Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

>>Kinderbücher zum kleinen Preis* - Jetzt zugreifen

Madame le Commissaire und der tote Liebhaber

Ein Provence-Krimi

Ein Fall für Isabelle Bonnet Band 6

Ein neuer Fall für die provenzalische Kommissarin Isabelle Bonnet und ihren Assistenten Apollinaire vom Bestseller-Autor Pierre Martin.
Band 6 der erfolgreichen Krimi-Reihe, die den Leser in das malerische Provence-Dorf Fragolin führt

Untermalt vom Summen der Zikaden und Lavendelduft gleiten die Tage in Fragolin in der Provence friedlich vorüber. Bis das Undenkbare geschieht und das Städtchen jäh aus dem sanften Sommerschlummer reißt: Eines Morgens findet man den Bürgermeister Thierry – tot, mit durchschnittener Kehle. Zwar waren er und Kommissarin Isabelle Bonnet schon länger kein Paar mehr, dennoch trifft sein Tod Isabelle zutiefst. Dabei werden gerade jetzt die Fähigkeiten von Madame le Commissaire gebraucht, denn am Tatort gibt es keine brauchbaren Spuren. Und wer sollte schon einen Grund gehabt haben, den beliebten Bürgermeister zu ermorden? Ihre Nachforschungen führen Isabelle zum Tatort nach Sanary-sur-Mer, jenem Küstenort, in dem in den Dreißiger und Vierziger Jahren viele deutsche Künstler und Intellektuelle Zuflucht gefunden haben.
Band 1: Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer
Band 2: Madame le Commissaire und die späte Rache
Band 3: Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs
Band 4: Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild
Band 5: Madame le Commissaire und die tote Nonne
Portrait
Hinter dem Pseudonym Pierre Martin verbirgt sich ein Autor, der sich mit Romanen, die in Frankreich undin Italien spielen, einen Namen gemacht hat. Für seine Hauptfigur Madame le Commissaire hat er sich eine neue Identität zugelegt. Alle seine Krimis um Isabelle Bonnet aus Fragolin landen bereits kurz nach Erscheinen unter den Top Ten der Bestsellerliste.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 03.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52198-4
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,9/12,6/3 cm
Gewicht 311 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 3106
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Ein Fall für Isabelle Bonnet

  • Band 6

    140397032
    Madame le Commissaire und der tote Liebhaber
    von Pierre Martin
    (39)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    145878690
    Madame le Commissaire und die Frau ohne Gedächtnis
    von Pierre Martin
    Buch
    11,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
20
13
3
0
3

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Dietmanns am 23.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Reihe wird immer besser, man lebt mit den Figuren mit. Freue mich schon auf den nächsten!

von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2020
Bewertet: anderes Format

Atmosphärisch dichter Krimi, der in der wunderschönen Provence spielt. Das Buch atmet viel französische Lebensart. Im Mittelpunkt eine Kommissarin mit Tatkraft, Witz und viel Lebensfreude.

Provence Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Gallen am 05.01.2020

Man kann sich gut in die Provence reinversetzen mit der Gemütlichkeit der Gegend. In diesem Fall wird der ehemalige Liebhaber von Isabelle Bonnet ermordet. Der Mörder schneidet ihm die Kehle durch. Zuerst möchte Isabelle nicht ermitteln, wird dann aber doch von ihrem Ziehvater überredet. Der Fall gestaltet sich sehr schwierig. D... Man kann sich gut in die Provence reinversetzen mit der Gemütlichkeit der Gegend. In diesem Fall wird der ehemalige Liebhaber von Isabelle Bonnet ermordet. Der Mörder schneidet ihm die Kehle durch. Zuerst möchte Isabelle nicht ermitteln, wird dann aber doch von ihrem Ziehvater überredet. Der Fall gestaltet sich sehr schwierig. Dieser sechste Fall ist für mich ein wenig zu langwierig geschrieben. Dieses Mal hatte ich den richtigen Verdacht, wer der Mörder ist. Dazu muss ich aber noch sagen, dass die Figur Thierry Blès mir noch nie so sympathisch war.