Hier unten gibt es nichts

Poetry

Andreas Frank

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 3 - 6 Tagen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 3 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung


Die darin enthaltenen 60 Gedichte behandeln auf eine allgemein verständliche Art die Themenbereiche Alltag und Arbeitswelt, Ende der Jugend, Rückbesinnung, Nostalgie, Familie, Reisen, Vorahnung und Sterblichkeit. Sie versuchen den Standpunkt eines denkenden und fühlenden Individuums in einer zunehmend gefühlskalten und profitorientierten Welt auszuloten, wobei aktuelle politische und gesellschaftliche Themen als leiser Grundbass durchscheinen. Die Ernsthaftigkeit der Themen wird durch die kurze Form und die Simplizität der Sprache aufgebrochen, wodurch häufig ein komischer Aspekt die melancholische und rückblickende Perspektive des Erzähltons durchdringt.

Andreas Frank, 1962 geboren im Rheinland, aufgewachsen im
Ruhrgebiet. Studium der Literaturwissenschaften und Geschichte.
Lebt und arbeitet bei Köln. Schreibt seit frühester Jugend. Hat 25
Jahre ausgesetzt, dann wieder angefangen. Dies ist sein erstes Buch.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 78
Erscheinungsdatum 01.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9504675-0-5
Verlag Songdog Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/12/0,5 cm
Gewicht 102 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0