Meine Filiale

Küstenzorn

Ein Fall für Kommissarin Sanders

Die Lisa-Sanders-Reihe Band 5

Angelika Svensson

(5)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,30

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Der fünfte Fall für Kommissarin Lisa Sanders und Staatsanwalt Thomas von Fehrbach, das Dream-Team aus Kiel

Für die Leserinnen von Eva Almstädt oder Eva Ehley

Torben Fenske ist tot, und niemand trauert um ihn - kein Wunder, der Mann, dessen Leiche in einer verfallenen Kate am Großen Plöner See gefunden wurde, war immer wieder wegen Stalking angeklagt worden, ohne dass man ihm etwas hätte nachweisen können.
Bei einem Gespräch mit dem »Weißen Ring« erfährt Kommissarin Lisa Sanders, dass die Zahl von Fenskes Opfern sogar größer ist als gedacht: Einige haben aus Angst vor Rache nie Anzeige erstattet. Verdächtige gibt es also mehr als genug. Doch je mehr Lisa von den Frauen über Fenske und seine Taten erfährt, desto schwerer fällt es ihr, private Gefühle und berufliche Pflicht zu trennen. Und bald steht ihre eigene Karriere auf dem Spiel...

Ein Kriminalroman mit regionalem Flair und der fünfte Band in der Serie um die Kieler Kommissarin Lisa Sanders.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783426453131
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 879 KB
Verkaufsrang 18176

Weitere Bände von Die Lisa-Sanders-Reihe

  • Küstentod Küstentod Angelika Svensson Band 4
    • Küstentod
    • von Angelika Svensson
    • (6)
    • Buch
    • € 10,30
  • Küstenzorn Küstenzorn Angelika Svensson Band 5
    • Küstenzorn
    • von Angelika Svensson
    • (5)
    • eBook
    • € 9,99
  • Küstenrache Küstenrache Angelika Svensson Band 6
    • Küstenrache
    • von Angelika Svensson
    • (3)
    • eBook
    • € 9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
3
1
0
0

Küstenzorn
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 22.03.2020

Habe dieses Buch gestern angefangen zu lesen und kann es nicht mehr weglegen Super spannend.Intressante Charaktere mann fühlt mit den Protagonisten.

Stalking
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Angelika Svensson setzt mit 'Küstenzorn' ihre Krimi-Reihe um die toughe Kommissarin Lisa Sanders der Mordkommission Kiel erfolgreich fort. Der Mord an einem sadistischen Stalker und Unsympathen sorgt einige pikante Details, Tatverdächtige gibt es genug. Ein klassischer Whodunit vor Ostsee-Kulisse zum Mitraten, eher ein ruhiger K... Angelika Svensson setzt mit 'Küstenzorn' ihre Krimi-Reihe um die toughe Kommissarin Lisa Sanders der Mordkommission Kiel erfolgreich fort. Der Mord an einem sadistischen Stalker und Unsympathen sorgt einige pikante Details, Tatverdächtige gibt es genug. Ein klassischer Whodunit vor Ostsee-Kulisse zum Mitraten, eher ein ruhiger Krimi. Der dennoch nach und nach raffiniert Spannung aufbaut und dessen Ende schlüssig ist. Die perfekte Krimilektüre für den Strandkorb.

Ein gelungener fünfter Fall
von nellsche am 06.04.2019

In einer verfallenen Kate am Großen Plöner See wird die Leiche von Torben Fenske gefunden. Ein Mann, um den niemand trauert, denn er wurde immer wieder wegen Stalking angeklagt, doch ihm konnte nie etwas nachgewiesen werden. Einige Anzeigen wurden sogar aus Angst von den Frauen zurückgezogen. Dann ist auch noch eine Frau verschw... In einer verfallenen Kate am Großen Plöner See wird die Leiche von Torben Fenske gefunden. Ein Mann, um den niemand trauert, denn er wurde immer wieder wegen Stalking angeklagt, doch ihm konnte nie etwas nachgewiesen werden. Einige Anzeigen wurden sogar aus Angst von den Frauen zurückgezogen. Dann ist auch noch eine Frau verschwunden, die Fenske offenbar vor seinem Tod verschleppt hat. Lisa Sanders setzt alles daran, die Fälle aufzuklären. Auf diesen fünften Fall für die Kommissarin Lisa Sanders und den Staatsanwalt Thomas von Fehrbach war ich sehr gespannt, weil ich diese Reihe richtig toll finde. Und auch dieses Mal konnte die Autorin mich wieder überzeugen. Ich bin hervorragend ins Buch und in die Story rein gekommen. Ich hatte keinerlei Schwierigkeiten, den Geschehnissen zu folgen und wollte wissen, wie es weitergeht und vor allem wie sich alles auflöst. Gut gefallen hat mir der Plot. Es gab mehrere Stränge und Personen, die gut dargestellt und durchleuchtet wurden und die irgendwie in den Fall verwoben sein könnten. Damit gab es dann auch mehrere Verdächtige, zu denen ich mir meine Gedanken machen konnte und am Überlegen war, wer hinter dem Mord an Torben Fenske stecken mag. Mein Mitleid für den Toten hielt sich ziemlich in Grenzen, weil er offenbar war und die Frauen gestalkt hat. Das machte ihn sehr unsympathisch. Neben der Aufklärung dieses Mordes musste aber auch noch nach der vermissten Frau gesucht werden. Hier war spannend, dass es immer wieder kurze Passagen gab, die von der Frau handelten. Ich konnte also richtig mitfiebern und hoffen, dass sie rechtzeitig gefunden wird. Was natürlich nicht fehlen durfte, waren die Einblicke in das Privatleben von Lisa und Fehrbach. Diese stetige Weiterentwicklung fand ich wieder sehr lesenswert. Aber auch im Beruf musste Lisa so einiges aushalten, denn sie musste ihren Chef vertreten und sich gleichzeitig mit einer neuen Kollegin auseinandersetzen, die offensichtlich gegen Lisa intrigierte und ihr die Stellung abspenstig machen wollte. Ich konnte richtig mit Lisa mitfühlen und habe sie echt bewundert, wie professionell sie dennoch blieb. Diese Belastung war deutlich spürbar und wirkte sehr authentisch. Das Ende bot im Kriminalfall einen guten Abschluss, lässt mich aber auch gleichzeitig hinsichtlich des beruflichen und privaten Bereichs von Lisa neugierig auf den nächsten Teil zurück. Die Spannung wurde gut aufgebaut, hätte allerdings noch etwas mehr vorhanden sein dürfen. Da würde ich mir für den nächsten Fall ein wenig mehr wünschen. Mir hat dieser neueste Fall wieder prima gefallen und ich freue mich schon auf den nächsten Teil. Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

  • Artikelbild-0