Warenkorb

>>3 für 2: Disney Classics - Wählen Sie aus 100 Zeichentrickfilmen**

Single Bells

Kati und Jonas sind um die dreißig und ein modernes Paar - mit jeweils eigener Wohnung und viel Selbstverwirklichung. Weihnachten naht und die beiden planen ihre Flucht vor dem Weihnachtstrubel nach Mauritius. Doch plötzlich überwältigt Kati die Sentimentalität: Sie kann ihre Sehnsucht nach Familienglück und eigenen Kindern nicht mehr unterdrücken und entschließt sich nach großem Partnerkrach im letzten Moment dazu, doch weiße Weihnachten zu feiern - im Kreis ihrer Familie. Und sie lädt sich - ohne Jonas - zum Weihnachtsfest ihrer Schwester Luiserl ein. Doch im romantisch verschneiten Landhaus der Schwester sorgen allerdings deren Gatte Joe, die beiden Schwiegermütter und Omamas sowie die beiden Kinder für heftige Turbulenzen unter dem Lichterbaum. Die weihnachtliche Idylle entpuppt sich sehr bald als schlechte Inszenierung, getrau dem schönen Kinderreim: Advent, Advent - der Christbaum brennt!
Portrait
Martina Gedeck, 1964 in München geboren, zählt zu den erfolgreichsten deutschen Film- und Fernsehschauspielerinnen. Nach ihrer Theaterlaufbahn, die sie an große Häuser in Frankfurt, Hamburg, Berlin und Basel brachte, wurde sie 1994 mit der Komödie Der bewegte Mann einem breiten Publikum bekannt. Seit 1997 hat sie viele Auszeichnungen erhalten, wie den Deutschen Filmpreis, den Adolf-Grimme-Preis und Die Goldene Kamera. Im 2006 Oscar prämierten Film Das Leben der Anderen spielte sie die weibliche Hauptrolle. Seit einigen Jahren ist sie auch als Hörbuchsprecherin tätig.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 12.09.2007
Regisseur Xaver Schwarzenberger
Sprache Deutsch
EAN 9783831293339
Genre Komödie
Studio Komplett-Media
Originaltitel Single Bells - WEIHNACHTEN - der ganz normale Wahnsinn
Spieldauer 90 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat Deutsch: Stereo
Verkaufsrang 46
Film (DVD)
Film (DVD)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

alle Jahre wieder...

Andrea Kropik, Thalia-Buchhandlung Gerasdorf

...zur Weihnachtszeit MUSS ich diesen Film einfach sehen!!!. Herrlich boshaft und wunderbar lustig. In der Fortsetzung 'Oh Palmenbaum' versucht die Familie dem alljährlichen Weihnachtswahnsinn in der Dom. Republik zu entgehen...zum Glück gelingt es ihnen nicht, und es geht genauso komisch und chaotisch weiter.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Super Film
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfhagen am 03.01.2019

Ein wirklich toller, lustiger Film. Wir haben ihn zu Nikolaus verschenkt. Kam super an. Kann man sich besonders in der Vorweihnachtszeit immer wieder anschauen.

von einer Kundin/einem Kunden am 17.12.2018
Bewertet: anderes Format

Herrlich bitterböse Weihnachtskomödie. Wie so oft bei Familienfeiern treffen auch hier die unterschiedlichen Ansichten aufeinander und torpedieren das Weihnachtsfest.

„Oh du schöne, chaotische Weihnachtszeit!“
von Kerstin Behrens aus Hamburg am 15.11.2009

Bald ist sie wieder da, die schöne Weihnachtszeit, in der wir gemütliche Stunden im Kreis unserer Liebsten verbringen! Doch Weihnachten, das heißt auch: aufwendige und anstrengende Mahlzeiten zaubern, die pubertierenden Kinder zu etwas Familiensinn überreden und die anstrengende Verwandtschaft und ihre Launen ertragen! All diese... Bald ist sie wieder da, die schöne Weihnachtszeit, in der wir gemütliche Stunden im Kreis unserer Liebsten verbringen! Doch Weihnachten, das heißt auch: aufwendige und anstrengende Mahlzeiten zaubern, die pubertierenden Kinder zu etwas Familiensinn überreden und die anstrengende Verwandtschaft und ihre Launen ertragen! All diese schönen Erfahrungen sammelt auch die junge Kati, Geschäftsfrau und mit dem Kinderarzt Jonas liiert, vor dessen Weihnachtsurlaubsplänen sie zu ihrer Schwester Luise in die Berge flüchtet. Enttäuscht von Jonas rigorosem Ablehnen ihres Ehe- und Kinderwunsches und mit der Sehnsucht, Weihnachten nicht auf Mauritius, sondern im Kreise der Familie zu verbringen, trifft Kati voller Hoffnung in der „heilen Weihnachtswelt“ ihrer Schwester ein: ein altes Bauernhaus direkt in den Bergen, ein liebender Ehemann, zwei „zauberhafte“ Kinder und, natürlich, die alleinstehende und finanziell schwach gestellte Mutter von Luises Mann Jo. Als sich daraufhin auch noch die Mutter von Kati und Luise, eine verwöhnte, reiche und alleinstehende Dame ohne Sinn für ihre Mitmenschen, in die Berge verirrt, erlebt Kati alles, was ein chaotisches Weihnachtsfest im Kreis der Familie bieten kann: ein abgebrannter Baum, eine Weihnachtsgans aus dem Müll und eine betrunkene Gastgeberin, die bald keinen Wert mehr auf Rücksicht legt! Schwiegermütter, die alles besser wissen, und Ehemänner, die sich aus allem raus halten, - ein Wahnsinnsspaß für die ganze Familie. Und dennoch erkennen wir zum Schluss, dass nichts spannender, abwechslungsreicher und schöner ist als eine große und chaotische Familie.