Meine Filiale

Das Parfum

Patrick Süskind

(93)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,90
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 12,90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab € 13,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 22,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Im achtzehnten Jahrhundert lebte in Frankreich ein Mann, der zu den genialsten und abscheulichsten Gestalten dieser an genialen und abscheulichen Gestalten nicht armen Epoche gehörte. Die spannende Geschichte – märchenhaft, witzig und zugleich fürchterlich angsteinflößend – vom finsteren Helden Grenouille.

Patrick Süskind, geboren 1949 in Ambach am Starnberger See, studierte in München und in Aix-en-Provence mittlere und neuere Geschichte und verdiente seinen Lebensunterhalt zunächst mit dem Schreiben von Drehbüchern. 1984 erschien sein Ein-Personen-Stück ›Der Kontrabaß‹, 1985 sein Roman ›Das Parfum‹, der 2005 von Tom Tykwer verfilmt wurde. 1987 folgte die Erzählung ›Die Taube‹ und 1991 ›Die Geschichte von Herrn Sommer‹, mit Illustrationen von Jean-Jacques Sempé. Patrick Süskinds Werk ist in über fünfzig Sprachen übersetzt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 20.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-26150-9
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 14,7/9,3/3 cm
Gewicht 224 g
Originaltitel Das Parfum. Die Geschichte eines Mörders
Auflage 1.Auflage
Verkaufsrang 29891

Buchhändler-Empfehlungen

Unbedingt lesen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Lange habe ich überlegt mit welchen Worten ich es am besten formulieren soll. Letztendlich habe ich mich dafür entschieden: Dieses Buch ist mit Abstand das genialste und abscheulichste Buch, welches ich je gelesen habe.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
93 Bewertungen
Übersicht
62
18
9
2
2

Ein olfaktorischer Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Patrick Süskinds zeitloser Roman ist ein niedergeschriebenes Porträt an Gerüchen, Gestank und Düften, die sein Protagonist Jean-Baptiste Grenouille mit seiner einzigartigen Nase erschnuppert. Aufgrund seiner absoluten Eigengeruchslosigkeit wird Grenouille nicht wahrgenommen zu einer Zeit, in der alles um ihn herum riecht und sti... Patrick Süskinds zeitloser Roman ist ein niedergeschriebenes Porträt an Gerüchen, Gestank und Düften, die sein Protagonist Jean-Baptiste Grenouille mit seiner einzigartigen Nase erschnuppert. Aufgrund seiner absoluten Eigengeruchslosigkeit wird Grenouille nicht wahrgenommen zu einer Zeit, in der alles um ihn herum riecht und stinkt. Durch seine Ausbildung als Parfürmeur eignet er sich die Kenntnisse an, die nötig sind, um Düfte herzustellen. Es gelingt ihm schließlich, einen Duft zu kreieren, der so wundervoll ist und seinen Träger so anbetungswürdig macht, dass die Menschen um ihn herum auf der Stelle wie einen Gott verehren. Ein gutes Buch, das sich auf jeden Fall zu lesen lohnt, und in dem ich besonders den Teil mit Grenouilles Versuch bewunderte sich soweit als möglich vor der menschlich olfaktorisch wahrnehmbaren Welt zurückzuziehen!

von einer Kundin/einem Kunden am 20.07.2020
Bewertet: anderes Format

Was macht einen Menschen zu einem Menschen? Dieser komplexe, spannende, abscheuliche und zugleich betörende Roman hat mich von Beginn an tief beeindruckt. Ein Buch, über die Jahre immer wieder gelesen, welches mir jedes Mal neue Facetten offenbart und mich fasziniert. Genial!

Ein Buch, das duftet nach Gier.
von einer Kundin/einem Kunden am 24.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Patrick Süskind versteht es wie kaum ein anderer, anhand von Worten seinem Leser Gerüche in die Nase zu treiben. Das ist ähnlich verstörend wie die Geschichte um seinen Protagonisten Grenouille, der für den perfekten Duft, selbst vor Mord nicht zurückschreckt - Ein toller Roman!


  • Artikelbild-0