Dark and Dangerous Reihe. Das Cover hat einen großen Wiedererkennungswert und passt perfekt, auch schließt der Teil nahtlos an seinen Vorgänger an. Jedoch bin ich etwas zwiespältig was den Inhalt der achthundert Seiten angeht. Denn im Grunde genommen hätte es auch gereicht wenn ich nur diesen hier gelesen hätte. Es gibt nämlich sehr viele Wiederholungen, die für mich, da ich Band eins kannte, sehr langweilig waren. Überhaupt gibt es ein paar langatmige Stellen in dieser Fortsetzung. Schade, wirklich schade denn so begeistert wie ich von Teil eins gewesen bin, so enttäuscht bin nun von dem Folgeband. Die Geschichte rund um Vampirkönig Atticus, der sich sehr um die ihm versprochene Evelyn bemüht hat ein großes Potenzial, das aber nicht genügend genutzt wird. Es gibt wahrlich Irrungen und Wirrungen die auch hier wieder spannend sind. Auch fand ich das Gefühl selbst vor Ort zu sein, dank des bildlichen Schreibstil, wieder. Die neuen Szenen waren interessant und unterhaltsam daher vergebe ich gut gemeinte vier Sterne. Für Leser ohne Kenntnis des ersten Teil empfehlenswert.


  • Artikelbild-0