Warenkorb

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Phantastische Tierwesen Teil 2

Am Ende des ersten Films wurde der mächtige Dunkle Zauberer Gellert Grindelwald (Depp) vom MACUSA (Magischer Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika) mit der Hilfe von Newt Scamander (Redmayne) festgenommen. Doch Grindelwald hält sein Versprechen, entkommt und versammelt ein Gefolge, das seine wahren Pläne nicht kennt: die Herrschaft reinblütiger Zauberer über alle nichtmagischen Wesen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 04.04.2019
Regisseur David Yates
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch (Untertitel: Französisch, Holländisch)
EAN 5051890316578
Genre Fantasy
Studio Warner Home Video
Originaltitel Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald
Spieldauer 128 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1, Italienisch: DD 5.1
Verkaufsrang 542
Produktionsjahr 2018
Film (DVD)
Film (DVD)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Ich bin im Zwiespalt

Milli, Thalia-Buchhandlung Wien

Allem vorweg: Der Film ist gut. Aber wenn man die Harry Potter-Welt nicht nur oberflächlich kennt, sondern wie ich damit aufgewachsen ist, die Bücher gelesen, die Filme geschaut, Pottermore erforscht und alle möglichen Sachen dazubesessen hat - also praktisch von Harry Potter besessen war und ist - ja dann, dann war der Film wie eine Eisdusche, wie Wespenstiche. Er war einfach so voller “Fehler“ bzw. hat vielen Dingen, die wir von den vorherigen Filmen und Büchern wissen, einfach so extrem widersprochen, dass man sich fragen muss, ob J.K. Rowling ihr eigenes Werk selber noch kennt. Da das mal gesagt wurde: Wenn man darüber hinweg sehen kann, ist der Film nicht nur mit großartigen Schauspielern besetzt, sondern bringt auch die Magie so schön auf die Bildfläche, wie es kaum ein anderer Teil aus der Harry-Potter-Welt getan hat. Und Grindelwald ist einfach so ein genialer Bösewicht! Er ist all das, was Voldemort immer sein wollte: mächtig, charmant und vor allem durchaus überzeugend. Ich wüsste nicht auf welcher Seite ich stehen würde.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
13
6
2
1
0

Nicht mal mittelmässig
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 14.03.2020

Der Plot des ersten Filmes war wenigstens noch unterhaltsam. In diesem Film geht alles vor die Hunde. Depp hat offensichtlich schon vor Jahren aufgegeben und liefert hier mal wieder eine katastrophale Performance. Sowieso sollte der Typ keine Jobs mehr bekommen. Die Beziehung zwischen Dumbledore und Grindelwald wurde gewhitewas... Der Plot des ersten Filmes war wenigstens noch unterhaltsam. In diesem Film geht alles vor die Hunde. Depp hat offensichtlich schon vor Jahren aufgegeben und liefert hier mal wieder eine katastrophale Performance. Sowieso sollte der Typ keine Jobs mehr bekommen. Die Beziehung zwischen Dumbledore und Grindelwald wurde gewhitewashed und ist hier minimal romantisch angedeutet, wenn man die Augen zusammenkneift. Die Figuren, insbesondere die eine Schwester, handeln dümmer, als die Polizei erlaubt und viele Motivationen sind nicht nachvollziehbar. Es ist auch erschreckend, wie Ezra Millers Figur den absoluten Klischeeweg geht. Von Nagini fange ich gar nicht erst an. Dass sie ein Mensch gewesen sein soll, ist an Absurdität kaum zu überbieten und für diese Geschichte ist sie komplett nutzlos. Sie fungiert lediglich als hübsches Love Interest eines Typen, der offensichtlich homoerotische Gefühle für Grindelwald hegt. Da kann selbst der gute Newt den Film nicht mehr retten.

Natürlich gut :)
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 02.09.2019
Bewertet: Medium: Blu-ray

So muss das sein. Es gehört dazu und freu mich auf den nächsten Teil. Was muss man noch dazu sagen?

chaotisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bitterfeld-Wolfen am 19.08.2019

Ich fand es schwer der Handlung zu folgen, daher musste ich oft den Film zurück laufen lassen um bestimmte Szenen zu verstehen.