Meine Filiale

Simenon und Maigret bitten zu Tisch

Die klassischen französischen Bistrorezepte der Madame Maigret

detebe Band 22958

Robert J. Courtine

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,30
13,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck),  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Simenon und Maigret bitten zu Tisch: original französische Bistrorezepte und die traditionellen Gerichte von Madame Maigret, gesammelt von einem der führenden Gastrokritiker Frankreichs.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 27.10.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-22958-5
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18,5/11,6/1,7 cm
Gewicht 228 g
Originaltitel Simenon et Maigret passent à table
Abbildungen mit Fotos. 18 cm
Auflage 3
Übersetzer Pierre F. Sommer

Weitere Bände von detebe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Einladung zum „Leichenschmaus“
von einer Kundin/einem Kunden am 23.03.2012

Lange Jahre vergriffen, jetzt endlich wieder lieferbar: das Kochbuch zum Kommissar. Robert J. Courtine, französischer Gastrokritiker und Freund Simenons, gibt dem Leser in zwei kurzen Essays Einblicke in Leben und Werdegang sowohl des realen Autors als auch seiner fiktiven Figur. Dabei berücksichtigt er vor allem die Auswirkunge... Lange Jahre vergriffen, jetzt endlich wieder lieferbar: das Kochbuch zum Kommissar. Robert J. Courtine, französischer Gastrokritiker und Freund Simenons, gibt dem Leser in zwei kurzen Essays Einblicke in Leben und Werdegang sowohl des realen Autors als auch seiner fiktiven Figur. Dabei berücksichtigt er vor allem die Auswirkungen der Lebensumstände beider im Bezug auf ihre sich entwickelnden kulinarischen Vorlieben. +++ Der Hauptteil des Buches umfasst danach eine erquickliche Anzahl an Rezepten aus allen Teilen der französischen Küche. Von der Vorspeise über Fleisch, Geflügel und Fisch bis zum Dessert ist alles vertreten, versehen mit kleinen Tipps und Getränkeempfehlungen. Alle aufgeführten Rezepte finden Erwähnung in den Maigret-Romanen und Kurzgeschichten, was mit entsprechenden Zitaten auch belegt wird, und so entdeckt der Leser das kulinarische Lebensgefühl des Kommissars und seiner Heimat. +++ Auch wenn gewiss nicht alle Rezepte jedermanns Geschmack treffen und man beim Nachkochen vielleicht das ein oder andere abwandeln muss, das Lesen macht Appetit auf mehr: mehr Genuss, mehr Frankreich und besonders auf mehr Maigret!

verführt zum Nachkochen
von Fl. Kluge aus Wolfenbüttel am 21.04.2010

Robert J. Courtine hat in seinem Buch "Simenon und Maigret bitten zu Tisch" einige der Rezepte von Madame Maigret aus den Krimibüchern mit Kommissar Maigret herausgesucht und stellt diese hier vor. Der Autor, der mit Simenon befreundet war, stellt den diversen Rezepten kurze Zitate aus den 75 Maigret-Romanen vorweg und gibt nach... Robert J. Courtine hat in seinem Buch "Simenon und Maigret bitten zu Tisch" einige der Rezepte von Madame Maigret aus den Krimibüchern mit Kommissar Maigret herausgesucht und stellt diese hier vor. Der Autor, der mit Simenon befreundet war, stellt den diversen Rezepten kurze Zitate aus den 75 Maigret-Romanen vorweg und gibt nach den Rezepten und ihrer Zubereitungsart Tipps, welche Getränke am Besten dazu passen. Außerdem wird dieses Buch durch Scharzweiß-Fotos ergänzt, die die ganze Stimmung der 1950er Jahre einfangen und weitergeben. Ein Buch, das zum Lesen und Nachkochen einlädt!


  • Artikelbild-0