Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Ich habe sie geliebt

Roman

(22)
Pierre und Chloé haben nichts gemeinsam. Chloé ist Anfang dreißig, hat zwei kleine Töchter und wurde gerade von ihrem Mann verlassen. Pierre ist Mitte sechzig, ihr Schwiegervater, und ein unsensibler, arroganter Bourgeois. So dachte sie zumindest - bis er sie und die Kinder mitnimmt ins Ferienhaus der Familie. Chloé erkennt hinter der autoritären Maske einen aufmerksamen Zuhörer und gewinnt einen Freund, der eine überraschende Lebensbeichte ablegt.
Portrait
Anna Gavalda, 1970 in der Nähe von Paris geboren, ist eine der erfolgreichsten französischen Schriftstellerinnen der Gegenwart. Sie studierte Literatur und arbeitete als Lehrerin, bis sie mit ihrem ersten Buch schlagartig berühmt wurde. Die Verfilmung ihres Bestsellerromans ›Zusammen ist man weniger allein‹ erreichte ein großes Publikum in ganz Europa. Anna Gavalda lebt mit ihren zwei Kindern bei Paris. Im Fischer Taschenbuch Verlag liegen vor: ›Ich wünsche mir, dass irgendwo jemand auf mich wartet‹, ›Ich habe sie geliebt‹, ›Zusammen ist man weniger allein‹, ›Alles Glück kommt nie‹, ›Ein geschenkter Tag‹ und ›Nur wer fällt, lernt fliegen‹
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 01.01.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-50982-9
Reihe Fischer TaschenBibliothek
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 14,7/9,9/1,7 cm
Gewicht 129 g
Originaltitel Je l'amais
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Ina Kronenberger
Buch (gebundene Ausgabe)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
15
6
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 26.06.2018
Bewertet: anderes Format

Gavaldas berührendes Roman-Debüt: Ein kleiner feiner Band über die emotionale Annährung von verlassener (Schwieger-)Tochter u. Schwiegervater und seine unerwartete Lebensbeichte..

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein wundervolles Buch über zwei Generationen mit zwei gegensätzlichen Schicksalen. Charmant, lakonisch und traurig. Ehrlich und authentisch. Ein Buch für Realisten.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine kleine, feine Geschichte, fast eine Liebesgeschichte, zum Nachdenken!